NASCAR ruckelt seit GeForce4 Ti4200 Installation

U

User 129

Ja.... so isses. jetzt hab ich diese feine karte (Pixelview Geforce4, Ti 4200) und mein NASCAR ruckelt fröhlich vor sich hin.... vorher war alles kein problem (GeForce1, 64MB).

irgendwo ein häckchen vergessen?? die berühmte vertikale sync hab ich schon abgeschaltet...

bitte alle gut-& ernstgemeinten ratschlägen schnell hierhin posten. heute abend ist BJ-Race..... danke im voraus :]
 
U

User 276

Ich habe seit einer woche die siluro (ABit) gf4 , TI 4200.
Karte eingebaut, beiliegende Treiber CD installiert und das war es.
Probier mal, wenn nicht schon gemacht, die neuen
detonator Treiber von Nvidia, oder die Omega Treiber zu installieren.
Ich weiss ja nicht, welche Treiber Pixelview da auf seine cd gepackt hat.
Muesstest du aber checken können unter rechte Maustaste Eigenschaften etc.
Vielleicht liegt es ja am Treiber.
Ruckelts nur n 2002 oder andere games auch ?

greets
Peter
 
U

User 30

Ist vielleicht das Anisotropische Filtering in den Grafikeinstellungen von Nascar aktiviert ? Das bremst die Grafikperformance doch ziemlich...
 
U

User 3

Ich habe ja die gleiche Pixelview Karte und bei mir passt die Performance. Versuche mal die neuesten NVidia Treiber aufzuspielen. Ansonsten noch folgende Settings bei OpenGL machen: BlockTransfer Mode ein, Vertical Sync aus, Anisitrophic aus, ach und deaktivier auch mal das Antialiasing.

Könnte auch an irgendwelchen Treiberleichen deiner alten Grafikkarte liegen. Irgendwo im Netz gab es mal eine Anleitung, wie man Grafikkartentreiber restlos aus dem System entfernen kann. Hab jetzt leider keinen Link zur Hand.
 
U

User 304

Überprüf' doch noch mal die AGP-Treiber. Wenn die nicht korrekt arbeiten oder gar nicht installiert sind, dann ruckelt es gewaltig. Sonst mal den neusten Detonator XP installieren ( 30.82 )

http://www.nvidia.com/view.asp?IO=winxp-2k_30.82
Auszug NVidia: "Full Acceleration and support for the GeForce4 and Quadro4 families"

Markus
 
Oben