Motec Analyse

U

User 6824

Hi ich hab mir gestern Motec geladen und installiert, leider musste ich dann festellen, dass alles auf englisch ist :(.
Jetzt meine Frage gibt es eine Version von Motec auf Deutsch für GTR2?
Naja wenn nicht wär auch nicht die Welt:D.
Kann mir vll noch einer sagen wo ich in der Motec Analyse ablesen kann ob der Wagen aufsetzt oder nicht?(.
PS: dieses Mal hab ich mit Komma, Punkt, Groß-und Kleinschreibung geschrieben:D, also hab ich antworten verdient. :D
 
U

User 2566

Vor dem PS bitte eine Leerzeile, und vorher die Grußzeile nicht vergessen!

Zu deiner Frage:
Kann es hier so auswending auch nicht sagen, schaue aber später mal nach.

Bis dann
 
U

User 6824

Vor dem PS bitte eine Leerzeile, und vorher die Grußzeile nicht vergessen!

Zu deiner Frage:
Kann es hier so auswending auch nicht sagen, schaue aber später mal nach.

Bis dann

Hi.

Ich danke dir ma schon für deine schnelle Antwort:].
Allerdings is jetzt noch ne Frage dazugekommen:D, ich bin halt noch Anfänger;).
Und zwar folgendes wenn die Federn jetzt auf 270 N/mm stehen und ich stelle sie auf 260 N/mm um sind die Federn jetzt härter oder weicher?
Das selbe is auch bei dem Stoss- und Abralldämpfer.
Kleines Beispiel der Wagen untersteuert dann muss ich den Stoss- und Abralldämfer langsam hinten härter und vorne weicher machen, muss ich jetzt von 4 auf 3 oder von 4 auf 5 machen damit der Dämfper weicher wird?(
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2566

Hallo Jacques,

"ride height" heisst der Wert im Motec

Zu den Federn:
N/mm heißt: Newton(Kraft) pro Millimeter(Weg)
d.H., du benötigts 270N um die Feder 1mm zusammen zu drücken.
d.H., je größer der Wert, desto härter die Feder.

Zu den Dämpfern:
Hier ist auch die höhere Zahl, der härtere Dämpfer.
Die Zahl ist kein direkter physikalischer Wert, sondern nur eine Skala auf den Dämpfern, wo man einen Wert zwischen 1 und x einstellen kann.

So viel zur reinen Physik, wie das jetzt beim fahren aussieht, muss Dir leider jemand anderes erklären.

cu
 
Oben