GPLLP Monza

U

User 4261

also die fahrweise einiger ist hier echt unverschämt. 2 mal werde ich von der strecke geschubst. das 2te mal vollkommen unnötig und rücksichtslos von einem ferrari in der lesmo.
also man kann meinen der gpllp findet auf nen openserver statt
 
U

User 728

der ferrari war ich und mit openserver muss ich dir leider recht geben.
Leider hab ich heute auch meinen Teil dazu beigetragen - tut mir echt leid für dich

PS: Bin heute maßlos enttäuscht (vor allem weil mir mit MK der selbe Scheiß passiert, der mir kurz vorher mein Rennen versaut hat) - hätte ein schönes Rennen werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4261

ist entschuldigt martin, ich kenne dich ja als einen besonnen fahrer. aber was heute, auch teilweise im quali los war, quersteher, nicht aus dem weg fahren wenn man quer auf der strecke steht, ist nicht normal. da wird man zuerst in der para von der strecke geschubst, man wo soll ich den hin?, vor mir sind auch fahrer die leben wollen. einige der teilnehmer sollten erstmal eine etwas mehr vorausschauende fahrweise üben, ehe sie an einen rennen teilnehmen.
 
U

User 193

Matthias musst du unbedingt in der Ascari-Kurve überholen? :rolleyes:
Dahinter gibts noch ne schön lange Gerade um mit dem Eagle(!) an jemand vorbei zu ziehen; ist doch klar dass du mit Speedüberschuss+Kurve innen anfahren nach draußen driftest...
Zu dem Eagle der da seelenruhig an selber Stelle ne Runde vorher geparkt hatte sag ich erstmal nix (sofern nicht schon ne ganze Weile da so rumstand...)

Dass in Monza wg. der vielen Zweikampfe mal was passiert ist klar. Ich hab mich auch in ner Kurve bei nem 2wide weggedreht und dadurch bestimmt jemand behindert, aber manchmal isses einfach übertrieben (fing ja bei manchen sogar schon inder Quali an).
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3792

bah! das rennen kam mir ziemlich unsympathisch rein (einfach schade, wenn das auf einer schönen strecke passiert....).
erst wurde mir das rennen etwas versaut und dann - ich sehe das als direkte folge davon - war bei mir plötzlich der wurm drin und ich habe andern das rennen versaut. :(
mal ein pauschales sorry. mehr nach dem replay schauen.
bis später.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3409

Ein ehrliches Sorry, Justus. Du hast Recht, das hätte nicht sein müssen. Dachte, da wär genug Platz und hatte Druck von hinten. Mal wieder nicht nachgedacht. :(
 
U

User 1548

Track: Monza Tue Apr 07 22:07:12 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 18 Claudio Callipo Ferrari GER 1m28.005s 18
2 11 Christof Gietzelt Ferrari GER 1m28.080s 00.075s 17
3 3 Martin Fass Ferrari AUT 1m28.251s 00.246s 15
4 17 Michael Dobeck Lotus GER 1m28.256s 00.251s 18
5 13 Justus Forschbach BRM GER 1m28.281s 00.276s 15
6 1 Michael Erhart Eagle GER 1m28.289s 00.284s 12
7 20 Ralf Ebert Ferrari GER 1m28.398s 00.393s 15
8 6 Marco Saupe Honda GER 1m28.433s 00.428s 16
9 14 Matthias Weiner Eagle GER 1m28.477s 00.472s 10
10 2 Andreas Hesmer Lotus GER 1m28.620s 00.615s 18
11 15 Michael Kohlbecker Brabham GER 1m28.657s 00.652s 17
12 12 Manfred Leitner Ferrari AUT 1m28.758s 00.753s 17
13 9 Christian Dannmayr Lotus AUT 1m28.797s 00.792s 17
14 19 Felix Schuermann Eagle GER 1m29.003s 00.998s 14
15 10 Fabian Casula Lotus SUI 1m29.150s 01.145s 14
16 5 Josef Mueller Ferrari GER 1m29.898s 01.893s 8
17 8 Martin Engel Ferrari GER 1m30.182s 02.177s 17
18 16 Tobias Schlottbohm Ferrari GER 1m30.509s 02.504s 2
19 7 Alexander Bressler Eagle GER 1m41.144s 13.139s 11
20 4 VR GPL-10-1 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monza Tue Apr 07 22:07:12 2009

