Monza - Vorbereitung

U

User 677

20080609_VRTCC3_Monza.jpg

Da Peter den Fluch ja nun gebrochen hat, ist Andreas mir hoffentlich nicht blöse, dass er aufs Plakat gekommen ist. :D



Offizielle Trainings gibt es an folgenden Tagen:

Mi, 28.05., 20 Uhr
Mo, 02.06., 20 Uhr
Mi, 04.06., 20 Uhr
 
U

User 860

8o geil...jetzt bin ich auch mal drauf....nur gut das Peter, der Fluchbrecher, nen ordentlichen Job gemacht hat! Mal sehen was es bringt.

Endlich mal ein ordentliches Auto auf dem Plakat:rolleyes::wall:
:D
 
U

User 2586

8o geil...jetzt bin ich auch mal drauf....nur gut das Peter, der Fluchbrecher, nen ordentlichen Job gemacht hat! Mal sehen was es bringt.

Endlich mal ein ordentliches Auto auf dem Plakat:rolleyes::wall:
:D

Ja Andreas, das Blatt hat sich gewendet. Der Fahrer auf dem Plakat gewinnt jetzt auch den Event. :]:]

:D:D

Gruß Peter
 
U

User 1432

Hr Tübel .. ich kenn dein Benutzerbild auch ;) .. ein anderer Ausschnitt davon wär mit aber wesentlich lieber gewesen. :D
 
U

User 2747

Siehste Andreas...gestern noch drüber gequatscht und heute is das Zebra schon auf dem Plakat.

Jetzt fehlt nur noch, das wir am 23.06.08 sagen können " Und der VRTCC Champion 2008 ist A. Tübel " :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2545

Jetzt fehlt nur noch, das wir am 23.06.08 sagen können " Und der VRTCC Champion 2008 ist A. Tuebel " :D

Ich hab heute schon mit Andreas telefoniert und mit psychologischer Kriegsführung begonnen. Hab versucht ihm einzureden das er in Monza ne Stop and Go wegen cuten bekommt.

Morgen geh ich weiter in meiner Namensliste............;)
 
U

User 93

Schönes Training ;)
Bin zufrieden mit meinem ersten "Race" bei der VR seit langem ;)
Niemanden abgeschossen und beide Male zu Ende gefahren :)

Nur einmal in Race 1 durchs Kiesbett, weil ich zu lange aufn 2. Monitor (RacePD) schaute :D

Gerne wieder!
 
U

User 2586

@Sebastian
Ich habe damit gar nicht gerechnet, das du stehenbleibst. Der Aufprall war so hart, das ich dachte ich fahre gegen eine Betonmauer. Und nachdem ich nachher in das Knäul gefahren bin, kam die Kiste nicht mehr in Wallung. Nach der Stop/Go habe ich dann aufgegeben.

Aber ich merke das ich noch einiges finden muss. Ich war mit meinem Setup nicht zufrieden.

Gruß Peter
 
U

User 3717

2 sehr schöne Rennen, alle sind am Start super sauber gefahren. Nach meinem Grid 2 Rennen in Brands Hatch war ich bei den reibungslosen Starts eben echt den Tränen nahe!

Naja, was gibts sonst zu sagen.

Nach so 6-7 Runden merkt man besonders beim Anbremsen wie alles super schwammig wird, besonders die 2. Schickane is für mich noch n großer Eiertanz^^

So, jetz muss ich aber auch mal wieder allgemeine Kritik an Race07 loswerden. Sehr sehr komische Cutting Regelung, ähnlich wie in Pau. Es zählt nich wieviel man Cuttet sondern wieviel und wie schnell..oder irgend so n komisches Prinzip ^^

Naja, auf jeden kann ich das in den Schikanen ja noch halbwegs verstehen, ABER...in der 2. Lesmo hab ich ne Cutting Strafe bekommen weil ich links zu weit raus bin und ins Kies abgeflogen bin...hallo? Sowas kann einem ganz schnell n Rennen versaun. Versteh nich wie n Spiel so lange nach Markteinführung noch solche Bugs haben kann...

