Nach F1 2003 is schluss....

U

User 157

Der Markt scheint im Umbruch:)

Papy verliert Nascar, EA kickt F1, da ist ja nun genug Platz für ein paar "anständige" Tourenwagen-Simulationen oder CART :]
 
U

User 358

Na das ist mal ne erfreuliche Nachricht.
Diesen Mist von EA will doch kein Mensch spielen, mit Sim hat das nix zu tun, mag vielleicht anspruchsvoller sein als andere "Sims" à la F1RC von UbiSoft, aber EA braucht wohl noch ein paar Jahrzehnte, um vielleicht mal ansatzweise an den Standard von Papy ranzukommen.
Die sollen lieber bei ihrer FIFA- und NHL-Serie bleiben, davon haben sie wenigstens ein wenig Ahnung...:D
 
U

User 7

Nanana, die Physics waren schon ziemlich gut, wenn ich alleine denke was man alles mit einer einzigen Engine machen konnte (FIA GT,JGTC,ALFA CUP,CART.....alles mit unterschiedlichen Physics) da könnte sich Papy mal was von abschneiden, von dem veralterten 3do System halte ich persöhnlich gar nix, schwer zu editieren und nicht sehr Gestaltungsfreundlich und Performancehungrig.

Das einzige was Papy so interessant macht ist der Online Code, das wars (für mich jedenfalls).
 
U

User 358

Original von Arvid Steinberg
Nanana, die Physics waren schon ziemlich gut, wenn ich alleine denke was man alles mit einer einzigen Engine machen konnte (FIA GT,JGTC,ALFA CUP,CART.....alles mit unterschiedlichen Physics) da könnte sich Papy mal was von abschneiden, von dem veralterten 3do System halte ich persöhnlich gar nix, schwer zu editieren und nicht sehr Gestaltungsfreundlich und Performancehungrig.

Das einzige was Papy so interessant macht ist der Online Code, das wars (für mich jedenfalls).
Ach was :D
Die Physik war/ist vielleicht herausfordernd, allerdings hat das doch nur ganz wenig gemein mit den realen Eindrücken, die man von der F1 erhält.
Gegensteuern ist in Echt nur noch wenig, die Wagen rutschen laaange nicht so viel wie in F12001/2 und so weiter.
Fahr mal la Source von Spa in F12001/2, und vergleiche das mal mit Onboards.
Egal...
 
U

User 7

und vergleiche das mal mit Onboards.

Ich vergleich das immer mit eigenen Erfahrungen in High Downforce Autos, aber lassen wir das sonst krieg ich wieder einen drüber wegen prahlerei. ;) :P

Ich hab mal ne Suzuka Lap in F1 2001 mit einer von Schumacher Onboard vergleichen und ich hatte so ziemlich die gleichen Lenkbewegungen, also kanns ja net so weit her sein, ein Problem ist auch das nicht alle Strecken wirklich gut gelungen sind, Spa gehört imho dazu. :)

Gruss
Arvid
 
U

User 215

naja gut es gibt schon Gerüchte das Gp5 von einen anderen Entwickler Team hergestellt wird und auf den Markt kommt, ich glaube kaum das die F1-sims austerben...
 
U

User 154

Ich denke F1 2002 ist bestimmt das mit Abstand Beste was es für moderne Formelrennwagen bisher gibt. Aber ich lasse mich gerne von Papy überzeugen, daß sie auch das besser können. ;) :)
 
U

User 7

Kein GP5 von Goeff "I'm the best f*** the rest" Crammond ? ;)

Da bin ich ja mal gespannt. :)
 
U

User 215

er heißt Geoff nicht Goeff :happy: . Jo bin ich auch als eingefleichter GP Fan...

Naja ob F1.2002 besser ist ich weiss nicht habe es auch und lange gezockt aber bin zu Gp4 zurück gegangen da dies mehr Spaß macht..
 
Oben