JSC Monza

U

User 514

Schon super, Monza ...

Habe den verkehrt rum stehenden Brumm ungefähr 5/100 gesehen, bevor ich ohne Rad in der Hecke lag.
 
U

User 3793

Ne Ne Ne...

Blöder Drehzahlmesser!!! :mad:

Als mich in Lesmo 2 Ausgangs einer getroffen hat stand mein Schleppzeiger irgendwo bei 12.000 8o
Tja, irgendwie hat das der Motor überlebt. Dann viel mir ein es gibt eine Taste bzw. Tasten Kombi wie man den zurückstellen kann!?

Warum muss ich auch rum fummel an der Tastatur kurz vor der Ascari... ?(
Den Rest kann man sich denken!

Ist nicht mein Tag erst der 49' ebay und jetzt Monza!

N8
 
U

User 1548

Track: Monza Sun Oct 12 21:06:30 2008

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 8 Christof Gietzelt Eagle GER 1m27.631s 17
2 15 Andreas Kroeger Lotus GER 1m28.012s 00.381s 14
3 18 Frank Schreiner Eagle GER 1m28.014s 00.383s 14
4 11 Martin Fass Ferrari AUT 1m28.109s 00.478s 14
5 10 Alex Bungartz Lotus GER 1m28.176s 00.545s 13
6 2 Oliver Reinhold BRM GER 1m28.295s 00.664s 13
7 6 Justus Forschbach BRM GER 1m28.454s 00.823s 19
8 7 Sascha Lagler Eagle GER 1m28.786s 01.155s 14
9 3 Matthias Weiner Eagle GER 1m28.933s 01.302s 19
10 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER 1m28.975s 01.344s 10
11 12 Peter Neuendorf Brabham GER 1m29.011s 01.380s 16
12 14 Oliver Schulz Ferrari GER 1m29.217s 01.586s 17
13 9 Rene Beitz Cooper GER 1m29.752s 02.121s 16
14 17 Martin Engel Cooper GER 1m30.020s 02.389s 20
15 19 Edy46 Ferrari GER No time No time 0
16 13 Michael Kohlbecker Brabham GER No time No time 0
17 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monza Sun Oct 12 21:06:30 2008

RACE RESULTS (After 21 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 8 Christof Gietzelt Eagle GER 21 31m05.916s
2 11 Martin Fass Ferrari AUT 21 31m14.123s 08.207s
3 18 Frank Schreiner Eagle GER 21 31m20.868s 14.952s
4 6 Justus Forschbach BRM GER 21 31m23.762s 17.846s
5 12 Peter Neuendorf Brabham GER 21 31m29.621s 23.705s
6 14 Oliver Schulz Ferrari GER 21 31m36.423s 30.507s
7 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER 21 31m51.443s 45.527s
8 7 Sascha Lagler Eagle GER 21 32m11.434s 1m05.518s
9 2 Oliver Reinhold BRM GER 21 32m13.624s 1m07.708s
10 3 Matthias Weiner Eagle GER 21 32m25.177s 1m19.261s
11 13 Michael Kohlbecker Brabham GER 21 32m26.452s 1m20.536s
12 19 Edy46 Ferrari GER 20 31m17.199s 1 lap(s)
13 15 Andreas Kroeger Lotus GER 12 17m58.073s 9 lap(s)
14 10 Alex Bungartz Lotus GER 3 4m43.709s 18 lap(s)
15 17 Martin Engel Cooper GER 0 0m00.000s 21 lap(s)
16 9 Rene Beitz Cooper GER 0 0m00.000s 21 lap(s)
17 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 21 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Christof Gietzelt 1m27.693s 21
2 Frank Schreiner 1m28.220s 15
3 Matthias Weiner 1m28.292s 12
4 Martin Fass 1m28.415s 19
5 Sascha Lagler 1m28.432s 21
6 Justus Forschbach 1m28.675s 21
7 Andreas Kroeger 1m28.891s 8
8 Peter Neuendorf 1m28.946s 20
9 Oliver Schulz 1m29.257s 21
10 Hans Josef Schmitz 1m29.525s 7
11 Alex Bungartz 1m29.531s 3
12 Oliver Reinhold 1m29.982s 21
13 Michael Kohlbecker 1m30.766s 17
14 Edy46 1m31.923s 19
15 Martin Engel No time
16 Rene Beitz No time
17 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Christof Gietzelt 1-21

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Christof Gietzelt 21


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Peter Neuendorf 11 5 6
Oliver Schulz 12 6 6
Michael Kohlbecker 16 11 5
Hans Josef Schmitz 10 7 3
Justus Forschbach 7 4 3
Edy46 15 12 3
Martin Fass 4 2 2
VR GPL-6 17 17 0
Sascha Lagler 8 8 0
Christof Gietzelt 1 1 0
Frank Schreiner 3 3 0
Martin Engel 14 15 -1
Matthias Weiner 9 10 -1
Rene Beitz 13 16 -3
Oliver Reinhold 6 9 -3
Alex Bungartz 5 14 -9
Andreas Kroeger 2 13 -11


