JBC Mosport

U

User 2478

Was ist im Moment nur los? Ich trainiere mittags ein wenig und fahre mit 60 l im Tank ganz lockere 1.24 er Runden. 20 Stück nacheinander. Also prima vorbereitet für den JBC.

Abends in der Quali neue Honda PB 1.23.10. Abends im Rennen Abflug in der zweiten Kurve, schön syncron mit meinem Honda Teamkollegen.
Macht nix, bleib locker, fahr konstant weiter, dann kann nichts schiefgehen. Ich fahre mich wieder warm, es läuft ganz gut und ich rutsche im Geschlängel vor S/Z nach rechts raus. Ich lasse ihn rutschen, dort ist noch nie was kaputt gegangen.
Ich treffe genau eine Lücke in den Hecken und reiße mir ein Rad ab. Herzlichen Glückwunsch, meisterhaft gefahren. Ich bin nur noch mm vom Harakiri entfernt.

Frank
 
U

User 3409

Schade Frank,

hatten ja schönen Quali-Fight um 3/100. Konnt mich ja beim Start an dich vorbei mogeln. War heut nichtmal nervös, aber trotzdem kam gleich wieder einer der obligatorischen Dreher. Vom letzten Platz wenigstens kampflos wieder auf den 5. vorgefahren. Und trotzdem noch 4 weitere Dreher drinn gehabt.
Ich hoffe, dass ich irgendwann mal ein Rennen ohne Fehler fahren kann, denn dann würde es sicher auch fürs Podium reichen.
Aber mal ehrlich. 8 Fahrer im Frid ist ganz schön arm, oder? Auch wenn natürlich immer mal jemand verständlicherweise nicht starten kann. Aber mittlerweile ein halbes Grid, da ist nicht mehr so viel mit schönen Renn-Fights.:(

Euer Matze
 
U

User 403

Starke Zeit Matze. :)

Nach der Sommerpause werden die Grids eh neu sortiert. Dann wird es hoffentlich wieder etwas voller werden. :)
 
U

User 250

Davon kann man ausgehen.

Zu meinem Rennen: Hatte so gut wie keine Zeit zu trainieren. Bin aber nach recht wenigen Runden passable Zeiten gefahren. Lediglich die Konstanz hat mir da einen Strich duch die rechnung gemacht. Aufgrund der Ausfälle hats aber trotzdem für P4 gelangt. Ohne Dreher wäre P3 wohl machbar gewesen, wie gesagt, hatte aber kaum Zeit zu trainieren.
 
Oben