Monza

U

User 2162

Das war ja schon nen Top Ding von Uli wa Bernhard?
Wer weiß was der für ein Problem hatte.
Iuch habe mich dann in der Parabolika verabschiedet - blöde Bodenwelle :)
 
U

User 17

Juhu...
Am Start seh ich auf T1 zu rechts Qualm und Staub, halt mich ganz links, weil ich leicht aufs Gras komme will ich kein Risiko eingehen falls es da rechts unheil gibt und fahr lieber ganz links durch den Dreck, und obwohl ich als letzter auf die Piste zurückkomme, also nichts gewonnen hab, gibt mir das Mistding von Sim ne Stop & Go... schaltet den Mist doch bitte ab, bei GPL isses auch immer aus, weils öfter ungerechtfertigte Strafen gibt, als das es mal einen zurecht erwischt, die Reko kann da immer noch ne Strafe vergeben...

Naja, von da (Runde 2) an lustlos hinterhergerollt, 5. Rennen 5. mal letzter... noch 2 Rennen dann hat die Qual zum Glück ein Ende...
 
U

User 105

Ich dachte mir schon, dass ich die frühen Ausscheider auf dem Gewissen hab. :rolleyes: Irgendwann in der Aufwärmrunde waren die Autos weg, hab versucht dann möglichst auf der Wiese zu fahren. Wie ich höre hab ich dann in der Startaufstellung aufgeräumt. Rene und Bernard waren es wohl?! Tut mir unendlich leid um euren versauten Abend.

Hat keinen Zweck so. Ich bin dann mal raus aus dem Onlinesport.
 
U

User 2219

Hhhmmmmpf...

Moin!

Heute bin ich auch mal etwas verärgerter als sonst.

Um ein Haar wärs mal was geworden mit der Zielankunft im Freitags-Wertungsrennen, aber ich musste ja kurz vorm Ende wieder mal meinem Arrows eine Kaltverformung verpassen. 2 Minuten in der Box gestanden, um den Heckflügel wieder dranbauen zu lassen. Aber der Aero-Schaden war zu blöd, so daß ich die letzte Viertel Stunde nicht den anderen im Weg rumeiern und evtl. noch in eine Karambolage reinziehen wollte, daher ESC.

Das Quali Training lief sehr gut, auch wenn ich nicht ganz an meine Quali Zeit von Mittwoch rangekommen bin, tortzdem P3. Ich hab keine Ahnung, warum es in den Quali Sitzungen immer so gut klappt, und ich in den Rennen dann nicht die Konzentration aufbringen kann...

Der Start lief ganz gut, wollte erst wie ne Rakete durchstarten und an Hagen vorbei, der hatte ein wenig dolle Wheelspin. Aber er hat seine Linie gehalten, so daß ich zur 1. Schikane auch langsamer machte. Das nutzte Martin aus und ging erst mal aussen vorbei. Den konnte ich aber Ausgangs dieser Schikane wieder überholen. Hatte dann noch schöne Zweikämpfe mit Edy46 und einem der Herren Wilke, das war richtig spassig, und ist momentan noch der einzige Grund, warum ich weiter Lust auf die 79er Rennen habe. Ich mach einfach zu viele Fehler, die dann meistens das Aus bedeuten, das mindert die Laune natürlich ein wenig. Aber mal schauen...

Morgen wird dann mal GTL gefahren, das 4 Stunden Rennen von Spa. Da freu ich mich auch drauf. Ich glaube, von Euch sind auch ein paar dabei. Bis morgen denn, und an alle anderen = Bis demnächst!
 
U

User 420

sind ja nur 3 stunden - das wird schon nils ;)

hätte dich sicher nicht mehr gekriegt, obwohl ich zwischendurch mal aufgeholt hab, da hab ich es aber übertrieben und meinen frontflügel eingebüsst - da musste ich dann erstmal sehen, das ich meine position gegen andy halte

hat spass gemacht und war ziemlich anstrengend, bei dem tempo das hier so angelegt wird - drei mal in folge im ziel lässt sich ja auch endlich mal wieder sehen :)
 
U

User 1

Ja Uli, das war schon, sagen wir mal, extrem ungünstig. Was hast Du denn für ne Internetverbindung? Wohnst Du nicht in Dresden, gibts da denn kein DSL? Oder ist das immernoch das Tal der Ahnungslosen? :D
 
U

User 1248

Fand's auch ein sehr schönes Rennen.

Q lief nicht ganz wie geplant: Erst vergessen, nach meinen Runden mit Softs auf Qualifiers umzustellen, also direkt zurück in die Box, und meinen einzigen Versuch dann bei 1.2s Vorsprung auf meine bis dato schnellste Runde durch zu spätes Bremsen für die Variante Ascari weggeschmissen.

Der Start war auch nichts, fast die Kiste abgewürgt. In der ersten Schikane dann mit Dirk Kontakt gehabt (was ich aber erst im Replay gesehen habe) - hoffe bei dir war danach die Kiste noch heil? Dazu hatte ich in den ersten Runden leichte Ruckler, fühlte mich daher sehr unsicher, was denn auch Anfang L2 fast in der Wand endete. Ein wenig seltsam fühlte sich mein Wagen auch noch an, als die Ruckler nach ca. 5 laps weg waren, vielleicht eine Folge der Berührung mit Dirk, in der Anzeige war allerdings nichts gelb und die Rundenzeiten waren auch ok.