RACE RESULTS (After 41 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 18 Claudio Callipo Ferrari GER 41 61m07.660s
2 11 Christof Gietzelt Ferrari GER 41 61m15.352s 07.692s
3 14 Matthias Weiner Eagle GER 41 61m41.188s 33.528s
4 20 Ralf Ebert Ferrari GER 41 61m44.896s 37.236s
5 1 Michael Erhart Eagle GER 41 61m49.622s 41.962s
6 3 Martin Fass Ferrari AUT 41 61m51.989s 44.329s
7 17 Michael Dobeck Lotus GER 41 61m56.534s 48.874s
8 6 Marco Saupe Honda GER 41 61m56.577s 48.917s
9 2 Andreas Hesmer Lotus GER 41 62m13.323s 1m05.663s
10 16 Tobias Schlottbohm Ferrari GER 41 62m21.021s 1m13.361s
11 19 Felix Schuermann Eagle GER 40 61m14.610s 1 lap(s)
12 9 Christian Dannmayr Lotus AUT 40 61m38.157s 1 lap(s)
13 5 Josef Mueller Ferrari GER 40 62m04.076s 1 lap(s)
14 10 Fabian Casula Lotus SUI 26 41m03.707s 15 lap(s)
15 13 Justus Forschbach BRM GER 20 30m20.691s 21 lap(s)
16 7 Alexander Bressler Eagle GER 11 22m48.668s 30 lap(s)
17 12 Manfred Leitner Ferrari AUT 5 8m13.164s 36 lap(s)
18 15 Michael Kohlbecker Brabham GER 4 6m35.024s 37 lap(s)
19 8 Martin Engel Ferrari GER 1 1m43.640s 40 lap(s)
20 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 41 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Christof Gietzelt 1m27.985s 39
2 Matthias Weiner 1m28.090s 37
3 Claudio Callipo 1m28.156s 39
4 Michael Dobeck 1m28.203s 39
5 Martin Fass 1m28.340s 37
6 Michael Erhart 1m28.363s 38
7 Justus Forschbach 1m28.444s 18
8 Marco Saupe 1m28.738s 19
9 Tobias Schlottbohm 1m28.772s 41
10 Andreas Hesmer 1m28.867s 34
11 Ralf Ebert 1m28.954s 36
12 Felix Schuermann 1m28.992s 36
13 Josef Mueller 1m29.085s 35
14 Fabian Casula 1m29.489s 10
15 Christian Dannmayr 1m29.648s 35
16 Manfred Leitner 1m30.089s 4
17 Michael Kohlbecker 1m30.349s 4
18 Alexander Bressler 1m36.214s 6
19 Martin Engel 1m39.286s 1
20 VR GPL-10-1 No time


LEADERS

Driver Laps
Claudio Callipo 1-41

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Claudio Callipo 41


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Tobias Schlottbohm 18 10 8
Matthias Weiner 9 3 6
Felix Schuermann 14 11 3
Alexander Bressler 19 16 3
Ralf Ebert 7 4 3
Josef Mueller 16 13 3
Christian Dannmayr 13 12 1
Andreas Hesmer 10 9 1
Michael Erhart 6 5 1
Fabian Casula 15 14 1
VR GPL-10-1 20 20 0
Marco Saupe 8 8 0
Christof Gietzelt 2 2 0
Claudio Callipo 1 1 0
Martin Engel 17 19 -2
Michael Dobeck 4 7 -3
Martin Fass 3 6 -3
Manfred Leitner 12 17 -5
Michael Kohlbecker 11 18 -7
Justus Forschbach 5 15 -10


