Motherboard Schaden ?

U

User 204

Die CMOS-Batterie ist nur für den Erhalt der Bios-Einstellungen zuständig, sonst für nichts.

Warum Deine Maus nicht mehr leuchtet, keine Ahnung...

Normalerweise schalten die sich ab, wenn der Rechner aus ist.
 
U

User 287

dachte ich auch. Aber bei meinem Freund ist es auch so, und ich hatte es ihm nicht geglaubt. Is halt nur komisch, dass die Maus jetzt auch "richtig" aus ist...

edit: Ich hab die default Settings wieder reingeladen, aber geändert hat sich nichts, außer das die Maus wieder leuchtet. Ich setzt mal eine neue Batterie rein.. hoffentlich hilft das :/
 
U

User 287

ich hab auch eine neue Batterie reingebaut, hat ebenso wenig bewirkt. Jetzt läuft der Rechner über das Netzteil meines Bruders und hat "nur" 5 Versuche gebraucht um hochzufahren. (vorher warens gut 10). Ob das was heisst, weiss ich nicht. laut Motherboard monitor jedenfalls sind die Werte nicht in Ordnung:
+3.3 --> 1.55V
+5.00 --> 4,97V
+12.00 --> 12.64V
-12.00 --> 2.04V
-5.00 --> 0.54V

Kanns sein, dass das Proggi die Wert falsch ausliest, oder doch das Mobo kaputt ist ;(
 
U

User 204

Hmm, sehr komisch.
Ich vertraue MBM normal schon.
Allerdings glaube ich die Werte für -12V und -5V absolut nicht.
Gibt es vielleicht auf einer beigelegten CD zum Mainboard ein Programm zum auslesen der Werte?

Und welche Werte hat Dein Netzteil (steht drauf) und welche das von Deinem Bruder? Wenn das vom Bruder ähnliche hat, dann ist klar, das es nicht besser gehen kann.

Ansonsten hast Du denn mal ausprobiert, mit allem nicht notwendigen Kram abgezogen , zu starten?
 
U

User 287

auf der CD steht nichts drauf.. die Netzteile sind ähnlich (300W).
Und ich habe Brenner und CD-Laufwerke mal abgeklemmt, aber geholfen hatte es nichts.
 
U

User 204

Tja, so langsam weiss ich nichts mehr...

300W-Netzteil sollte normal immer ausreichen, wenn Brenner und CD-ROM abgklemmt sind, egal wie die Einzelwerte (wieviel Ampere bei welcher Spannung und die combined power bei 3,3V und 5V) der Netzteile sind.

Könntest natürlich nochmal spasseshalber auch noch zusätzlich zu CD-ROm und Brenner die Festplatte abklemmen und dann probieren.

Ansonsten könnte ich noch empfehlen CPU, Speicher und Steckkarten auszubauen und dann wieder reinzustecken.
Manchmal sitzt etwas nicht ganz richtig.
Gerade AGP-Karten sitzen manchmal nicht richtig.
Achte also dort besonders drauf.

Schau Dir auch mal die Kontakte an, ob die irgendwie verschmutzt sind.
 
U

User 287

ja hab alles gemacht, aber hat sich eh erledigt...
Der Speicher hat sich heut mittag zum Teil in Rauch aufgelöst... damit steht wohl das Problem fest. Hatte den gestern bei 2 anderen PCs eingebaut, und bei einem gabs zumindest beim 1. Hochfahren dasselbe Prob wie bei mir. Naja, bin heut nochmal alle 3 Speicher Steckplätze durchgegangen bisses so komisch gestunken hat :/
Boah is die Tasta von meinem Bruder assi :(
Ich meld mich mal die Tage und poste mal, was der Händler meines Vertrauens so sagt.. und ob ich ersatz für den 2 Monate alten Speicher bekomm :>
bin mal gespannt, ob das Mobo jetzt auch kaputt ist.
bye..
 
U

User 288

Original von Christoph Espeter
bin mal gespannt, ob das Mobo jetzt auch kaputt ist.
bye..

bei deinem Glück bestimmt, Chris :D. Aber mal im ernst, wenn du Pech hast dann is das Board im Eimer, wenn du Glück hast dann nur die Speicherplätze, also schaut so aus als kommst du net um ein neues rum :(
 
U

User 287

tjo.. das Prob ist, dass der Speicher scheinbar nicht richtig von mir eingesteckt wurde. Wenns so ist, und die rauskriegen, dass ich den falsch (ka, wie das passiert ist.. hatte den zuvor mehrmals umgesteckt, und nix war passiert :( ) eingesteckt, isses essig mit Garantie.. morgen mittag soll der PC "fertig" sein. Ich bin gespannt.
 
U

User 287

tjo, das wars erstmal. Ist nix mit Garantie, weil man deutlich sehn kann, dass der Speicher falsch drin steckte. Mobo und Speicher sind defintiv kaputt, evtl. auch der Prozzi. Soviel zum Thema eigener PC. ;(

Bleibt noch der PC vom meinem Dad.. immerhin ein 700er mit 384MB Ram und GeFo2MX 200. Aber da es meinen alten Joystick zerfleddert hat, und ich das Wheel zurückgeb (wollte mir ursprünglich eins im Netz bestellen, weils billiger is), ist vorerst schluss mit Nascar... man sieht sich :/
 
U

User 204

Ohje, das tut mir ja nun leid, dass jetzt quasi durch meine Hilfe alles hinüber ist.
War ja nur gut gemeint...
Aber einmal trifft's jeden.
Ärgerlich, aber musste durch.
Danach bastelste an PC's immer sehr vorsichtig rum, was auch sein gutes hat.

Allerdings lag's ja wohl tatsächlich am Speicher.
ich glaub ja nicht, das der Prozessor auch hinüber ist.
Speicher klar, Mobo vielleicht auch, müsste man probieren, um Gewissheit zu haben.
120€ Schaden, wenn die CPU noch heile ist...
 
U

User 287

sind 260€ hat meine alte "Ausrüstung" gekostet. Nujo, deine Schuld ist es nun nicht. Da bin ich schon selber Schuld, wenn ich dein Speicher falsch rum reinstecke. Immerhin hat der Händler zugegeben, dass der RAM ungewöhnlich leicht reingeht, auch in verkehrter Stellung. Naja, ich hab von Paps die Erlaubnis meine Festplatte hier reinbauen zu dürfen. Hier hab ich zwar 100 MHz weniger, aber auch 128MB Ram mehr.. ich überlebs schon. Ich hoffe ja immernoch, dass ich an mein "aufdiehohekantelegfürdiezukunft" Konto dran darf, oder dass am Sonntag auf meinem Geburtstag mein PC wieder "heile" ist 8)
Mach dir also keinen Kopf Peter, die Schuld lag ganz allein bei mir. Im Nachhinein kann ich drüber lachen.. gibt ja wichtigeres im Leben. :happy:
 
U

User 287

hehe, is funny, ja. Wenn ich in den nächsten Tagen die Zusage für den Ferienjob bekomm, dann bin ich mir sicher, dass ich das Geld vorgestreckt bekomme. Will wieder Nascar fahrn :/
 
U

User 288

bei mir wirkt sich das schon aufs reallife aus, ich fahr neuerdings die kurven mitm lieferwagen immer so weit innen *g*, ich glaube wenn ich dann beim nächsten der mich überholen will "pass high" vor mich hinmurmle muss ich in dei psychatrie :D
 
U

User 288

ob dir das die bullen abnehmen wenn sie dich stoppen is die andere sache, oder denks du dann die sind das pacecar weils so blinkt :happy:
 
Oben