Nascar Thunder 2003 ?! Konkurrenz?

U

User

Wie ich hier gelesen habe kommt EA mit einer NASCAR Sim auf den Markt. Grafisch kann sie was bieten.... Bin mal gespannt ob das eine Konkurrenz wird:

CLICK



Edit: Habs mir jetzt nochmal genauer angeschaut... NE.. wird keine Konkurrenz... denke ich mal ;)
 
U

User 162

:O :O , wenn EA da so einen guten MP Modus reinpflanzt wie bei F12001 und 2002 :( könnt das ne Konkurrenz werden ;) :happy: . Ich glaube auf lange Sicht gesehen hat Papy einen guten und großen Vorsprung :] .
 
U

User 179

bei den autos seh ich keine großen unterschiede zu n2002. aber die streckentexturen sehen schon besser aus.
die bilder sind aber sicher von einer konsolenversion weil da heftig treppeneffekte vorhanden sind.
 
U

User 247

Wenn ich da schon Karriere-Modus lese, Pit-Crew zusammenstellen usw. klingt mir das extrem nach primärer Ausrichtung auf Single-Player-Modus. Die Screenshots lassen außerdem voll auf Konsolen-Orientierung schließen. Grafik ist nicht wirklich besser. Und ein realistisches Fahrzeug-Modell stampft man auch nicht einfach aus dem Boden. Wird bestimmt nicht im Ansatz konkurrenzfähig sein, tipp ich mal.

Und wir wollen außerdem doch nicht, dass die weltbesten Painter VR genervt verlassen, weil sie 500 Carfiles auf EA umbauen müssen :happy:
 
U

User 69

Nee - ich glaube das ist nix ;)

Papy soll endlich ICR3 machen!!!!!!!! :baby: :D

Michael
 
U

User 250

Ja, das wärs. ICR3!! *schwärm* darauf warte ich schon so lange.
 
U

User 198

Original von Michael Neuberger
:O :O , wenn EA da so einen guten MP Modus reinpflanzt wie bei F12001 und 2002 :( könnt das ne Konkurrenz werden ;) .

AAAAH, der MP modus bei F1 2002 ist eine einzige FRECHHEIT!!!
wie kann es sein dass nascar 2002 den einzigen vernünftigen netzcode hat unter all diesen rennspielen?
 
U

User 183

Original von Michael Hansen
Und wie kriegen wir das hin mit ICR3? ;)

Vor allem bevor die CART Serie komplett tot ist.

Früher waren die Champ Cars interessanter.
Jetzt wo nur noch weniger als 20 Autos dabei sind und wo sie nächstes Jahr Einheitsmotoren von Ford (und dank der Pleite von Reynard auch wahrscheinlich Einheits-Chassis) haben werden, ist es nicht mehr das Gleiche.
Schade, dass CART und IRL sich nicht einigen können.
Die machen sich gegenseitig kaputt.
 
U

User 53

Original von Jan Frischkorn
Früher waren die Champ Cars interessanter.
Jetzt wo nur noch weniger als 20 Autos dabei sind und wo sie nächstes Jahr Einheitsmotoren von Ford (und dank der Pleite von Reynard auch wahrscheinlich Einheits-Chassis) haben werden, ist es nicht mehr das Gleiche.

Vielleicht kommts aber ganz auch anders.

In den 80ern war Ford schonmal alleiniger Ausrüster des gesamten Indycarfeldes.
Die Kosten für eine komplette Saison sinken damit pro Wagen von $10 Mill. auf $5 Mill. . Damit ist die Champcarserie billiger als die IRL, was evtl. einige Teams dazu bewegen könnte wieder das Lager zu wechsel. Und ehrlich gesagt ists mir als Zuschauer Wurst, ob alle den gleichen Motor und das gleiche Chassis fahren solange die Rennen spannend sind.

Thilo
 
U

User 257

Original von Daniel Szabo

wie kann es sein dass nascar 2002 den einzigen vernünftigen netzcode hat unter all diesen rennspielen?

Dem kann ich mich nur anschließen. Ist denn außer Papyrus niemand in der Lage ein Rennspiel mit so einem Multiplayer-Modus zu programmieren ?? Ich hab mir GP4 gekauft, ich finde das Teil übrigens recht gut (GP3 dagegen war DIE Enttäuschung) aber hier gibts überhaupt keinen Multiplayer-Modus mehr. Somit wird das beste F1 Game das es dzt. gibt (meine Meinung) wieder in einer Ecke landen und verstauben.
 
U

User 204

Original von Richard Svetnicka
... Ich hab mir GP4 gekauft, ich finde das Teil übrigens recht gut (GP3 dagegen war DIE Enttäuschung) ...

Huh, mutig sowas hier zu posten, siehe Thread im Virtual-Racing Forum.
 
U

User 179

Original von Jan Frischkorn
Vor allem bevor die CART Serie komplett tot ist.
Früher waren die Champ Cars interessanter.
Jetzt wo nur noch weniger als 20 Autos dabei sind und wo sie nächstes Jahr Einheitsmotoren von Ford (und dank der Pleite von Reynard auch wahrscheinlich Einheits-Chassis) haben werden, ist es nicht mehr das Gleiche.
Schade, dass CART und IRL sich nicht einigen können.
Die machen sich gegenseitig kaputt.

seh ich genauso. mir gefällt die irl langsam besser. das texas-rennen war echt geil, auch wenn es lebensmüde ist auf nem kurs mit 24°-steilkurven mit solchen autos zu fahren.
 
Oben