JRC Monza

U

User 1245

Ach Alfred....das tut mir so leid.;(
Aber irgendwie hab ich zu spät reagiert......
sorry...sorry...
 
U

User

Sorry Jörg!!
Was steh ich da auch rum, kannst nix dafür!
So ein Bockmist aber auch, kann nur besser werden.
 
U

User 1191

Ich könnt mich stundenlang Ohrfeigen.

So einen bescheuerten Ausfall hatt ich noch nie. Leichter Drift in der Lesmo2
Das Heck kommt etwas zuviel und ich geb kein Gas damit ich mich richtig drehe. Stattdessen dreh ich mich weiter in zeitlupe und hau mir das Hinterrad an der Planke oder Bordstein ab. :wand:

War so schön im Rythmus hinter Micha.

In letzter Zeit läuft rein gar nix mehr bei mir.
Der Frustpegel steigt und steigt und st...

Den Trainingsmangel und das "kurz vor dem Rennen dazustoßen" merk ich wie verrückt. :rolleyes:
 
U

User 4261

bei mir der motor kaputt 7 runden vor schluss.

naja was solls, bin zur zeit eh was lustlos bei der sache.

ich glaube das wird meine letzte saison, bin echt unmotiviert. immer dieses im kreis fahren
 
U

User 1548

This replay file does not contain practice data.

Track: Monza Sat Oct 11 21:27:51 2008

RACE RESULTS (After 21 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 19 Christof Gietzelt Eagle GER 21 31m07.705s
2 15 Andreas Wilke BRM GER 21 31m20.900s 13.195s
3 2 Marco Saupe Cooper GER 21 31m53.465s 45.760s
4 18 Guido Pigorsch Brabham GER 21 31m54.173s 46.468s
5 10 Soeren Scharf Cooper GER 21 31m55.149s 47.444s
6 11 rene albrecht Lotus GER 21 32m00.630s 52.925s
7 8 Steffen Kriesch BRM GER 21 32m12.064s 1m04.359s
8 12 Edy46 Ferrari GER 21 32m20.719s 1m13.014s
9 7 Yves Lederle Lotus GER 20 31m21.817s 1 lap(s)
10 3 Michael Kohlbecker Brabham GER 14 21m00.721s 7 lap(s)
11 17 Michael Schade Ferrari GER 10 15m03.529s 11 lap(s)
12 14 Claudio Callipo Brabham GER 7 10m35.968s 14 lap(s)
13 9 Michael Erhart Eagle GER 2 3m22.972s 19 lap(s)
14 16 Alfred Manzella Lotus GER 0 0m00.000s 21 lap(s)
15 6 Jörg Kunz Ferrari GER 0 0m00.000s 21 lap(s)
16 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 21 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Christof Gietzelt 1m27.865s 21
2 Michael Schade 1m28.725s 8
3 Andreas Wilke 1m28.924s 15
4 Michael Kohlbecker 1m29.080s 13
5 Claudio Callipo 1m29.232s 7
6 Steffen Kriesch 1m29.363s 21
7 Guido Pigorsch 1m29.626s 21
8 rene albrecht 1m29.642s 10
9 Marco Saupe 1m29.814s 19
10 Michael Erhart 1m29.851s 2
11 Edy46 1m29.999s 21
12 Soeren Scharf 1m30.107s 19
13 Yves Lederle 1m32.595s 3
14 Jörg Kunz No time
15 Alfred Manzella No time
16 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Andreas Wilke 1-4
Michael Schade 5
Christof Gietzelt 6-21

Number of lead changes: 2
Number of leaders: 3


LAPS LED

Driver Laps led
Christof Gietzelt 16
Andreas Wilke 4
Michael Schade 1

Replay doesn't contain practice info - skipping "Highest Climber" table


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Christof Gietzelt (21/21) 100.00
Guido Pigorsch (21/21) 100.00
Andreas Wilke (21/21) 100.00
Marco Saupe (20/21) 95.24
Steffen Kriesch (19/21) 90.48
Soeren Scharf (19/21) 90.48
Yves Lederle (19/20) 95.00
Edy46 (19/21) 90.48
rene albrecht (18/21) 85.71
Michael Kohlbecker (13/14) 92.86
Michael Schade (8/10) 80.00
Claudio Callipo (7/7) 100.00
Michael Erhart (1/2) 50.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Michael Erhart 0.000 0.000 1m29.851s 2
Andreas Wilke 0.325 0.398 1m29.375s 21
Christof Gietzelt 0.354 0.455 1m28.556s 21
Yves Lederle 0.398 0.537 1m33.465s 20
Michael Kohlbecker 0.494 0.798 1m29.704s 14
Guido Pigorsch 0.542 0.919 1m30.712s 21
Claudio Callipo 0.568 0.645 1m30.010s 7
Soeren Scharf 0.583 1.176 1m30.879s 21
Marco Saupe 0.864 1.768 1m30.762s 21
rene albrecht 1.081 1.647 1m30.855s 21
Michael Schade 1.112 1.791 1m29.789s 10
Edy46 1.457 2.849 1m31.617s 21
Steffen Kriesch 2.728 4.911 1m31.744s 21


