GPLLP Monza

U

User 4247

Und als ich da vorbei will, weil ja ich noch Schwung hab, wird mir die Türe zugeschmissen, und muß mich dann bis zur Box einen halsbrecherischen Kampf liefern den ich gar nicht will, bis ich dann drauf komm das derjenige in die Box muß(ShiftR).
Sorry Martin, das war wohl ich. Die Türe hab ich Dir da aber eigentlich nicht zugeschmissen, ich bin ganz rechts gefahren, weil ich links neben mir noch einen anderen Lotus wusste (bzw. vermutete). Ich bin dort auch nur als unbeteiligter in einen kreiselnden Lotus gerauscht, daher der Shuft-R. Trotzdem Sorry!

Der Kampf mit Dir einige Runden später und am Ende mit Marco (unglaublich wie schnell der mit dem Samurai ist) waren meine Highlights des Rennens, ansonsten war es eher ein Krampf.
Ich schaffe es in letzter Zeit irgendwie nicht mehr mich ein Rennen lang zu konzentrieren :rolleyes: ein paar Runden geht's ganz gut und dann kommt wieder ein vollkommen verblödeter Fehler, der nur auf mangelnde Konzentration zurückzuführen ist. Ich hoffe ich krieg das mal wieder geregelt.
 
U

User 3409

Unglaublich, ich steh zum 1. Mal in einer Trophy auf dem 3. Platz. Wohoooo ! 8o

Wenn wahrscheinlich auch nur für kurze Dauer. Aber ich scheine nun auch nicht mehr so viel Konzentrationsfehler zu machen
 
U

User 3792

also noch die offiziellen entschuldigungen (in chronologischer reihenfolge) an:

Kohlbecker. sorry. ich kam beim abbremsen leider etwas quer und konnte dadurch nicht mehr genügend stark verzögern und driftete in folge dessen in der kurve nach aussen in dich hinein. sorry, mein fehler.
aber jetzt mal unabhängig davon, finde ich, dass du ein wenig zu sehr deine normale linie gefahren bist, oder täusche ich mich? :gruebel: ich meine, ich wäre auch ohne verbremser innen gewesen und tendentiell rutscht man ja nach aussen. etwas optimistisch, finde ich. (ich sag das jetzt nicht als kritik sondern als anregung für die zukunft. bitte nicht falsch verstehen. kollision geht ansonsten 100% auf meine rechnung). :wall:

Schürmann (& Schlottbohm, der behindert wurde). sorry. ich habe zwar mit sicherheitsmarge gebremst, kam dann aber überraschenderweise doch plötzlich neben dir in die kurve. ich hab in dem moment zusätzlich noch ein reinziehen von deinem wheel gesehen (oder eingebildet, weiss nicht :)), bin in der panik, eine kollision zu verhindern auf den rasen gekommen und dann in dich reingeschlittert. so war das.

und vielleicht noch schnell Callipo. auch wenn's gut ausgegangen ist: sorry. auch hier war die idee, dass die anrauschenden wagen ja tendenziell nach aussen driften, deshalb habe ich panisch den wagen auf die linke streckenseite torpediert. wäre ich rechts geblieben, wärst du vielleicht wirklich noch an mir hängen geblieben.... wir werden es wohl nie wissen... :)
jedenfalls: grats zum sieg! :)

*****

dann darf ich auch gerne mal etwas positiveshervorheben (8o) :
der start und die erste halbe runde fand ich sehr diszipliniert. vor allem in den vorderen rängen. alle blieben so gut es ging auf ihrer spur, etc.
doch, doch.. das haben wir gut hinbekommen. bravo an alle. :bravo:
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 5803

Ich hab mir jetzt das Replay angeschaut.

Ich hab Felix Schürmann unrecht gegeben. Sorry dafür. Du warst nur der erste Eagle den ich nach der irren Szene wieder gesehen hab.

Kein Thema. VErsteh deine Verärgerung :)

Na dann wars dann letztendlich doch ein blitzsauberes Rennen, bis auf die doofen unfälle vor mir und dem blower :)

Schürmann (& Schlottbohm, der behindert wurde). sorry. ich habe zwar mit sicherheitsmarge gebremst, kam dann aber überraschenderweise doch plötzlich neben dir in die kurve. ich hab in dem moment zusätzlich noch ein reinziehen von deinem wheel gesehen (oder eingebildet, weiss nicht :)), bin in der panik, eine kollision zu verhindern auf den rasen gekommen und dann in dich reingeschlittert. so war das.

