N2003-Cup-Rennen monatlich am Samstag Abend @ ICS (2009)

U

User 305

.
.
Sämtliche Basisinfomationen zur ICS sind im ICS-Thread 2007 / 2008 zu finden: <Klick>


ICS-Season-Opener 2009

Race 1 of 12 @ 2009: LifeLock.com 400 @ Chicagoland Speedway

Am Samstag, 10.1.2009 fahren wir das 1te unserer 12 Meisterschaftsrennen der Saison 2009, das LifeLock.com 400 @ Chicagoland Speedway:

www.ics.xnsrl.com

Plakat in Fullsize: <CLICK>

Chicagoland_Poster_090110_50P.jpg

.

Bitte um Beachtung:

Wir fahren "Chicagoland 2005" !

Der Download-Link dazu ist im Rennthread im XNSRL-Forum zu finden.

Es ist auch eine Datei-Liste dabei anhand welcher man leicht überprüfen kann ob man den richtigen Track bereits auf dem PC installiert hat (ohne den 9 MB-Track-File downladen zu müssen!).

Die Installation ist ganz einfach. Gerade mal ein Unzip der .ZIP-Datei.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 768

Ich habe mir erlaubt, den alten Thread zu teilen, damit das ganze wieder halbwegs übersichtlich wird/bleibt.

Für die Saison 2009 kann man also hier "unterschlüpfen", eventuell sinnvolle, allgemeine Infos kann man ja hier noch hineineditieren oder per Direktlink verlinken ...

lg,
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3606

selten so ein beklopptes Grid gesehen....saubere Leistung:vogel:
War wohl vorerst der letzte verschwendete Samstagabend....
 
U

User 3606

und was haben Ergebnisse mit fairem fahrverhalten zutun??
Ich hab mich gestern vielleicht etwas im Ton vergriffen....sorry dafür Joe,aber Gentleman like war das gestern wahrhaftig nicht....
 
U

User 305

Diego, die Fahrer der ICS inkl. der ca. 20 VR- und GNC-Fahrer als "beklopptes Grid" zu bezeichnen ist für mich inakzeptabel.


Grundsätzlich - und auch auf die weiteren Fahrer der ICS bezogen - noch das aus dem ICS-Regelwerk:

ICS - International Cup Series @ XNSRL - Extreme Nascar Simulation Leaque

----> Mit anderen Worten: Nur ein Fahrer mit ausgezeichneter Car-Control und entsprechender Erfahrung kann bei der ICS mitfahren. ---> Auch die anderen Fahrer pauschal als "bekloppt" zu bezeichnen ist nicht tragbar.



und was haben Ergebnisse mit fairem fahrverhalten zutun??
Aha, deine vielen Strafpunkte kommen vom "fairen Racen" ?

Selber bei etwa jeden zweiten Rennen eine Yellow auszulösen und sich über die anderen Fahrer zu beklagen ist "ein starkes Stück". Hut ab!



aber Gentleman like war das gestern wahrhaftig nicht....
Und was du hier im Thread abziehst mit Sicherheit auch nicht.



Ich hab mich gestern vielleicht etwas im Ton vergriffen....sorry dafür Joe
Es gibt einige Leute hinter der ICS die SEHR VIEL Zeit investieren um die Racerei zu ermöglichen. Ist sicher "super-motivierend" für diese dein Posting zu lesen. Danke! (ich habe nicht gesagt das die ICS perfekt ist, oder dass man nicht dies oder das verbessern kann, aber solche Posting liefern dazu mit Sicherheit keinen positiven Beitrag!).


Mit deinem "Sorry" ist für mich die Sache erledigt. Ich vergesse solche Sachen dann nach einigen Wochen wieder. ;)
 
U

User 305

So, mal was Anderes - Copy und Paste meines Postings bei der XNSRL:


Yeah was a race with some ups and downs and a great final of about 65 laps under green (out of 161 laps).

Grats to Matthias - first race at the ICS and a win is great!!! ;)

Grats to AJ Shoemaker and Thomas Hendrickson for completing the podium!!! ;)


Here is a nice picture from Thomas Hendrickson which he posted in the V8Thunder-forum - 32 drivers waiting for the first green flag this season:

ICS_090110_R2009-01_Chicagoland_2005_Start-Photo.jpg

.
 
U

User 2695

Nun das war gestern sicherlich in den ersten 80ig Runden sehr turbulent, doch nach der Hälfte wurde ja dann auch gefahren.
Matthes war irgendwie wahnsinnig schnell und hatte, glaube ich, auch
-1 oder -2Runden sich zurückholen müssen.
Da interessiert mich mal, warum in Runde 24 die Fahrer, welche Pit In gingen wohl alle eine BF kassieren und wie bei mir auch noch 25 Strafsekunden. War erst verwirrt dann sauer und beim Anschauen des Replays auch nicht schlauer.
Vielleicht hat jemand die Lösung für diese Szene, waren ja einige Fahrer in der ähnlichen Situation.
 
U

User 4456

Vielleicht lag es daran, dass sich die Leute über die Ziellinie gedreht haben. Ich habe mal gehört, dass N2k3 damit nicht zu gut umgehen kann.
Ich hatte da auch eine BF und brauchte etwa 70 Runden um von -2L auf die Lead-Lap zu kommen (und zwar auf altmodische Art 8)). Und als ich dann wieder auf der Lead-Lap war, musste ich ein paar Autos ausweichen, bremsen, durchs Gras und wieder zurück auf die Strecke. Kostete mich Zeit, Reifen und eine einstellige Platzierung.
 
