MSM BMW M235i CUP - Salzburgring - Bericht der Rennleitung

U

User 8268

Grid 1


Qualifikation

Missachtung des ESC-Verbots: alles OK ! Top !

Christopher Neu. sitzt Sperre ab


Rennen 1

Name des KlägersChristopher N.
Name des BeklagtenRobert K.
Grid1
Rennen1
Runde9
Streckenabschnitt/Kurve5
Grund des ProtestsRobert bremst zu spät und fährt mir ins Heck, sodass er mich in einen Drift schickt. Nachdem ich das Auto gefangen habe, fährt er mir erneut ins Heck.
BemerkungLeichtes Vergehen
Strafe5 SP




Name des KlägersTobias S.
Name des BeklagtenDennis M.
Grid1
Rennen1
Runde1
Streckenabschnitt/Kurve1
Grund des ProtestsDennis M. muss sich unbedingt aussen in Kurve 1 reindrücken und berührt Jan-Luca G., was in Kurve 2 zu einer Kollision zwischen Tobias S. und Jan-Luca G. führt, jedoch ohne große Auswirkung.
BemerkungRennunfall
Strafe-




Name des KlägersTobias S.
Name des BeklagtenJari S. / Jan-Luca G.
Grid1
Rennen1
Runde1
Streckenabschnitt/KurveAusgang Kurve 2
Grund des ProtestsJari S. muss dem querstehenden Tobias S. ausweichen, fährt jedoch viel zu aggressiv auf die Strecke zurück und "klemmt" Tobias S. ein, welcher dadurch mit großem Schaden auf dem vorletzten Platz landet. Jan-Luca G. zieht ebenfalls unnötig stark auf der Geraden nach rechts, ohne Jari S. wäre es jedoch nicht zu so einem starkem Unfall geworden.
BemerkungSchweres Vergehen
Strafe15 SP für Jari S.




Rennen 2

Name des KlägersSebastian H.
Name des BeklagtenRalf P.
Grid1
Rennen2
Runde6
Streckenabschnitt/KurveT13-T15
Grund des ProtestsEin paar Positionen vor mir dreht sich ein Fahrzeug ausgangs T13. Ich sehe dies erst im letzten Moment, da ich so knapp an meinem Vordermann dran bin, und kann nicht mehr ganz ausweichen, sodass es zu einem leichten Kontakt kommt und ich Schwung verliere. Dadurch kann sich Ralf P. neben mich setzen. Er hat viel Platz nach rechts, aber fährt in T15 eine zu enge Linie, trifft mich und mein Rennen war gelaufen - mich hat es gedreht, mehrere Autos sind mit mir kollidiert (halber Totalschaden) und ich habe über 10 Plätze verloren.
BemerkungSchweres Vergehen
Strafe15SP




Name des KlägersFlorian B.
Name des BeklagtenKevin W.
Grid1
Rennen2
RundeRunde 17
Streckenabschnitt/Kurvekurve 1
Grund des ProtestsCuttet Kurve 1 massiv und holt 3 zehntel auf, woraufhin er nur noch 2 zehntel hinter mir ist und mich auf der Geraden angreifen kann
BemerkungTracklimits wurden nicht missachtet
Strafe-




Name des KlägersRobert K.
Name des BeklagtenRalf P.
Grid1
Rennen2
Runde6
Streckenabschnitt/KurveTurn 15
Grund des ProtestsRalf P. Fährt ohne Rücksicht in Sebastian H. rein, was eine ketten Reaktion auslöst. Ich kann noch ausweichen aber komme ins Schleudern, Florian B. kann nicht ausweichen und Tuschiert mich so, dass ich mich drehe, viele Plätze verliere und das Auto beschädigt wird.
Bemerkungsiehe Sebastian H. vs. Ralf P.
Strafe-




Name des KlägersChristopher N.
Name des BeklagtenAdi S.
Grid1
Rennen2
Runde2
Streckenabschnitt/Kurve8/9
Grund des ProtestsIch möchte Adi aus dem Windschatten heraus überholen. Adi positioniert sich mittig auf der Strecke, auf beiden Seiten ist genug Platz um sicher zu überholen. Als ich nach rechts ziehe um mein Manöver zu setzten reagiert er und blockiert mich. Trotzdem entsteht eine geringe Überlappung. Diese nutzt er anschließend aus, um mich auf das bremsende Gras zu drücken, sodass ich ihn nicht mehr überholen kann und stattdessen selbst überholt werde.
BemerkungRenngeschehen
Strafe-