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Christof Gietzelt (39/41) 95.12
Claudio Callipo (38/41) 92.68
Andreas Hesmer (38/41) 92.68
Tobias Schlottbohm (37/41) 90.24
Michael Dobeck (36/41) 87.80
Christian Dannmayr (36/40) 90.00
Josef Mueller (35/40) 87.50
Ralf Ebert (35/41) 85.37
Marco Saupe (35/41) 85.37
Felix Schuermann (34/40) 85.00
Martin Fass (34/41) 82.93
Michael Erhart (33/41) 80.49
Matthias Weiner (32/41) 78.05
Fabian Casula (19/26) 73.08
Justus Forschbach (19/20) 95.00
Manfred Leitner (3/5) 60.00
Michael Kohlbecker (3/4) 75.00
Alexander Bressler (3/11) 27.27
Martin Engel (1/1) 100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Claudio Callipo 0.564 1.492 1m29.300s 41
Ralf Ebert 0.818 1.441 1m30.140s 41
Christof Gietzelt 1.105 2.197 1m29.475s 41
Matthias Weiner 1.187 1.567 1m30.024s 41
Michael Erhart 1.192 1.631 1m30.268s 41
Andreas Hesmer 1.668 3.431 1m30.831s 41
Marco Saupe 1.757 3.044 1m30.441s 41
Martin Fass 2.079 3.930 1m30.381s 41
Felix Schuermann 2.209 3.602 1m31.612s 40
Tobias Schlottbohm 2.297 6.703 1m30.934s 41
Michael Dobeck 2.413 4.001 1m30.472s 41
Justus Forschbach 2.848 5.553 1m30.708s 20
Christian Dannmayr 3.186 5.711 1m32.235s 40
Josef Mueller 4.338 -1.#IO 1m32.806s 40
Fabian Casula 6.017 10.730 1m34.423s 26
Michael Kohlbecker 8.957 9.506 1m37.432s 4
Manfred Leitner 9.430 11.030 1m38.326s 5
Alexander Bressler 20.720 8.323 2m01.061s 11


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 358

Sorry Josef für den Abschuss :( :heul:

Ich hatte vor der Para extra schon früher angebremst, weil ich den Bremspunkt da innen nicht so 100%ig kenne :rolleyes: Das war dann wohl etwas zu früh, also hab ich die Bremse ein wenig gelöst und dann hab ich gesehen, dass du wohl schon deinen Bremsvorgang eingeleitet hast...da hab ich überbremst und dich mitgenommen :( Sorry!

Ansonsten war's abgesehen von dem "Big One" in der ersten Lesmo zu Rennbeginn ganz ok. Schade, dass ich durch meinen eigenen Fehler anderen das Rennen verdorben und obendrein so viel Zeit verloren habe...wäre sonst sicher noch interessanter geworden, als mehr als 30 Runden alleine rumzugurken. Grmpf.
 
U

User 17

@Alex Bressler: Gibt es eine Erklärung für dein Verhalten heute?
Trotz mehrfacher Aufforderung durch die Admins die Chatruhe einzuhalten, andauerndes sinnlosses quasseln in Quali und Rennen, im Quali in der Aufwärmrunde aus der Box heraus den Fahrern auf der schnellen Runde auf der Ideallinie im Weg rumgestanden, auf den Geraden beim Überrundetwerden die Spur nicht gehalten, etc...?
 
U

User 1150

hätte ein schönes Rennen werden können.
Stimmt, der Anfang war vielversprechend. Wenn ich mich selbst nicht so dämlich weggedreht hätte, wäre es bestimmt ein schöner Fight geworden.
Zu den Unfällen sag ich mal nichts ... konnte mich zum Glück fast komplett raushalten. Einer hat mich allerdings ordentlich Zeit gekostet ... ab dann wars ne einsame Fahrt zum Ziel.

