Montoya in Jeff Gordons Chevy

U

User 151

Auf Sport1 ist zu lesen das Montoya Jeff Gordons Chevy in Indy für Promozwecke um den Kurs fahren darf. Im gegenzug fährt Gordon den Williams auf der Indy F1 Strecke. Ich frag mich wer da wohl mehr spass drann haben wird?
 
U

User

Ich ´nehme an Montoya: endlich mal "streifen" ohne das gleich ein Spoiler abfliegt

:happy:
 
U

User 214

Ich frag mich warum der Gordon sein Auto nciht gleich einer Schrottpresse übergibt... OK, dafür kriegt er keinen BMW Williams F1
 
U

User 214

Der Montoya darf doch hofendlich nicht in einem Rennen mit der Kiste mitfahren??
Das ist doch hoffendlich nur eine testfahrt!!
Da ist ja sonst das ganze Feld in Gefahr
 
U

User

JPM probiers zumindest mal.
Schumi ist ja ein Rallye Auto zu gefährlich!


Das sind nur Testfahrten die in Indy gemacht werden.
 
U

User 214

Trotzdem wäre er eine Gefahr für alle, wenn er ein Rennen fahren dürfte.
Nicht nur, weil er das in der F1 auch ist :) er hat ja garkeine Erfahrung mit sowas

:Edit:
Ein Rallyauto wäre mir auch zu gefährlich. so viele Bäume links und rechts, das kann bei Indy nicht passieren
 
U

User

Original von Stefan Hartmann
Ein Rallyauto wäre mir auch zu gefährlich. so viele Bäume links und rechts, das kann bei Indy nicht passieren
Das wollte ich auch grad sagen.
Für Schumi ist wohl nicht das Auto zu gefährlich, sondern die fehlenden Auslaufzonen zwischen den Bäumen :happy:
 
U

User 214

Verständlich.
Wenn ich mit nem Rally-Auto gaaaanz leicht von der Straße abkomme, knall ich gegen einen Baum... andesr in eine weiche Mauer.
 
U

User 160

@Stefan

Ein Montoya fährt Rennen und jammert nicht rum wie ein gewisser M.S.! :] :D

Wenn mir jemand sagt er hat Angst CART zu fahren, ist das für mich kein Rennfahrer.
Auch wenn er 10x F1-Weltmeister wird! :] :D

Wenn Schumi im Benetton vor 10-Jahren solche Fahrten hingelegt hat, wie Montoya jetzt im BMW sagte man:

Boah ey, der is cool, unser Schumi, der kämpft! :rolleyes:

PS: Bestimmt wieder ein großer Fehler jetzt auf den Menschen Schumacher hinzuweisen und nicht wie von einem Gott schwärmen! :D
 
U

User

Er ist zwar noch kein NASCAR Rennen gefahren aber nachdem er das Auto kennen würde könnte er dass sicher. Oval Erfahrung hat er genügend.

MS hätte ja nicht im Wald fahren müssen!
Ein Alesi oder Rossi sind schon Rallyes mitgefahren.
 
U

User 15

Mal abgesehn davon ob Schumacher ein Schißhase oder Montoya ein Rüpel ist(will und kann ich wahrscheinlich nicht beurteilen).

Ein paar Europäer ,Südamerikaner oder was weiß ich in der Nascar wären bestimmt lustig .

Alesi(wo der Name grad gefallen ist) in der Nascar wär bestimmt der Hammer :]

gruß

Uli
 
U

User 334

Original von Dirk Wessendorf
......Wenn Schumi im Benetton vor 10-Jahren solche Fahrten hingelegt hat, wie Montoya jetzt im BMW sagte man:

Boah ey, der is cool, unser Schumi, der kämpft! :rolleyes:

hmmm ich kann mich noch erinnern das dieser michael schumacher zu beginn seiner f1 zeiten im benneton genau dies(oder so ähnlich) gemacht hat und dann '94 (glaub ich) weltmeister wurde.

und das ein montoya mal im nascar fährt und schumacher nicht im rallyauto dient doch eher nur dazu das solche 'rennfahrercracks' wir wir es sind ein wenig gesprächsstoff haben, (oder sind's kommerzielle gründe ?) als dazu ein urteil über einen von beiden zu fällen. oder ?
gut das wir darüber geredet haben.

immer noch kein schumacher, montoya und sonstwer fan.
 
U

User 8

Montoya kommt sicher gut zurecht mitn Nascar, wie die meisten CART fahrer auch. Siehe John Andretti und Robby Gordon. Naja Mansell ist da ne ausnahme, der loser konnte sich da nicht mal qualifizieren im Nascar. Der war ja auch hauptsächlich ein F1 fahrer. :happy:


later,

Mike.
 
U

User 8

bin schon gespannt was jeff gordon von der testfahrt sagt... to many buttons... and where the hell is the clutch! :D

later,

Mike.
 
U

User 160

Original von Mike Kadlcak
Naja Mansell ist da ne ausnahme, der loser ...
Mike.

Hey, sag nix gegen den Löwen KLAR! :D

Der ist nicht nur F1 sondern auch CART-Meister geworden! :]
Hat vor nix Angst, er hats wenigstens versucht im Gegensatz zu anderen.

Übrigens was predigt man uns hier immer :rolleyes: ?( :

NASCAR ist nicht gleich GPL/F1!!!! :rolleyes: ;)

Dem einen liegt das, dem anderen das! ;)

Und einige wenige können beides perfekt, auch bei uns in der VR sieht man das ja! :]
 
U

User 8

hey, also erstens ist Mansell nur meister in CART geworden, weil er keine konkurenz 1993 gehabt hat. Und zweitens, den titel hat er nur dank Mario Andretti zu verdanken. War sein Teammate, Mario hält bis heute nix vom Mansell. :D Fakt ist, was des auch bestätigt, 1994 hat Mansell kein einziges rennen mehr in CART gewonnen. Er hat dann ende '94 aus frust aufgehört. :happy:

naja, hier prädigt man eher das race verhalten, und nicht das fahr verhalten. ;)

aber in real life ist das egal welches car man fahrt als racer, mann muss sich einfach dem car anpassen. :D
 
Oben