Hah das hab ich komplett vergessen. Schwamm drübr, ich kann mich selbst jetzt nicht dran erinnern. Ich weiß dass du einmal an mir vobei und danach driekt in die mauer bist, dann hab ichn blackout :D ICh schau mirs replay an, aber ist alles verziehen.

Wie gfesagt, ich hatt nen gutes Rennen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 728

PS: Bin heute maßlos enttäuscht (vor allem weil mir mit MK der selbe Scheiß passiert, der mir kurz vorher mein Rennen versaut hat) - hätte ein schönes Rennen werden können.

Mann was habe ich gehofft, dass da auch noch ein Sorry an mich kommt.

Was soll`s - ich werd`s überleben. Aber die Enttäuschung hält an.
 
U

User 988

Leute, wasn los hier?! Wenn ihr so weiter macht, werde ich meinen Ruf ja noch los :D
 
U

User

Hi Leute, muss nun auch meinen Frust los werden. Also was gestern abends los war ist absolut nicht in Ordnung. In den ersten Runden sind ja so einige Crashes gewesen die sicherlich unnötig waren weil man nach dem Start doch besser mal in den Rhythmus kommen sollte und mit einem unnötigen Aggressiven fahren eventuell noch warten könnte.

In den ersten Runden gab es einige Crashes vor mir bei denen ich mit Vorsicht durchfahren konnte, doch beim letzten großen Crash in der Anfangsphase hat mich einer von der Seite kommend von der Strecke gerammt, somit die gut gemachten Plätze der ersten Runden wieder verloren aber zumindest hatte ich Glück und der Wagen war nicht defekt. Als nächstes im Rennen so einige Sachen die einfach unglaublich sind, da fährt doch einer ohne zu schauen Rückwärts aus dem grünen und rammt mich durch mein Ausweichmanöver gerade nicht von der Strecke, des weiteren ein plötzliches stehenbleiben auf der Strecke, HALLLLLLLOOOOO was soll das, bin echt stinksauer, und dann gegen mitte des Rennens wurde ich beim Überrunden vom Alex von der Strecke gerammt (das dritte Rennen in folge bei dem ich beim Überrunden gerammt werde!!!!), zuerst gibt er Gas damit ich nicht vorbei gehen kann und plötzlich ging er vor der Kurve innen auf den Grünstreifen und Sprang dann in der Kurve über die Curbs seitlich in meinen Wagen. Also ein Überschlag und die Karre ist Schrott, Pitstop na suuuuper. Die Stimmung war am Ende, aber fuhr zumindest selber über das gesamte Rennen absolut fehlerfrei und wollte zumindest den 11 Platz nach Hause fahren, doch leider war die Konzentration am Ende etwas schlecht und somit streifte ich eine Leitplanke und verbog meine Hinterachse, der Felix holte mich somit noch zwei Runden vor Ende ein weil die Karre ohne Pitstop nicht mehr lief.

Also ich bin noch Rookie und habe noch nicht so viel Online Erfahrung, habe aber in all meinen Rennen bisher noch nie jemanden von der Strecke gerammt oder behindert und eventuell sollte es der ein oder andere mal etwas ruhiger angehen weil so macht GPL keinen Spaß.

Gruß
Chris
 
U

User 988

Hm, hab gerade mal das Video geguckt.

Der Alex macht den Eindruck als wäre er das erste Mal GPL gefahren.
Alex, was warn los?
 
U

User 17

Auf die Antwort auf diese Frage bin ich auch sehr gespannt - wenn ich mir das so anguck, geht ein grosser Teil des Chaos gestern, direkt oder indirekt darauf zurück...
 
U

User

:protest: War ja nicht nur im Rennen so, in der Quali is es ja auch drunter und drüber gegangen. Da standen auch einige so ganz locker auf der Strecke rum, blockierten usw.:nut::stuhl:
Na dann hoffen wir mal dass sich das bessert und es beim nächsten GPLLP ruhiger abgeht,weil meine Rookie Punkte schmelzen durch solche Aktionen auch ganz schön dahin und daher mach ich mir schön langsam richtig sorgen;)


Gruß:)
Chris
 
U

User 1150

Gibts das Server-Replay irgendwo zum download?