Bin jedenfalls zufrieden: nicht überrundet, Top 10 und kein shift+r :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 5803

Für mich ganz geiles Rennen eigtl, kein Dreher, nur ein Shift+R wg. Blower auf S/Z, schade wegen den kollisionen in die ich allesamt reingefahren bin, da sie direkt vor mir stattfanden, ansonsten gutes Rennen, und nur 1 sekunde von topleuten weg.

Zum Thema crashes: Es scheint so zu sein, dass ich nen crash durch nervöses fahren induziert haben. Ein dickes sorry an die opfer meiner fahrweise, ich weiß selber nciht wann das passiert ist, ich warte mal auf das replay.
 
U

User 193

bah! das rennen kam mir ziemlich unsympathisch rein (einfach schade, wenn das auf einer schönen strecke passiert....).
erst wurde mir das rennen etwas versaut und dann - ich sehe das als direkte folge davon - war bei mir plötzlich der wurm drin und ich habe andern das rennen versaut. :(
mal ein pauschales sorry. mehr nach dem replay schauen.
bis später.

Vorweg: Dir sei verziehen, aber mir fehlt jedes Verständnis wenn jemand in ner unübersichtlichen Vollgas-Kurve einfach rückwärts ausparkt.
Ich war heute auch kein Unschuldslamm, aber es gibt nen Unterschied zwischen schiefgegangenen Zweikämpfen und bspw. sowas.

Edith: Nach Replay-Sichtung hab ich erst bemerkt, dass mir Martin nach meinem Crash mit Matthias reingefahren ist. Dickes Sry, Wagen war zwar krumm, aber da hätte ich weiter außen rausrutschen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 5803

Mein Beileid an den Christian, den ich 2 Runden vor schluss überholen durfte :)
 
U

User 3792

Vorweg: Dir sei verziehen, aber mir fehlt jedes Verständnis wenn jemand in ner unübersichtlichen Vollgas-Kurve einfach rückwärts ausparkt.

das habe ich auch nicht. ich habe etwas zurückgesetzt.
das problem war:
ich hatte ehrlichgesagt keine ahnung, dass ich schon soweit auf der piste stand. bin ehrlichgesagt ziemlich verblüfft... 8o ich dachte, ich wäre nur mit den hinterreifen auf dem ganz äusseren rand..... volle fehleinschätzung der situation (oder besser: position) :rolleyes:

ich hatte ironischerweise angst, ein shiftR würde mich mitten auf die piste setzen und hab mich gescheut vor dieser option. ein rennabbruch schien mir auch nicht nötig.

ich weiss, es ist ein schwacher trost, aber ich kann nur mein beileid ausdrücken und beteuern, dass ich mein bestmöglichstes versucht habe.
:(
es ist aber wohl auch der albtraum von jedem fahrer in dieser kurve zu stehen.... kacke....
mfG


***
@CC: na du hattest ja dusel.... :)
 
U

User 1191

Ja Fabian, das war seeeehr knapp!
Mein Adrenalin Spiegel ging sowas von hoch! Ich sah zwar ne gelbe bzw. weisse Flagge, aber laut Luda war derjenige noch 7 sec. weg.

Aber zum Glück ist mir ja nix passiert.

Aber ein Shift R kannste ruhig machen, denn wenn ein wagen in Deiner nähe ist wird GPL es nicht erlauben das es geht. Also wenn es geht, dann ist auch keiner in Deiner nähe.

Ich bin jedenfall super Happy endlich wieder ein Renne zu gewinnen. Leider hatte Chris am Anfang beim Anbremsen der Parabolica sich verschätzt so das er frühzeitig aus dem Zweikampf ausschied. Justus robbte sich langsam an mich heran und ich war wieder in Zugzwang und musste in jeder Runde zulegen. Durch den Unfall war er auch weg von mir, so das ich relativ locker den Sieg nach Hause fahren konnte.