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Peter Neuendorf (21/21) 100.00
Justus Forschbach (21/21) 100.00
Oliver Schulz (21/21) 100.00
Christof Gietzelt (21/21) 100.00
Frank Schreiner (20/21) 95.24
Martin Fass (20/21) 95.24
Hans Josef Schmitz (20/21) 95.24
Michael Kohlbecker (19/21) 90.48
Edy46 (19/20) 95.00
Oliver Reinhold (18/21) 85.71
Sascha Lagler (16/21) 76.19
Matthias Weiner (14/21) 66.67
Andreas Kroeger (12/12) 100.00
Alex Bungartz (2/3) 66.67


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Peter Neuendorf 0.226 0.313 1m29.401s 21
Oliver Schulz 0.233 0.271 1m29.763s 21
Christof Gietzelt 0.234 0.318 1m28.541s 21
Martin Fass 0.242 0.342 1m28.821s 21
Justus Forschbach 0.243 0.319 1m29.163s 21
Hans Josef Schmitz 0.262 0.351 1m29.998s 21
Andreas Kroeger 0.319 0.449 1m29.257s 12
Oliver Reinhold 0.397 0.508 1m30.783s 21
Frank Schreiner 0.467 0.611 1m29.122s 21
Alex Bungartz 0.478 0.478 1m30.009s 3
Edy46 0.510 0.686 1m32.612s 20
Michael Kohlbecker 1.143 2.444 1m31.856s 21
Sascha Lagler 3.056 4.337 1m31.423s 21
Matthias Weiner 3.676 4.281 1m32.223s 21


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 1484

21 Runden mit kaputtem Wagen. 2sec pro runde haben da gefehlt.;(
Dabei bin ich schon mit 30km/h durchs Trümmerfeld in lap1...und troztdem rollt mir was grünes vor den bug.:rolleyes:

Aber P2 für Martin ist fein...und auch sonst kann sich das Teamergebnis sehen lassen.
 
U

User 3409

Hat super Spass gemacht. Konnte bis auf den 6. Platz vor fahren. Hatte die ersten Runden einen schönen Fight mit einem BRM. Später wieder meine obligatorischen Dreher und wieder viele Plätze verloren. Aber wenigstens im 3. Rennen mal angekommen.

Grats Chris !:banger:
 
U

User 118

Sorry an Alex und die Cooper Truppe.
@ Alex
Ich bin davon ausgegangen dass du aus Lesmo 2 raus außen bleibst. Ich kam gut aus der Kurve aber dann kamst du zur Mitte und schon wars passiert.

Monza ist der Hass mit BRM und Co.
 
U

User 1834

Schönes Rennen. Besonders wo ich gleich mal Frank abhängen konnte. Was mit Andi passiert ist kann ich nicht sagen. Hörte sich an als ob er sich ausgangs Lesmo 2 horrend verschalten hätte.

Chris war nicht zu biegen. Perfektes Rennen für ihn. Freuen tut mich P6 von Oliver S. Damit verlieren wir nicht allzu viele Punkte auf Eagle.
 
U

User 2478

yuhuuuu, endlich mal ein Erfolgerlebnis mit dem Eagle. Wenn nicht in Monza, wo dann?
In der Quali mit dem Eagle PB gefahren und auf Platz 3, zwei Tausendstel hinter Andy.
Im Rennen vorsichtig angegangen und deshalb in der Parabolica Martin vorbeilassen müssen.
Dann hinterhergedüst aber kaum nähergekommen.
Martin überholt Andy ausgangs Lesmo2 und ich denke, Andy könnt ich kriegen.
Komme auch gut näher, so dass ich aus nächster Nähe seinen Motorplatzer auf der Geraden sehe. Schade für ihn, gut für mich.
Bis 3 Runden vor Schluß versuche ich noch an Martin ranzukommen, dann hole ich im Gedenken an den armen Andy und seinen Motor etwas Fahrt heraus, damit mein Eagle nicht auch die Pleuel von sich wirft.
Glücklich als 3. im Ziel. Jede Menge Punkte fürs Team. Alle vier Eagle in den Top Ten. Ein Chris, der im Eagle an diesem Abend nicht zu schlagen war. Ein schöner Abend für das Team Eagle.

Frank
 
U

User 3793

Grats Chris!

Schade Andy! :( Was ist passiert?
Wenigstens Hajo hält die Lotus Flagge hoch!

@Oli
Hab Dich überhaupt nicht gesehen, normaler weise wenn ich sehe das jemand so dicht auf ist ausgangs einer kurve versuche ich meine Linie zu halten.
Dann geht der Unfall auch zum Teil auf meine Kappe! Sorry!
 
U

User 1834

Ich hab ja ganz vergessen zu erwähnen, das das Eagle Team in der Wertung eh zu weit zurück war! Hihi!
 
U

User 4261

auto krumm. konnte den crash in der lesmo nicht mehr ausweichen. danach ging das an und reinbremsen und rausbeschleunigen aus den kurven nicht mehr. jede runde 2 bis 3 sekunden verloren.
 
U

User 657

Sauber. Alle Eagle im Ziel, zwei auf dem Podium, ein Sieg. So kanns weitergehen! Grats alle, besonders Christof :]
 
Oben