Name des KlägersTobias S.
Name des BeklagtenDaniel M.
Grid1
Rennen2
Rundez.B. 14
Streckenabschnitt/Kurve1-2
Grund des ProtestsDaniel M. scheint wiederholt die erste und zweite Kurve stark zu cutten, wodurch er teilweise ca. eine halbe Sekunde Abstand auf mich herausfährt (Auf Oschersleben gab es für einen einmaligen Vorsprung durch Abkürzen von 0.5 Sekunden eine 10 Sekunden Strafe). Vielleicht liege ich hier auch falsch, mir scheint es aber teilweise deutlich zu viel Kerb zu sein.
BemerkungTracklimits wurden nicht missachtet
Strafe-




Grid 2


Qualifikation

Missachtung des ESC-Verbots: alles ok! TOP !

Christian Gee. leistet Strafe ab
Daniel Brie. leistet Strafe ab


Rennen 1

Name des KlägersMaximilian M.
Name des BeklagtenMarc L.
Grid2
Rennen1
Runde5
Streckenabschnitt/KurveT15
Grund des ProtestsDer Beschuldigte macht in der vorhergehenden Links-Rechts Kombi (T13/14) einen Fahrfehler und ist entsprechend langsam. Als ich in T15 zum Überholen ansetze und bereits rechts neben den Beschuldigten bin drängt dieser mich von der Strecke.
BemerkungSchweres Vergehen
Strafe11 SP




Name des KlägersMarc L.
Name des BeklagtenMaximilian M.
Grid2
Rennen1
Runde12
Streckenabschnitt/Kurve13
Grund des ProtestsBeim anbremsen in Kurve 13 von hinten getroffen so das ich weit gehen musste und dadurch einige Plätze verloren hab.
BemerkungAbgelehnt
Strafe-




Rennen 2

Name des KlägersMarc L.
Name des BeklagtenPaul S.
Grid2
Rennen2
Runde8
Streckenabschnitt/Kurve12
Grund des ProtestsBeim anbremsen in Kurve 12 von hinten drauf gefahren und hat mich dan von der Strecke geschoben wodurch ich leider einige Plätze verloren hab.
BemerkungSchweres Vergehen
Strafe13 SP




Name des KlägersMarc L.
Name des BeklagtenMarkus G.
Grid2
Rennen2
Runde17
Streckenabschnitt/Kurve15
Grund des ProtestsEingangs Kurv 15 verliere ich leicht das Auto wodurch ich den Schwung verliere dann kracht mir Markus von der Seite so rein das ich bis in den Reifenstapel rutsch und verliere dadurch einige Positionen.
BemerkungRennunfall
Strafe-




Grid 3


Qualifikation

Missachtung des ESC-Verbots:
Christian Lie. 6SP
Nikola M. 6SP

Qualisperre missachtet:
Mitchell Ka. 24 SP
Franz Herbert M. 12 SP
Nikola M. 12 SP


Grid 4


Qualifikation

Missachtung des ESC-Verbots:
-
 
U

User 18909

§3.3.2 Streckenbegrenzung
Jeder Fahrer hat sich an die Streckenbegrenzung zu halten. Es müssen sich zu jeder Zeit mindestens zwei Reifen innerhalb bzw. auf der Strecke befinden! Ein Reifen befindet sich auf der Strecke, solange noch ein Teil des Reifens mit der Strecke in Kontakt ist. Die Strecke wird grundsätzlich durch die weißen Streckenbegrenzungslinien definiert. Curbs sowie die Streckenmarkierungen gelten als Bestandteil der Strecke. Astroturf, Rasengittersteine, Speed-Bumps und erhöhte Curbs, welche meist in zweiter Reihe gesetzt sind sowie sonstige, am normalen Curb angebaute Einrichtungen, gelten jedoch NICHT als Strecke! Die Streckenbegrenzung darf nur verlassen werden um einen Unfall zu vermeiden. Es darf sich kein Vorteil durch Abkürzen (Cutten) verschafft werden. Straffreiheit tritt dann ein, wenn der erlangte Vorteil (z.B. Zeitgewinn oder überholte Fahrer) unmittelbar rückgängig gemacht wird. Bei einem Unfall wird das Verlassen der Strecken nicht geahndet. In Ergänzung zu dieser Regelung kann es pro Strecke spezielle Festlegungen geben, die jeweils in der Gridmail und/oder im Fahrerbriefing bekannt gegeben werden.
 
Oben