Ich hatte in der Folge einige herrliche Zweikämpfen mit Dirk und vor allem Edy46. Edy46 konnte ich erst nach dem dritten Überholvorgang hinter mir lassen, musste die beiden folgenden zwei Runden höllisch pushen, um Luft zwischen uns zu bringen. Die zwei mal davor kam jeweils der Konter, sehr spassige Angelegenheit. :]
Mit 15 laps to go lag ich rund 5 Sekunden hinter Florian an zweiter Stelle, konnte auch relativ konstant ein paar Zehntel pro Runde aufholen, so daß ich mir eine realistische Chance auf den ersten Sieg der Saison ausrechnete. Allerdings blieb das Florian wohl nicht verborgen und er konnte nachlegen, so daß am Ende kein direkter Angriff möglich war.

Bin mit dem Ergebnis trotzdem äußerst zufrieden, denn es war ein durchweg spannendes Rennen, fast jede Runde jemanden nah vor oder hinter mir gehabt. Nach nur 4 Stunden Schlaf in der Nacht zuvor hatte ich mit einem so guten Ergebnis ohnehin nicht gerechet.
 
U

User 17

Bitte mein "dann hat die Qual zum Glück ein Ende" nicht in den falschen Hals bekommen - abgesehen vom damaligen GTP mod für N03 sind die 79er das bisher einzige ausser GPL was mir so richtig, aber wirklich richtig, Spass macht, ich seh mir immer mal gern Replays an, das sieht aus wie "echte" Rennen, so wie die Wagen über die Piste brettern. Es ist nur irgendwie frustrierend, wenn man die komplette Saison über fahren kann was man will und maximal um den vorletzten Platz kämpft - und selbst dann kann man nur richtig kämpfen wenn der Gegner auch aus Klasse 4 ist, weil man sonst auf der Geraden nichtmal im Windschatten dran bleiben kann.
Ich fahr in GPL auch seit 6 Jahren nur die Gurken, ich hab auch kein Problem damit, aber wenn ich schon auf Wilke-Niveau fahren muss, nicht für Podiums, sondern um überhaupt Zweikämpfe zu haben, dann kommt selbst bei mir mal ein wenig der Frust hoch, sorry...
 
U

User 2162

Dann nimmste das nexte mal nen Klasse 3 Auto und hast etwas mehr spaß im Feld :)
Wobei ich gemerkt habe, dass ohne Training hier eigentlich nicht viel geht (meistens).
Egal welches Auto man hat.
 
U

User 1484

War ein super Rennen. Leider habe ich es irgendwie nicht geschafft, setuptechnisch alles aus dem wolf rauszuholen....so musste ich jonas und flo ziehen lassen. Konnte von der pace her nix dagegen setzen auf Dauer.

Les ich da den Marco schon wieder motzen? Ist auf solchen Highspeed Strecken auch nicht verwunderlich. Ich weis jetzt nicht ob da nochmal ne Saison kommt...aber ne andere Einteilung wäre dann schon sinnig.....vielleicht nur noch Klasse 1-3?
 
U

User 420

In der ersten Schikane dann mit Dirk Kontakt gehabt (was ich aber erst im Replay gesehen habe) - hoffe bei dir war danach die Kiste noch heil?

da ja beide dirks in der startphase in deiner nähe waren, weiss ich nicht wen du meinst, ich hab aber nix gemerkt, nix im replay gesehen und keine probleme bekommen ;)

das duell mit dir war auch für mich ein highlight im race :D
 
U

User 890

Ist auf solchen Highspeed Strecken auch nicht verwunderlich.

Naja, Streckentechnisch liesse sich sicher was machen. Gibt sicher genügend Tracks welche mit den 79-er gut zu fahren sind. Nicht das neumodische Schikanenzeugs aber eben auch nicht die ganz alten Vollgastracks. Irgendwas in der Art wie Jarama oder so.

Reto
 
U

User 1484

Wir haben ja den originalen 79er Kalender dieses Jahr....da sind solche Strecken halt dabei....war aber schon am Anfang der Saison bekannt.

Manche Fahrer haben sich ja auch entwickelt...ich bin mit dem wolf schon schneller wie zu Beginn des Jahres. Aber ein guter Fahrer wird auf dem Ensign halt nur bedingt schneller über das Jahr....und auf den Highspeedstrecken ist halt auch mal irgendwann Ende der Fahnenstange.

Wären wir die Highspeedstrecken zu Beginn der Saison gefahren, so wäre der Zeitenunterschied bestimmt geringer.

Sollte es wirklich nochmal ne Saison geben, dann wird die Fahrzeugvergabe auf jeden Fall anders ausfallen.

Man darf aber nicht vergessen, dass ich die Klasse 4 Fahrer schon ein paar mal gefragt habe, ob sie nicht wechseln wollen.:p (eigentlich immer wenn maggo im afterrace gemotzt hat)
 
U

User 726

Man darf aber nicht vergessen, dass ich die Klasse 4 Fahrer schon ein paar mal gefragt habe, ob sie nicht wechseln wollen.:p (eigentlich immer wenn maggo im afterrace gemotzt hat)
Ich wurde noch niiieeeee gefragt! :motz:;)

Und ja, ich würde mich auch über eine weitere Saison freuen. Eine vergleichbar (vergleichbar im Sinne von alter F1) gute Mod, gibt´s momentan eh nicht. Ein paar hübsche Strecken mit reinpacken und die Fahrzeugverteilung vielleicht nochmal überdenken und dann haben wir bestimmt wieder viel Spaß. :D
 
Oben