Umfrage Nachfolgeserie VRGT4

In welchem Rhythmus soll die R3E-Montagserie künftig ausgetragen werden?

  • Wertungslauf: 2-wöchentlich mit Trainingsrennen in der Woche dazwischen

    Stimmen: 3 16,7%
  • Wertungslauf: 2-wöchentlich ohne Trainingsrennen

    Stimmen: 10 55,6%
  • Wertungslauf: 4-wöchentlich mit Trainingsrennen eine Woche vorher

    Stimmen: 5 27,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18
  • Umfrage geschlossen .
U

User 20724

User 25222
Das leuchtet natürlich ein.
45 min gt3 Sprint und einem vollen Grid ist natürlich auch mega........hoffe nur das es im richtigen Rhythmus kommt. Kann nur alle 2 Wochen wegen Schichtdienst......
Mann könnte wenn genug Leute da sind ja 2 zeitlich versetzte grid machen( je um eine woche).????

Die Rennen werden in geraden Kalenderwochen stattfinden. Und wenn jetzt auf einmal 60 Leute oder so sich anmelden gibt es nur zwei parallele gleichzeitig stattfindende Grids. Das halte ich aber für äußerst unwahrscheinlich :D
 
U

User 24613

Also wenn es bei ner Einsteiger Fixed Setup GT3 bleibt überlege ich mir echt wieder aktiv zu fahren.
Weil Setup bauen kann ich bis heute nicht und die R3E GT3 gefallen mir echt gut.

Auch wenn ich fast wieder denke dass die üblichen Verdächtigen die auch die VRTM und VRGT3 dominieren aufschlagen und alles in Grund und Boden fahren werden...
 
U

User 15950

Eine GT3 Sprint Serie am Montag Abend könnte mich zurückholen ;-)

Z.B. im Format 2x 30 min. Ob reverse Grid? Ich weiß nicht ob das mit GT3 so gut wäre. Beim GT4 hat das ganz gut geklappt und es konnten dadurch auch mal andere Fahrer einen Sieg einfahren. Aber ihr macht da bestimmt was gutes draus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
221
Benutzer 18328
Antworten
0
Aufrufe
2K
Benutzer 15950
Antworten
1
Aufrufe
699
Benutzer 15950
Oben