N2k3 / iRacing (Spinoff von Volkers Rücktrittsthread)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 56

hallo Volker,

ich bewundere Dich, das du so lange hier durchgehalten hast! VR-Nascar in der jetzigen Form ist ein Auslaufmodell, ich denke Du hast rechtzeitig - zu dem für Dich richtigen Zeitpunkt - den Absprung getätigt.

VR-Nascar wirds genauso gehen wie GPL, es wird ein kleines feines Grüppchen übrigbleiben das noch jahrelang mit einem aufgefetteten Programm aus dem Jahre 2003 seine Kreise ziehen wird. Ich denke diese Gruppe wird damit auch glücklich sein, ein über den Tellerrand gucken ist nicht angesagt also passt das auch.
Ein Beispiel? der Nascar Racing 2010 Thread, als Hinweis gedacht, das ein Fortschritt möglich ist, wurde aus dem allgemeinen NASCAR-Thread zurück in das iRacing Forum geschoben - ein Schicksal das ihn ereilte obwohl bei einem Blick auf die sonstigen Threads im allgmeinen NASCAR-Forum sofort klar wird - hier wollte bloss jemand den Blick auf die Zukunft aus dem Weg haben, denn Threads die nicht direkt im Zusammenhang mit den VR-Nascar-Serien stehen gibts dort genug.

Volker - viel Spass und Erfolg weiterhin bei iRacing.

mfG
 
U

User 656

Wolfgang, der Thread wurde dahin verschoben, weil es um iRacing geht und wir ein eigenes iRacing-Unterforum haben. Wenn es um die Zukunft des Rennsim-Genres geht und das dein Argument ist, dann poste es doch noch im GTL/GTR/Race/nkPro/LFS-Forum!

Und der Blick in die Zukunft: Es gibt Leute, die wollen schnelles Pick-Up-Racing mit einer der technisch fortschrittlichsten Sim und andere wollen lieber ne feste, über ein ganzes Jahr fix geplante Liga.

Bitte hör auf, deine Sicht der Dinge zu iR<--->N2003 und Pick-Up<--->Ligabetrieb wie in der VR als das Non-Plus-Ultra darzustellen und anderen einen mangelnden Blick über den Tellerrand vorzuwerfen. Vor allem, wenn das in meinem Fall noch völlig an den Haaren herbeigezogen ist ;)
 
U

User 652

Das war ein recht plumper und sehr irreführender (Ab)werbungsversuch, der gerade unsere neuen Rookies verunsichern wird, mein lieber Wolfgang.
Natürlich machen auch wir uns Gedanken über die Zukunft und wollen wissen ob und wie das Model GNL auch bei iRacing Ihren Platz finden könnte.
Rede einfach mal mit uns aber versucht bitte nicht uns zu auseinander zu reißen, denn da werde gerade ich mich ganz wehemend gegen wehren.
Auch das Posting jetzt am Volker halte ich für ganz genau forciert von Dir, um uns als etwas blöde hinzustellen, weil wir hier "immer noch" mit N2003 unterwegs sind.
Ganz schön link von Dir.....:rolleyes:
 
U

User 2692

Ich kann Wolfgang schon gut verstehen, Thorsten ;)

Hier ist der NASCAR-Bereich der VR und nach vielen mageren Jahren mit EA-Krempel kündigt sich nun ein neuer NASCAR-Primus am Sim-Himmel an, der auch noch aus der gleichen Softwareschmiede wie NR03 stammt. Von daher gehört diese Meldung schon hier her.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 656

Nein. Wenn Simbin sich jetzt Sumbum nennen und ne WTCC-Sim ankündigen, gehört die auch nicht in den Race-Bereich. ;)

Desweiteren sagt das Posting von Jörg auch einiges aus. Es nervt, das ein Herr Woeger da versucht, ~70-80 Leute als Idioten darzustellen, weil sie nicht wie er blind dem System iR nachrennen, sondern weiterhin gern N2003 nutzen.
 