Ansonsten wie gesagt danke, war schön :D
 
U

User 1432

2 sehr schöne Rennen, alle sind am Start super sauber gefahren. Nach meinem Grid 2 Rennen in Brands Hatch war ich bei den reibungslosen Starts eben echt den Tränen nahe!

Warst ja auch von G1 Jungs umzingelt ;)
Mir ist dann in Runde3 beim anbremsen das Auto ähnlich ausgebrochen wie dem Kimi in Monaco hinter dem Sutil - um Dir nicht reinzubrettern hab ich ins Kiesbett verrissen - mir dabei aber den Splitter abgerissen.

Monza braucht aber nicht unbedingt einen Splitter - war gar nicht so unfahrbar.
Allerdings glaub ich daß GTR2 mehr Toleranz beim Cutten hat - bin noch 2x in die Box auf einen Zwischenhalt gefahren :(

R2 war dann gar nix.
 
U

User 3739

die geahndeten cuttings (ich hatte auch zwei stopp and go) finde ich absolut übertrieben. und nebenbei: ich bin vr-reglementkonform gefahren, heisst, mindestens zwei räder auf dem curb.

zur strecke: ich habe da so den ganz leichten verdacht, dass mit einem seat nicht soviel zu holen ist....
 
U

User 677

Ich habe mich langsam eingerollt und es wurde auch immer besser. Allerdings habe ich in beiden Rennen einen Fehler drin gehabt, im ersten ohne Folgen im zweiten leider mit fatalen für mich und Robert. Sorry noch mal. BTW Ich hatte vorne rechts einen Platten, obwohl Robert volle Kanne hinten drauf ist. :D
 

Anhänge

  • VRTCC3_10_Monza_Training_20080528_HtmlLogs.zip
    6,7 KB · Aufrufe: 42
U

User 3717

Mir ist dann in Runde3 beim anbremsen das Auto ähnlich ausgebrochen wie dem Kimi in Monaco hinter dem Sutil - um Dir nicht reinzubrettern hab ich ins Kiesbett verrissen - mir dabei aber den Splitter abgerissen.

:happy:

Ich hab wirklich ganz kurz gezuckt und wollte gerade durch die Schikane, hab gesehn das da bei dir irgendwie beim Anbremsen was ganz schief gelaufen is ;)
 
U

User 93

zur strecke: ich habe da so den ganz leichten verdacht, dass mit einem seat nicht soviel zu holen ist....

Hehe......zu dem Seat hätte ich mal ne Frage:

(Ich weiß, dass mein Setup eh fürn Ar*** war), aber wie muss man den beim stehenden Start hochschalten?
In Race 2 wurde ich von jedem am Start überholt (nicht nur von vorteilsbehafteten BMWs)!

Was hab ich da komplett falsch gemacht?
Danke für Tipps!
 
U

User 455

Naja die einfachste Erklärung wäre zu viel Gas gegeben. Eine andere, dein erster Gang ist zu lang. Beim zu langen ersten Gang brauchste am Anfang zuviel Schlupf das die Drehzahl nicht runtergeht und Du kommst nich vom Fleck.

Abgesehen davon, mit dem Seat gehen auch 59er, grade getestet. ^^
 
U

User 677

Naja die einfachste Erklärung wäre zu viel Gas gegeben. Eine andere, dein erster Gang ist zu lang. Beim zu langen ersten Gang brauchste am Anfang zuviel Schlupf das die Drehzahl nicht runtergeht und Du kommst nich vom Fleck.

Abgesehen davon, mit dem Seat gehen auch 59er, grade getestet. ^^


Flo, ich höre jetzt das 2. Mal Seat von Dir. Was läuft denn da? ;)
 
Oben