U

User 2275

kann gut sein, im DOM-rennen in darlington gab es mal dasselbe und der verunfallte wagen stand kurz hinter der linie auf dem apron. N2003 hat ihn aber wohl nicht als verunfallt erkannt und entsprechend gab es für alle, die nach dem wagen über die linie und dann in der nächsten runde an die box fuhren eine strafe wegen passing under yellow.
 
U

User 217

Nun das war gestern sicherlich in den ersten 80ig Runden sehr turbulent, doch nach der Hälfte wurde ja dann auch gefahren.
Matthes war irgendwie wahnsinnig schnell und hatte, glaube ich, auch
-1 oder -2Runden sich zurückholen müssen.
Da interessiert mich mal, warum in Runde 24 die Fahrer, welche Pit In gingen wohl alle eine BF kassieren und wie bei mir auch noch 25 Strafsekunden. War erst verwirrt dann sauer und beim Anschauen des Replays auch nicht schlauer.
Vielleicht hat jemand die Lösung für diese Szene, waren ja einige Fahrer in der ähnlichen Situation.
Wenn mir jemand nen Link von der Strecke zukommen lässt, könnte ichs mir mal anschauen.
 
U

User 713

kann gut sein, im DOM-rennen in darlington gab es mal dasselbe und der verunfallte wagen stand kurz hinter der linie auf dem apron. N2003 hat ihn aber wohl nicht als verunfallt erkannt und entsprechend gab es für alle, die nach dem wagen über die linie und dann in der nächsten runde an die box fuhren eine strafe wegen passing under yellow.

Oweh, es wird mir wohl ewig nachlaufen... :heul:
 
U

User 217

Also in dem Fall nicht, glaube ich...
Der einzige Fahrer, der nach dem Crash NICHT wieder an der Spitzengruppe vorbeifuhr war der Unfallverursacher (#20), aber der war schon deutlich hinter der Linie als die Yellow rauskam, sodass er garnicht bei gelb die S/F überquerte und seine Position somit eigentlich nicht eingefroren gewesen sein kann.
 
U

User 1380

Da interessiert mich mal, warum in Runde 24 die Fahrer, welche Pit In gingen wohl alle eine BF kassieren und wie bei mir auch noch 25 Strafsekunden. War erst verwirrt dann sauer und beim Anschauen des Replays auch nicht schlauer.
Vielleicht hat jemand die Lösung für diese Szene, waren ja einige Fahrer in der ähnlichen Situation.

Da haben sich mehrere Fahrer über die Ziellinie gedreht. Fing mit der #20 an, der über das Green wegging. Die #26 stand/rutschte auch so vor mir rum und stand danach eine ganze Zeit kurz hinter der Ziellinie, allerdings auf dem Track. Sind danach noch weitere Fahrer über das Gras gegangen. Da ist wohl so einiges an Positionen durcheinander gekommen, da einige Positionen ggf. schon eingefroren waren.

Ist mir in Lap 48 oder 49 auch passiert. Jörg und Camilo berührten sich und flogen ab und ich rauschte in Jörg rein. Gemeinsam ruschten wir über die Ziellinie bevor die Yellow rauskam. Ich über's Gras und Stephan fuhr da erst über die Ziellinie. Habe ihn aber vor der Black Flag gerettet, da mein Spotter sagte, ich soll hinter Jörg und Stephan in der Yellow wieder überholt. Das wird mir hoffentlich nicht als RBTL ausgelegt. ;)

Race naja. Hatte die falsche Core.ini nach Neuinstallation und sah nicht alle Fahrzeuge und den Rauch. Bei dem einen Crash somit recht spät auf der Bremse und mit viel Glück durch die Reihen der querstehenden Fahrzeuge gekommen.

Beim Grünstint immer wieder an Lappern hängengeblieben und so immer wieder durchkämpfen müssen auf Position 3. Den letzen Pitstop dann recht gut hinbekommen, war aber 5 Laps zu spät angesetzt. Die letzen 20 Laps hab ich dann wohl das schnellste Car gehabt, aber es fehlten am Ende 2 Sekunden auf die Gruppe vor mir.

Grats an Matthes, ganz saubere Leistung. :champ:

Helge
 
U

User 20

Danke :). Es hat mir viel Spass gemacht und ich hatte das Gefühl, dass die Fahrer in der
ICS sehr fair miteinander umgehen. Ist halt einfach etwas dumm gelaufen in der ersten
Rennhälfte.
 
U

User

Ich fand das Rennen am Anfang auch sehr zerfahren, aber die letzten 60 Runden versöhnten das ganze sogar mit einem Greenstop.
Leider hatte ich nach dem Stop nen Warp, der genau über die SF ging und ich somit ne Runde verlor.
Denke mal ich hätte Matthias das Leben noch schwer machen können. ;)
So immerhin noch relapt und dann bis auf 7 "vorgeprügelt". :D
 
U

User 6093

Also ich hatte gestern richtigen Spaß. Natürlich waren die vielen gelben Flaggen etwas nervig, aber das ghört nun mal irgendwie auch dazu. Vor der langen Grünphase habe ich es dann verpasst mir neue Reifen zu holen (bin wohl davon ausgegangen, dass es mit den gelben Flaggen so weiter geht). Das hat mich dann ziemlich viel Zeit gekostet. Aber immerhin habe ich es geschafft in der Führungsrunde zu bleiben. Also das war jetzt nach ein RC und einem Offspringrennen das dritte Onlinerennen und ich bin ziemlich glücklich mit meinem 8. Platz. Noch einmal Danke an ALLE für das Rennen...
 
Oben