U

User 56

Das war ein recht plumper und sehr irreführender (Ab)werbungsversuch, der gerade unsere neuen Rookies verunsichern wird, mein lieber Wolfgang.
Natürlich machen auch wir uns Gedanken über die Zukunft und wollen wissen ob und wie das Model GNL auch bei iRacing Ihren Platz finden könnte.
Rede einfach mal mit uns aber versucht bitte nicht uns zu auseinander zu reißen, denn da werde gerade ich mich ganz wehemend gegen wehren.
Auch das Posting jetzt am Volker halte ich für ganz genau forciert von Dir, um uns als etwas blöde hinzustellen, weil wir hier "immer noch" mit N2003 unterwegs sind.
Ganz schön link von Dir.....:rolleyes:

nene mein lieber Jörg, wie man in den Wald schreit so kommt es zurück. Mein Posting war ein völlig harmloses *das sind NASCAR-News des Tages* Posting.
Ungeliebt Threads abschieben kommt nicht gut an, schon gar nicht wenn Eigeninteresse vor Information steht.

Mir ist es definitiv völlig egal was ihr hier macht. Ich bin selber lange genug VR (u.a.) Nascar gefahren um zu wissen wie der Hase läuft. Dazu brauche ich mit niemanden zu reden.
Was ich wollte: die Leute die NASCAR lieben zu informieren, das es Neuigkeiten gibt.
Ich habe schon gemerkt, ich habe damit ein paar Leuten ans Bein gepinkelt.
Darum für alle. ich will hier niemanden abwerben, bitte bleibt hier bei der VR-Nascar, ich hatte selber wunderbare Jahre hier!

sry Volker für das hijacken deines Threads.
 
U

User 379

Vielleicht war die Wahl des Topics nicht die beste und man hätte einen Querverweis machen können.Ich persönlich muss aber sagen, dass ich ohne diese Topic nicht ins iRacing Forum der VR geguckt hätte.

@Mods: Könnte man die letzten Antworten in ein neuen Thread schieben? Denn das Thema passt nicht direkt zu Volkers Rücktritt.
 
U

User 56

Nein. Wenn Simbin sich jetzt Sumbum nennen und ne WTCC-Sim ankündigen, gehört die auch nicht in den Race-Bereich. ;)

Desweiteren sagt das Posting von Jörg auch einiges aus. Es nervt, das ein Herr Woeger da versucht, ~70-80 Leute als Idioten darzustellen, weil sie nicht wie er blind dem System iR nachrennen, sondern weiterhin gern N2003 nutzen.

Stop.
An alle N2003-User.
Auch wenn mir das von Torsten in den Mund gelegt wird, keiner wird von mir als Idiot dargestellt!
Auf die persönlichen Angriffe gegen mich gehe ich jetzt nicht mehr ein.
 
U

User 3249

Als RC Fahrer kann ich nur sagen:

Ich lege lieber 1x 50-80 € auf die Theke und kann nach Installation des Spiels sofort an eine "Funktionierende" Liga teilnehmen,als das ich für jede Neuheit in iRacing (Cars / Strecken / etc. ) jedesmal Diverse Überweisungen tätigen muß und nach 24 Monaten feststelle,das mich der Spaß bisher 800 Euronen gekostet hat.

Mal abgesehen davon läuft mein NR2003 Season auch mit einem Ollen AMD 1800,was wohl für iRacing nicht annähernd in Frage kommt.

Also kann ich zusätzlich nochmals ca. 700 € für einen PC einplanen ,damit mir die Möglichkeit des iRacing überhaubt gegeben wird ?

Ich mache das ganze hier aus Lust und Freude am Fahren mit Gleichgesinnten und nicht weil ich meine Kohle Schubkarrenweise in die Garage fahre und Platz schaffen müßte.

Schatz,...den Spanien Urlaub müssen wir leider stonieren,...ich will iRacing fahren ....