Hatte nur schiss das ich wieder so einen unnötigen Fehler mache und mir das Rennen versaue. Der fehler kam auch, da ich immer am Limit fuhr um endlich ne 27er zu schaffen. In der Curva Grande hab ich bei Vollgas das Leitplanken Ende getroffen und es drehte mich. Zum Glück ohne Schaden.

Nun freue ich mich auf das nächste Rennen auf meinen geliebten Ring :sabber:
 
U

User 1834

Justus, du warst der der nach der Ascari gestanden ist?

Mein Rennen war sehr durchwachsen. Nach einem Dreher in der ersten Lesmo bin ich auf 16 zurück gefallen, hab mich wieder nach vorne gekämpft, aber was ich da gesehen hab war schlimm.
Ich bin in 2 große crashs reingefahren, wobei die Beteiligten keine anstalten gemacht hätten die Ideallinie frei zu machen. Das heißt: Ich als Unbeteiligter muß voll in die Eisen, sogar mit Leitplankenkontakt um ja nicht in ein Auto rein zu rutschen, das gerade mitten auf der Strasse umdreht. Und als ich da vorbei will, weil ja ich noch Schwung hab, wird mir die Türe zugeschmissen, und muß mich dann bis zur Box einen halsbrecherischen Kampf liefern den ich gar nicht will, bis ich dann drauf komm das derjenige in die Box muß(ShiftR).

Bei einem 2. Vorfall war es sogar noch krasser. 2 Raris und ein Eagle kollidieren in der 2. Lesmo. Ich denke: ah klass für mich, da geh ich innen vorbei. Nichts da, der Eagle blockiert die einzige freie Spur um heil durch den crash zu kommen. Ich brems mich auf fast Null runter. Und was ich dann gesehen hab war Irrsinn. Die 3 vor mir haben sich ein in die Ascari reingeworfen als gäbe es keinen Morgen. Der Eagle hat auf der leichten bergab verzögert, die Starsse gekreuzt, wieder beschleunigt, wieder die Strasse gekreuzt, in der Ascari vom Gas gegangen,...usw. Als es dann zum Bremspunkt in der Para ging sind die nochmal kollidiert.

Ich muß mir das im Serverreplay noch mal anschauen, sonst glaub ich einen Albtraum gehabt zu haben.

@ Denjenigen der genau weiß wer gemeint ist: Mir ist scheißegal welche Mistmusik du während eines Qualys hörst. Aber nach diesem Verhalten würde ich dich für ein Rennen sperren, wenn ich was zu sagen hätte. Kannst du nicht mal eine Stunde die Chatfresse halten? Ist das so schwer?
Auch andere, und mir ist wurscht wer wem grad reingefahren ist, haben lauthals ihren Unmut über die Situation geäussert.

Es gab wirklich mal Zeiten, da wurde mit Hirn gefahren, Platz zum überleben gelassen, nach eine crash wurden die Unbeteiligten Kampflos vorbeigelassen, Umkehrversuche wurden in der Wiese gemacht. Was ist denn in der Zwischenzeit passiert?
Auch im GPLTC ist zeitweise das pure Chaos. Muß das sein?
 
U

User 1834

Ich hab mir jetzt das Replay angeschaut.

Ich hab Felix Schürmann unrecht gegeben. Sorry dafür. Du warst nur der erste Eagle den ich nach der irren Szene wieder gesehen hab.
Der Schuldige war unser Chatter. Und die 2 Raris die beteiligt waren wissens eh! Hoff ich.

Justus,...deine Aktion in der Ascari war ja Schulbuben mäßig. Wieso fährst da nicht die 10 Meter weiter, und parkst deine Gurke da rechts? Stattdessen mitten auf der Ideallinie quer zur Fahrtrichtung! Und aus deiner Sicht merkt man gar nicht das du wem mitgenommen hast. Gelbe Flaggen gabs auch keine.

Mein highlight des Abends war ein sehr schöner Kampf mit Michael Dobeck. Hätt ich den nicht gehabt, ich würde auf längere Sicht nicht mehr an einen Start im LP denken.
 
Oben