Motedis S-Dream sinnvolle Updates für SFX100

U

User 31347

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt meine SFX100 Treiber fertiggestellt habe, sollen diese nur in mein vorhandenes Motedis S-Dream einziehen. Welche Updates würden nun Sinn machen ? Vielleicht hat ja der ein oder andere auch mit einem S-Dream angefangen und dann Blut geleckt.

Einige Punkte habe ich bei der Suche gefunden:

* Änderung der Breite von 50 auf 60cm für die Querstreben ?
* Änderung der Längststreben von 100 auf 130 oder 150 ?
* Wechsel der jetzigen vorderen Querstrebe von 40x40 auf 40x80 rundum
* oder sogar Wechsel von 40x80 auf 40x120 ??

Gruß Sascha
 
U

User 31836

Moin Sascha,
hoffe deine Frage ist überhaupt noch aktuell.
Ich habe das S-Dream und bin dann auch recht schnell aufs SFX gegangen. Ich habe nur die vordere Querstrebe auf 40x80 getauscht. Nach vielen wilden Runden fing es dann zu quitschen an, also habe ich in allen Ecken einen zweiten Winkel hinzugenommen - also beide Schienen der 40x80 je ein Winkel verbaut. Alles nochmal neu ausgerichtet und sehr gut fest gezogen und jetzt ist Ruhe. Das S-Dream ist stabil genug fürs SFX 👍
 
U

User 31347

Danke für die Antwort. Hat sich in der Zwischenzeit erledigt und das SFX werkelt munter vor sich hin. Habe im Prinzip die gleichen SAchen geändert wie du + dass ich die Längstprofil noch die 40x80x150 ersetzt habe um etwas mehr länge für die Akutatoren zu bekommen. Funktioniert bis jetzt alles einwandfrei.
 
Oben