:batsch: das wäre die Antwort meiner Frau
 
U

User 656

Stop.
An alle N2003-User.
Auch wenn mir das von Torsten in den Mund gelegt wird, keiner wird von mir als Idiot dargestellt!

Ok, das "Idiot" nicht. aber das wir alle nicht in der Lage oder Willens sind, über den Tellerrand zu schauen.

ein über den Tellerrand gucken ist nicht angesagt also passt das auch.

So und jetzt darfst du dich wieder als das arme unverstandene Opfer sehen.

Ich bin hier auch raus.

PS und Edit: Sorry Volker, dass dein Thread jetzt so abgedriftet ist. Ich hoffe, wir fahren irgendwann mal wieder, eventuell abseits von iR, zusammen in einem Grid. Es war mir eine Ehre, die Pixelovale dieser Welt mit dir zu teilen.
 
U

User 3205

IRacing, da muss ich nun auch meinen Senf abgeben...

Ich halte IRacing für absoluten Drekc, sicher, es ist sicherlich das realistischste Produkt im Moment auf dem Markt.

Aber es ist so dreckig, weil dieser Kommerz der da betrieben wird einfach nur unmenschlich ist, und deswegenw erden wir auch 2020 noch mit N2003 unterwegs sein:D
 
U

User 56

Ich halte IRacing für absoluten Drekc, sicher, es ist sicherlich das realistischste Produkt im Moment auf dem Markt.

Aber es ist so dreckig, weil dieser Kommerz der da betrieben wird einfach nur unmenschlich ist, und deswegenw erden wir auch 2020 noch mit N2003 unterwegs sein:D


na da bin ich aber froh :happy:
 
U

User 349

IRacing, da muss ich nun auch meinen Senf abgeben...

Ich halte IRacing für absoluten Drekc, sicher, es ist sicherlich das realistischste Produkt im Moment auf dem Markt.

Aber es ist so dreckig, weil dieser Kommerz der da betrieben wird einfach nur unmenschlich ist, und deswegenw erden wir auch 2020 noch mit N2003 unterwegs sein:D

Jede Firma will und muss Gewinn machen,und jeder muss für sich entscheiden ob das Produkt sein Geld wert ist.
Was in dem Zusammenhang "dreckig" und "unmenschlich" sein soll
ist mir nicht klar.
 
U

User 3205

Kaufe Dir GTR2, Race07, LFS, weis der geier, Wenns sein soll Need for Speed..Du zahlst Deine 50 Eier und gut is.

Aber bei IRacing möchte man am liebsten alles einzeln kaufen....sowas ist einfach nur kommerziell ungmöglich bzw. ein genialer Streich...


Mir egal, geht hier auch am Thema vorbei...
 
U

User 256

Kaufe Dir GTR2, Race07, LFS, weis der geier, Wenns sein soll Need for Speed..Du zahlst Deine 50 Eier und gut is.

Aber bei IRacing möchte man am liebsten alles einzeln kaufen....sowas ist einfach nur kommerziell ungmöglich bzw. ein genialer Streich...


Mir egal, geht hier auch am Thema vorbei...

Sry, aber da muss ich mal aufspringen. Ich bin jetzt mal sehr direkt und stelle folgende These in den Raum.

Du kannst dir das nicht leisten, deshalb ist es Dreck! Nichts anderes drückst du da oben mit aus.

Hast du dir iRacing eigentlich schonmal angeguckt? Wenigstens für einen Monat? Es gibt jetzt sogar Paypal, ist also nichts mehr mit der Kreditkarten-Ausrede.
Da ich als fast Selbstständiger keine regelmäßige Zeit mehr für ne Liga finde, ist iRacing ideal. Dazu dann die (wie ich finde) zeitgemäße Physik, die (wie ich finde) mittlerweile um längen besser als N2003 geworden ist, die besten Public-Races die ich je erleben durfte wird iRacing sich was Ovale angeht sicherlich durchsetzten. Im Roadbereich bestimmt auch, da habe ich nur zu wenig Erfahrung gesammelt.

