MotoGP Mugello

U

User 1834

Wird ein geiles Rennen morgen. Lorenzo vorm Stoner, 3. der unsterbliche Capirossi, und dann Il Doctore.
 
U

User 337

Hui, da weht schon ein schicker Wind bei
dem Tempo.
Die 200PS können ja auch erst ab 200km/h
so richtig los gelassen werden...alles zuviel
davor muß die Trottel Control "wegrechnen";)
 
U

User 561

Sicher? IIRC waren die 990er zu Beginn bei der Leistung, und selbst die würden dann über die Zeit immer schwächer, weil man erkannte, dass die Kisten schneller sind, wenn der Motor fahrbarer ist, anstatt Spitzenleistung zu produzieren.
Ich bezweifle, dass die 800er jetzt wieder so extrem leistungsstark sind. Das hieße ja dann, dass die noch "spitzer" sind, als die 990er vorher...
 
U

User 1135

Der Höhepunkt war die 990er Ducati mit ~260 Ps, man redet jetzt von deutlich über 200 Ps, das mit 230-240 Ps hab ich mal in der "PS" einem Sport Motorrad Magazin gelesen.

Sicher ist die Leistungsabgabe dann noch spitzer, im Gegenzug dazu dürfte weniger Drehmoment zur Verfügung stehen.

Edit: Um knapp 350 Km/h in Mugello zu fahren, sollten meiner Meinung auch deutlich über 200 Ps vorhanden sein....
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 217

im Gegenzug dazu dürfte weniger Drehmoment zur Verfügung stehen.
Natürlich, um das gleiche Drehmoment wie bei der 990er zu bekommen, hätten sie den Mitteldruck um mehr als 20% steigern müssen. Das ist natürlich nicht drin, also haben sie die zusätzliche Leistung offensichtlich über die Drehzahl geholt.


Sicher? IIRC waren die 990er zu Beginn bei der Leistung, und selbst die würden dann über die Zeit immer schwächer, weil man erkannte, dass die Kisten schneller sind, wenn der Motor fahrbarer ist, anstatt Spitzenleistung zu produzieren.
Ich bezweifle, dass die 800er jetzt wieder so extrem leistungsstark sind. Das hieße ja dann, dass die noch "spitzer" sind, als die 990er vorher...
Die ersten 990er hatten praktisch noch keine Fahrhilfen. Das ist nun heutzutage deutlich anders, von daher kann man viel stärker auf Spitzenleistung setzen und die Elektronik den Rest machen lassen.
 
U

User 1135

Natürlich, um das gleiche Drehmoment wie bei der 990er zu bekommen, hätten sie den Mitteldruck um mehr als 20% steigern müssen. Das ist natürlich nicht drin, also haben sie die zusätzliche Leistung offensichtlich über die Drehzahl geholt.

Weiß ich doch :]
 
U

User 337

Sie haben über 200PS...aber nur dann wenn
die Steuerelektronik das zulässt.
Ansonsten gurgeln die mit Magergemisch rum
damit der Sprit nicht ausgeht.
Man kann für jeden Gang, für fast jeden
Fahrzustand ein eigenes Mapping fahren.
 
U

User 1135

Ja und? Ist doch bei der F1 nichts anderes, wenn die Jungs in Mugello auf die Zielgerade einbiegen, wir keiner im Magermix rumfahren!

Bei Capirossis Kielkamera ist übrigens schön zu sehen, wie am Ende der Geraden bei ~340 Sachen das Vorderrad noch mal kurz einen Wheelie macht 8o
 
U

User 561

Ich krieg das Rennen über Sat nur fragmenteweise und der Livestream funzt auch nicht.
So ein Dreck, hunderte Sender hab ich und exakt einer (!) spinnt.

:angry:
 
U

User 337

Meine Fresse, die Duc geht auf der Geraden wie ein Düsenjet 8o

Ohja, das sind die 240 cavallos.
Aber was ich mich dies Jahr wieder Frage, wo
währe diese Ducati ohne den kleinen smarten
Aussi?
Der Junge hat mein Respekt!

Aber auch Glückwunsch an Kawa, bzw dem
Privatteam den Kawa muß ja sparen:rolleyes:
 
U

User 312

Genaugenommen gibts nur bei bestimmten SatTranspondern Problemen mit DECT, und DSF ist auf so einem, Tele5 zb auch.
Reicht aber, wenn man den Satreceiver paar cm rumschiebt, kannst ja trotzdem probieren.

Ansonsten:
Die letzte Runde im 250er Rennen war der Knaller!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben