Motedis S-Dream

U

User 15714

ich möchte gerne meinen alten playseat ablösen und mir das S-Dream von motedis kaufen. auf das rig soll mein fanatec base v2.5 mit csl elite pedalen.
ich würde gerne den sitz vom playseat erstmal weiter nutzen, am besten mit einer sitzschiene zum verstellen. jetzt weiß ich aber nicht ob der sitz überhaupt auf solch eine schiene passt oder welche ich dafür nehmen soll! hat da jemand eine empfehlung? oder gleich nen neuen sitz dazu kaufen?
ich hab leider keine erfahrungen mit den aluprofilen und kann mir noch nicht wirklich erklären wie das funktioniert mit dem anbringen des sitzes, deswegen frag ich hier mal nach ;)
danke
 
U

User 18989

Den Sitz bzw. die Sitzschiene schraubst Du einfach mit 4 Schrauben und Nutsteinen an dem Aluprofil fest. Ist kinderleicht, so lange die Sitzschiene eben ist. Im Forum unter den DIY Cockpit Vorstellungen findest Du auch jede Menge Fotos.
Ansonsten findest Du auf der Motedis Website einen Link zur Aufbauanleitung, ebenso bei youtube.
 
U

User 6152

Sein Problem ist der Playseat Sitz, der ohne Sitzschiene daherkommt.
Playseat bietet eine Sitzschiene an, aber für mein Gefühl überteuert.
Ist jemand bekannt, ob jede 0815 Sitzschiene auch am Playseat Sitz funktioniert ? letztendlich ist ja nur die breite ausschlaggebend.
 
U

User 18989

In dem Fall empfehle ich einen Sitz vom Schrottplatz. Da wäre es wichtig (für Anfänger bzw. Jemanden ohne handwerkliches Geschick) , auf eine ebene Sitzschiene zu achten. Z. B. Vom Opel Zafira B. In jedem Fall besser als jeder Playseat.
 
U

User 15714

ich hab das s-dream jetzt mal bestellt... falls mir jemand sitz und oder schiene empfehlen kann wär das super, ansonsten guck ich mir das slebst genau an wenn das rig da ist
 
U

User 21306

Ich nutze einen gebrauchten Audi A6 S-Line Sitz, dieser passt aber auch grade so aufs S-Dream ( Schienenbreite ca. 58cm). Das positiv an nen normalen Autositz ist halt das diese meist eine Höhenverstellbare Sitzschiene mitliefern.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 15714

ich hab mir jetzt vorerst mal ne sitzschiene für den playseat sitz bestellt. am montag geh ich das motedis abholen (die sind direkt bei mir um die ecke) und werde mir dann denk ich nen gebrauchten autositz fürs rig kaufen. ist denk ich die komfortabelste lösung für langes sitzen.
 
U

User 22623

Hallo

Da ich das Lochbild der Wheelbase nicht kenne ist es schwer zu beurteilen. Grundsätzlich wäre es einfach, ein bis zwei weitere Profile Quer auf das eigentliche „Wheelbase Aufnahme“ Profil zu schrauben. Darauf kannst du dann die Wheelbase befestigen, Nutsteine und Schrauben sind mehr als genug vorhanden. In meinem S-Dream Set waren auch 4 Winkel zu viel gepackt, ob das nun aber die Regel ist weiß ich nicht.

Eine andere Möglichkeit wäre, sich eine Montageplatte anzufertigen. Die könnte man ohne weitere Profile ans RIG schrauben.


Kleine Info zu Motedis:

Die Lieferung dauerte bei mir nur 6-7 Werktage, gefehlt hat auch nichts. Aufgrund der ganzen Erfahrungsberichte anderer Kunden graute mir ja schon das schlimmste. Da der Preis aber unschlagbar ist habe ich dennoch bestellt und hatte Glück.



Grüße
 
U

User 21849

Hi Dennik,

danke für Deine Antwort.

Hatte mir das Rig schon bestellt und zusätzlich zwei Profile mitbestellt, hatte also die selbe Idee wie Du :)

Bin gespannt, wann es ankommt. Was ich unverschämt ist, dass der Nettopreis auf der Schweizer Seite umgerechnet über 60 Euro höher ist. Sowas hab ich noch nie gesehen. Aber ist halt immer noch konkurrenzlos günstig.
 
U

User 22765

Hallo!

Auch ich möchte mir ein Motedis S-Dream Rig zulegen. Ich will mir auch direkt einige Nutensteine u.ä. auf Vorrat bestellen. Dazu meine Fragen:

a) Verstehe ich es richtig, dass ich nur solche Teile mit I-Typ im Namen verwenden kann?

b) Dann scheint es ja noch verschiedene Größen (der Nuten?) zu geben. Sind stets nur die mit Nut 8 im Namen richtig oder kommt es diesbezüglich auf irgendwas an?

c) Wenn dann Zahlen in eckigen Klammern stehen wie z.Bsp. [8] bezeichnet das wohl die Größe des vorhandenen Gewindes (für Schrauben) - oder?


Dank vorab für Eure Hilfestellung!
 
U

User 12890

Typ "I" bezieht sich auf das Aluprofil, 8 auf die Nutbreite wie du auch geschrieben hast. Passende Nutensteine für diesen Profiltyp mit "M8" Gewinde sind reichlich dabei. Sinnvoll wären Nutensteine mit M6 oder M5-Gewinde (werden keine standardmäßig mitgeliefert) je nachdem was du noch anbauen willst bzw. welche Gewinde deine Schrauben haben.
 
U

User 22765

Hallo und Danke für Deine Antwort!

Bislang will ich nur den Becherhalter und so eine Tastaturhalterung anbrigen. Ach ja, eine Auflagefläche für die Maus brauch ich auch noch. Wohl einfach ein Brett statt des bei mir nicht vorhandenen Shifters oder der ebenfalls nicht vorhandenen Handbremse.

Wenn das Ding erst mal da ist kommen mir bestimmt noch weitere Ideen, für die ich schon mal ein paar Nutensteine rumliegen haben möchte.

Wegen Deines Hinweises werde ich ein paar [8]er aus dem Warenkorb schmeißen.
 
U

User 20920

Moin...baue gerade mein S Dream zusammen...Sitz fehlt noch, aber wie verstellt man die Neigung der Base? V2.5?
 
U

User 22623

Moin,

wie in der Beschreibung beschrieben musst du bei den Winkeln die "Nasen" abbrechen. Die Winkel zwischen den Horizontalen 40x40 und den Vertikalen 120x40. Unzwar an der Seite des Winkels die später an das 120x40 Profil geschraubt wird. :D

So wäre es jedenfalls nach Anleitung zu lösen. Ob man sowas nun schön findet steht auf einen anderen Blatt :D

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 43

Hallo,
ich bin am überlegen ob mir zu Weihanchten das S-Dream gönnen soll.
Allerdings sind einige Fragen aufgetaucht.
1. Wie hoch ist ca. die Sitzhöhe? 12cm ohne Sitz? Ich muß auf ca. 45-50cm kommen, weil der Monitor weiterhin auf dem Schreibtisch stehen bleibt.
2. Welche Teile sollten zusätzlich bestellt werden, um auf die geüwnschte Höhe zu kommen? Evtl. Rollen?
3. Die Schrauben zum befestigen der Fanatec CSL 1.1 Base und der CSP V2-Pedale sind ja nicht im Paket. Weißt Du evtl. welche ich benötige?
4. Wie breit darf der Sitz maximal sein?
Ihr seht an meinen Fragen, das ich leider völlig unbedarft bin.
Gruß und vielen lieben Dank im Voraus
dirk
 
U

User 21060

Hi,

1.) In der Basiskonfiguration max 12cm. Wei meinst du 50cm? Wie hoch is dein Sitz?
Mit Rollen kommst du 10cm höher. Es gibt welche wo eine M8 Schraube mittig durchpasst, die kannst du mit einem Nutenstein anschrauben.

3.) Sollte in der Anleitung der Produkte stehen, pass mit der maximalen Länge der Schrauben auf!

4.) Die Sitzschienen(befestigungslöcher) sollten nicht breiter als 54cm sein. Rig ist ja 50+2x4 cm breit.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 43

Danke für die Auskunft, Chris!
Wie hoch der Sitz ist muß ich mal schauen. Bin noch auf der Suche nach einem der ins Budget rein passt
 
Oben