Und ich muss Wolfgang auf diesem Wege doch mal recht geben. Diese Info die er gepostet hatte war mehr als Goldrichtig im allgemeinen Nascarthread. Es war ne Info, nicht mehr und nicht weniger.

Zum eigentlichen Grund dieses Threads,nämlich Volkers Abschied: Bin ja auch einige schöne Jahre hier mehr oder weniger erfolgreich dabei gewesen. Die Rennen waren gegen ihn (wie auch wenige andere) immer eine Herausforderung. Der Sieg ging immer nur über ihn.
Spätestens wenn Volker Ovale in iRacing fährt, werden ne Menge Leute (von hier) nachziehen.
 
U

User 3249

Es werden diejenigen Nachziehen,deren Eltern und Großeltern den Gönner spielen können,damit Junior vom feinsten zocken kann !

Alle anderen,die Rechnungen zu bezahlen haben wie,Krankenkasse,Zusatzrente, Miete,Versicherungen,Steuern etc. bleiben bei NR 2003.

Online Fahren sollte im Erschwinglichen Maße Bezahlbar bleiben,und nicht dazu dienen,die Interessenten auszulutschen wie ein Blutegel.

Alle 4 wochen ein neues Car zu 15€ x 3.000 Kundenergibt 45.000 €.
Bei 10 verschiedenen Autos sind wir schon bei 450.000 €
Neue Strecken werden wohl um ein Vielfaches Teurer sein.

Füttert ihr mal Ruhig euren Goldesel...die Masse bleibt bei den Bezahlbaren Möglichkeiten,denn Online fahren vernebelt selten die Sinne !!!

Voker H. ist bestimmt eine Extreme Meßlatte für das Online Racing,aber er ist nicht der Nascar Messias dem alle Blind folgen werden,weil er einen neuen Weg beschreiten möchte !

Es ist seine Entscheidung,weil er darin eine neue Herausforderung sucht,mehr nicht !!!
 
U

User 652

Wenn es soweit ist, würde wir wohl alle gerne gemeinsam "umziehen".
Was wir verhindern wollen ist das die Stockcarpiloten auseinander gerissen werden.
Der Thread hatte den Titel "Nascar Racing 2010", was sehr irreführend ist und mit null an sonstigen Infos gespickt war.
Wenn es die Zukunft der GNL sein soll, mit alle Mann zu fahren, nur auf unterschiedlichen und von iRacing bestimmten Servern, ist das dass Ende der GNL so wie und wodurch sie all die Jahre funktioniert hat.
 
U

User 256

Wenn es soweit ist, würde wir wohl alle gerne gemeinsam "umziehen".
Was wir verhindern wollen ist das die Stockcarpiloten auseinander gerissen werden.
Der Thread hatte den Titel "Nascar Racing 2010", was sehr irreführend ist und mit null an sonstigen Infos gespickt war.
Wenn es die Zukunft der GNL sein soll, mit alle Mann zu fahren, nur auf unterschiedlichen und von iRacing bestimmten Servern, ist das dass Ende der GNL so wie und wodurch sie all die Jahre funktioniert hat.


Aber Jörg, es war ne Info und nichts irreführendes von wegen wir (die VR) gibt bekannt oder bald ist es soweit, nichts dergleichen. Einfach nur ne News zum Thema NASCAR. Ich habe schon einige male jetzt gehört, wie sich einige beschwert haben das sich die einzelnen "Fraktionen" abschotten, ihr Ding wo und wann auch immer selber drehen usw. Dann aber so ne Argumentation zu finde ist nicht gerade sehr hilfreich, zumal halt das einfach nur ne Pressenews war ohne konkrete Angaben. Da findest du zig andere Threads im Allgemeinen die genau so Aussagekräftig sind.

Will keinen Stunk hier machen und du kennst mich ja auch ein wenig aus dem TS, deshalb habe ich jetzt fertig. :x
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben