Montreal

U

User 17

nujo, da sich Jan in den letzten Runden noch das Auto verbogen hat wieder letzter (derer mit ganzem Auto), zumindest war der Speed heute nicht soo mies, gegen Ende liefs ganz gut, zu Beginn mit vollem Tank kam ich nicht so richtig ins Rollen.
 
U

User 967

Das Auto war nicht so das Problem, ehr, dass mir für 4 Runden Sprit fehlten...
naja, wenn man absichtlich langsam fährt, lässt dann irgendwann auch die konzentration nach.
Bei den Überrundungen war dann der Frust groß, da man mit dem Ensign zwar in den Kurven gut mithalten konnte, aber sobald es geradeaus ging.... Da nützte auch der größte Windschatten nichts, da sind sie einfach auf und davon gezogen.

Hat trotzdem Spaß gemacht :)
 
U

User 420

hat wieder spass gemacht - anspruchsvolle strecke und trotzdem wieder im ziel ;)

so langsam finde ich auch einen vernünftigen rennspeed - die meiste zeit unter 1 sek rückstand zu den zeiten der top guys, das gefällt mir schon besser :)

hab am anfang etwas pech gehabt, das ich wg jonas rittberger in die wiese musste und zwie plätze eingebüsst hab, sonst hätte ich sebastian vielleicht noch beschäftigen können ;)

schönes duell mit andy, aber du hattest vermutlich ein problem mit dem auto?
 
U

User 726

Juhuu, endlich mal wieder die Zielflagge gesehen! :D

Am Anfang beim "Florian ärgern" hab ich wohl meine Reifen etwas zu hart rangenommen. Irgendwann musste ich dann wegen eines Verbremsers noch durch die Wiese, wobei dann Martin vorbei gefahren ist und dann kam auch noch Jonas mit großen Schritten angeflogen. Ab da gings mir nur noch um eine Zielankunft. Mehr wäre bei den Kaputten da vorne eh nicht mehr drin gewesen. :D
Aufgabe erfüllt - Zielflagge gesehen!! :hops:
Schöne Strecke und schönes Rennen. :]
 
U

User 2162

Muß mich im Nachhinein noch entschuldigen, dass ich nicht dabei war :(
Leider war ich heute statt bis 18 uhr bis 22 uhr am werkeln, und konnte mich auch nicht abmelden. Ich hoffe ihr hattetz Spaß ;)
 
U

User 1248

Geniales Rennen, trotz der Pirouette in L1. War einfach zu spät auf der Bremse, und als ich dann Flo immer näher kam, half nur voll drauflatschen und innen irgendwie durch, ohne ihn mitzunehmen. Hoffe, ich hab euch da nicht zuviel Nerven gekostet. Gute Reaktion von allen um mich herum, sonst hätts sicher geknallt. Sry Dirk, warst ja echt der einzige direkt Leidtragende der Aktion. :(

Mein Glück war einerseits, daß es so früh passierte, so daß das Feld noch schön eng beisammen war, und zum anderen das kleine Starterfeld - auch wenn ich mir ansonsten mehr Fahrer wünsche. Somit war der Abstand zur Spitze nicht so groß, nur rund 10 Sekunden, und es waren dementsprechnd natürlich auch weniger Fahrzeuge zu überholen auf dem Weg zurück aufs Podest. :)

Hatte auf dem Weg dorthin eine Menge schöner Zweikämpfe, hat richtig Laune gemacht. Besonders Sebastian war ein hartes Brot, gleichzeitig absolut fair. Echt Klasse, was ihr aus den Rebarques heut rausgeholt habt, Respekt!

Für Florian hat's am Ende nicht gereicht, da waren alle paar Runden so kleine Unkonzentriertheiten drin, meist gerade, als ich ihn unter einer Sekunde vor mir hatte. Hätt vermutlich aber auch so nicht gereicht, mal sehn was in Watkins Glen so geht, mindestens eine Chance hab ich ja noch auf einen Laufsieg. :pfeif:
 
U

User 1285

Verdammt

Verdammte Hacke, ich bekomme es nicht hin. Wo bitte gibt es eine Fahrschule für den verdammten MOd? Nicht das ich nicht schnell genug bin, nein meine Augen tränen, weil ich immer mit einem nach hinten schauen muss. Sorry Dirk wenn ich Dich irritiert haben sollte. Bist aber gut vorbei gekommen. So blöde Fahrfehler schmeissen mich um Jahre zurück. Hab schon das schnellste Auto und komme trotzdem nicht mit. F R U S T!!!!!
 
Oben