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 1

Grats Chris, aber das Rennen musstest du auch gewinnen. ;) Und grats an meine Cooperpiloten, Platz 3 und Platz 5 in Monza sind nicht soo schlecht. :D
 
U

User 554

Track: Monza Sat Oct 11 20:36:58 2008

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 15 Alfred Manzella Lotus GER 1m28.101s 13
2 10 Andreas Wilke BRM GER 1m28.257s 00.156s 15
3 11 Michael Schade Ferrari GER 1m28.291s 00.190s 15
4 3 Michael Erhart Eagle GER 1m28.305s 00.204s 15
5 16 Michael Kohlbecker Brabham GER 1m28.573s 00.472s 19
6 14 Claudio Callipo Brabham GER 1m28.883s 00.782s 18
7 17 Steffen Kriesch BRM GER 1m28.900s 00.799s 20
8 18 Marco Saupe Cooper GER 1m29.360s 01.259s 17
9 12 rene albrecht Lotus GER 1m29.526s 01.425s 13
10 9 Guido Pigorsch Brabham GER 1m29.531s 01.430s 5
11 7 Soeren Scharf Cooper GER 1m29.717s 01.616s 13
12 2 Jörg Kunz Ferrari GER 1m29.898s 01.797s 17
13 6 Edy46 Ferrari GER 1m29.901s 01.800s 12
14 8 Yves Lederle Lotus GER 1m32.081s 03.980s 12
15 19 Christof Gietzelt Eagle GER No time No time 0
16 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 2637

Hallo,

So lang bin ich noch nie in Monza gefahren aber tut gut.
Hatte ganz schnell mein Rythmus gefunden und dem Crash gut ausweischen können und dann meine Runden zudrehen.
Daniel einer der leit kragenen vom Crasch kam heran und dann war er auch hinter der Para wieder weg.
Was war los?
Noch einigen Runden kamm er dann wieder an mich ran und konnte dann auch an mir vorbei fahren vor T1.

Da muss ich sagen,sehr opptimistisches Manöver mein Freund,wenn ich nicht vom Gas gegangen wäre hätte es warscheinlich gekracht.

Naja könnte das Rennen schliesslich auf P9 beenden.
 
U

User 554

Ach Alfred....das tut mir so leid.;(
Aber irgendwie hab ich zu spät reagiert......
sorry...sorry...

Mein lieber Herr Kunz.......

darf ich anmerken das mir dein Fahrstil schon in Monaco aufgefallen ist ?

Bei aller liebe muss ich sagen das ich immer froh bin wenn du "raus" bist bzw. nicht in meiner nähe.

Du magst ein netter Mensch sein aber da musst Du noch dran arbeiten.
 
U

User 1484

Meine Herren....was für ein Heckmeck.
2x in Mitleidenschaft gezogen worden. Beim ersten crash gings mit über 200 in die Botanik....konnte trotzdem irgendwie weiterfahren.
 
U

User 1245

darf ich anmerken das mir dein Fahrstil schon in Monaco aufgefallen ist ?
Bei aller liebe muss ich sagen das ich immer froh bin wenn du "raus" bist bzw. nicht in meiner nähe.
Du magst ein netter Mensch sein aber da musst Du noch dran arbeiten.
.....
sehr gewagte These.
Hätt ich gerne näher begründet.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 17

Beim 1. Startversuch kam ich durch das Chaos durch und lag in Führung... Hätten ruhig 2 weniger ausfallen können :happy:

Beim 2. mal erst erschrocken, weil Soeren im Spiegel war wo ich ihn nicht erwartet hatte, aber dann schöne Duelle und von Ausfällen profitiert - P3 im Cooper in Monza hat man nicht jeden Tag :D
 
U

User 657

Ich wusste, er würde mich würdig vertreten :]

Grats Christof, danke fürs nochmal einspringen! Schade Micha, was war los?
 
U

User

Schade das in der allerersten Runde, bzw. in den ersten 3 Kurven von manchen so wenig Platz zum Überleben gelassen wird.
Hab mir eben das Replay reingezogen. In Zukunft zieh ich die Bandagen auch etwas härter an.
 
U

User 1834

Bravo Edy46, der im JRC die Ferrari Ehre hoch hält. Die Gesamtleistung der Scuderia lässt aber zu wünschen übrig. Da müssen wir gemeinsam noch dran arbeiten.

Grats Chris zum Sieg. Aber Cooper auf 3 und 5 sagt alles.
 
U

User 4261

mein rennen lief eigentlich bis zum ausfall ganz gut. auf platz drei liegen musste ich zwar einen frerrari und eagle passieren lassen, aber die eleminierten sich dann selber. leider geschah mir das gleiche 7 runden vor schluss, mein motor gab rauchzeichen von sich und teilte mir mit das es doch nun genug für ihn sei, und er nun in den feierabend gehen möchte. naja pech. war eh nicht mein tag, grippe, fieber und kopfweh sind nicht so motivierend zum rennen fahren, und so kommt es wie es kommen muß ;).

in mexiko zeig ich euch wo der frosch die locken hat :)
 
Oben