@Martin: die Zeitung gehört definitiv in den Rückspiegel :]
 
U

User 205

Zur aktuellen Diskussion:
Proteste - Grand Prix Legends - Virtual Racing e.V.
alles andere ist Schnulli-Bullie
(Zeit ist dafür aber rum, nur für die Verwirrten unter den Fahrern, scheint ja nach Meinung anderer einige zu geben)

Bei mir ging alles glatt, bei Marco hab ich extra nicht reingehalten, weil der das Pech eines Chrashes irgendwie anzieht, hatte auch keinen Zweck, weil ich ne ganze Ecke langsamer war. In so einem Fall verliert man bei ewigen Kämpfen nur Zeit... Hatte mit Justus und Matthias dafür Monza-typische Windschatten-Duelle, die ich leider alle verlor.

27 Runden vor Schluß hatte ich eine Extremverhärtung von meiner FFB-Funktion. Damit mußte mit Riesenkraftaufwand am roten Momo drehen, was es mir unmöglich machte die Lesmos sauber anzufahren, Zeitverlust so 0,75 sec pro Runde, das ist halt ne ganze Menge für 27R. Ich bin dann kurz stehengeblieben und habe riskiert den Stecker aus dem Lenkrad zu ziehen, danach gings fast wiede gut, aber war immernoch nicht o.k. Ich denke 0,3sec pro Runde gingen da drauf. Von daher bin ich sehr zufrieden mit P4.

Mehr Rennen gibts von mir allerdings in absehbarer Zeit nicht. Ich habe aber wieder erlebt, wie geil GPL ist und das es hier eine Familie gibt, mit vielen hochangagierten Fahrern, auf der Strecke und auch daneben.
Der Kampf mit diesen widerspänstigen Kisten eint die ganze Fahrerschaft.

Bis denne.
 
U

User 1150

Im Downloadbereich hatte ich schon nachgesehen, dort aber nur die Berichte aus dem Replay gefunden (siehe Anhang). Werd mich da nochmal genauer umsehen.
thx für den Direktlink


Edit: vergiss es, ich habs gefunden. Brille putzen scheint zu helfen ;)
 

Anhänge

  • vr1.jpg
    vr1.jpg
    89,6 KB · Aufrufe: 15
  • vr2.jpg
    vr2.jpg
    40 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1548

Sperre für Alex Bressler

der GPLLP von Monza hat seit langer, langer Zeit die ReKo bzw. die Admins an den Tisch gerufen

Alex Bressler wird für die kommenden (verbleibenden) 2 Rennen der aktuellen Trophy gesperrt.

Wir haben im Admin-Bereich den GPLLP samt Qualy von Alex besprochen, und eine Strafe einstimmig beschlossen.

Begründung:
Thema Chatten --> mehrfaches ignorieren der Adminanweisungen,
Fahren ohne Fahrzeugkontrolle,
Fahren ohne Umsicht und Rücksichtnahme auf andere (was aber in diesem speziellen Fall nichts mit Unerfahrenheit zu tun hatte)
...in der Folge: Verursachen einer Vielzahl von Unfällen,
da Alex kein Rookie ist, sondern schon seit einem Jahr dabei und damit eigentlich erfahren genug, können wir nicht akzeptieren, dass dieses Verhalten einer Vielzahl anderer Fahrer das Rennen verdirbt, deshalb die Strafe

wir (ReKo) haben Alex per PN angesprochen und um Stellungnahme gebeten,
er hat mir seinen Rennabend per PN geschildert
wir haben daraufhin die Strafe im Adminbereich beschlossen und ihn per PN informiert, dass es eine Strafe geben wird - letzte Woche

Alex ist seitdem zwar noch im Forum - aber leider ohne Reaktion ;(
Wäre schade Alex, wenn Du nun einfach so von der Bühne trittst!

Chris
 
U

User 1191

Alex meld Dich bitte und Akzeptier die Strafe!
Es kann jeden mal passieren, das er einen schlechten Tag hat.

Ich hatte auch so meine dunkle Tagen und musste mir einiges anhören, aber es war immer gerecht!

Also Kopf hoch und bei den nächsten Rennen zeigst Du es uns wie man mit erhobenen haupt astreine Rennen fährt! :daumen:
 
U

User 1834

Genauso wie Claudio, war auch ich einen ganzen Sommer als "Schubser" verschrien.
Meinen Namen habe ich bis heut (fast) reingewaschen.
 
Oben