GPLLP Monaco

U

User 193

"Gpl.exe hat ein Problem festgestellt und musste beendet werden, weil Steve Ballmer ein dummer Wixxer ist..." ;)
 
U

User 3793

Irgendwie war das heute nix! Müde und kein Bock auf GPL... :rolleyes:
Dann auch noch Honda... :titop:

Immer wenn es anfing Spaß zu machen, warf es mich zurück.
Der Motorschaden war denn der Rest, so das ich ausgestiegen bin.

Ich geh jetzt Harakiri machen!

Für den Kaiser :masaker:
 
U

User 2478

Rien ne va plus en moment. Ich fahre mir einen Müll zusammen. Zuerst mit Alex im Honda gekämpft. Obwohl der Honda bekanntermaßen aus keiner Ecke richtig rauskommt, bin ich nur hinterhergerutscht. Dann hat's Alex noch den Motor zerrissen und mein nächster Gegener hieß Felix. Trotz einiger guter Momente war ich aber nie in der Form , irgendetwas ernsthaft zu bewegen. Nach einem letzten Einschlag in die Strohballen habe ich mich erst mal verabschiedet. Totalfrust und nur im Weg herumgefahren.
Verkrampft, verspannt..ich brauche eine Pause. Ich fahre erst mal nur GGPLC, damit ich vielleicht noch den ein oder anderen Abstauberpunkt für das Team holen kann. Sonst fahre ich nix mehr. Hoffentlich bringt die Pause neue Energie.

Grats ans Podium

Frank
 
U

User 1548

Track: Monaco Tue Mar 10 22:08:45 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 2 Justus Forschbach BRM GER 1m25.053s 11
2 15 Moritz Kranz Cooper GER 1m25.846s 00.793s 16
3 17 Claudio Callipo Brabham GER 1m25.983s 00.930s 17
4 6 Steffen Kriesch Brabham GER 1m26.031s 00.978s 12
5 16 Marco Saupe Cooper GER 1m26.357s 01.304s 18
6 8 Stefan Gawol Cooper GER 1m26.395s 01.342s 17
7 9 Christof Gietzelt Cooper GER 1m26.581s 01.528s 17
8 3 Martin Engel Cooper GER 1m27.056s 02.003s 15
9 14 Manfred Leitner Ferrari AUT 1m27.429s 02.376s 18
10 12 Michael Erhart Eagle GER 1m27.737s 02.684s 8
11 11 Frank Schreiner Eagle GER 1m28.073s 03.020s 11
12 18 Felix Schuermann Ferrari GER 1m28.701s 03.648s 8
13 10 Alex Bungartz Honda GER No time No time 0
14 4 VR GPL-10-1 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monaco Tue Mar 10 22:08:45 2009

RACE RESULTS (After 42 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 15 Moritz Kranz Cooper GER 42 61m28.536s
2 16 Marco Saupe Cooper GER 42 61m34.469s 05.933s
3 9 Christof Gietzelt Cooper GER 42 61m44.357s 15.821s
4 17 Claudio Callipo Brabham GER 42 62m00.301s 31.765s
5 3 Martin Engel Cooper GER 42 62m45.787s 1m17.251s
6 14 Manfred Leitner Ferrari AUT 41 61m59.359s 1 lap(s)
7 12 Michael Erhart Eagle GER 41 62m15.966s 1 lap(s)
8 18 Felix Schuermann Ferrari GER 40 61m32.029s 2 lap(s)
9 11 Frank Schreiner Eagle GER 32 49m24.459s 10 lap(s)
10 8 Stefan Gawol Cooper GER 23 33m57.364s 19 lap(s)
11 10 Alex Bungartz Honda GER 16 24m46.512s 26 lap(s)
12 6 Steffen Kriesch Brabham GER 6 8m52.954s 36 lap(s)
13 2 Justus Forschbach BRM GER 0 DidNotStart 42 lap(s)
14 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 42 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Moritz Kranz 1m25.428s 33
2 Claudio Callipo 1m25.840s 15
3 Christof Gietzelt 1m26.567s 34
4 Marco Saupe 1m26.597s 28
5 Stefan Gawol 1m27.000s 12
6 Frank Schreiner 1m27.058s 31
7 Steffen Kriesch 1m27.106s 5
8 Martin Engel 1m27.374s 38
9 Manfred Leitner 1m27.545s 9
10 Michael Erhart 1m28.063s 31
11 Felix Schuermann 1m28.121s 32
12 Alex Bungartz 1m28.539s 10
13 Justus Forschbach No time
14 VR GPL-10-1 No time


LEADERS

Driver Laps
Moritz Kranz 1-17
Claudio Callipo 18-36
Moritz Kranz 37-42

Number of lead changes: 2
Number of leaders: 2


LAPS LED

Driver Laps led
Moritz Kranz 23
Claudio Callipo 19


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Felix Schuermann 12 8 4
Christof Gietzelt 7 3 4
Marco Saupe 5 2 3
Martin Engel 8 5 3
Manfred Leitner 9 6 3
Michael Erhart 10 7 3
Frank Schreiner 11 9 2
Alex Bungartz 13 11 2
Moritz Kranz 2 1 1
VR GPL-10-1 14 14 0
Claudio Callipo 3 4 -1
Stefan Gawol 6 10 -4
Steffen Kriesch 4 12 -8
Justus Forschbach 1 13 -12


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Christof Gietzelt (42/42) 100.00
Martin Engel (41/42) 97.62
Marco Saupe (41/42) 97.62
Moritz Kranz (40/42) 95.24
Claudio Callipo (40/42) 95.24
Manfred Leitner (39/41) 95.12
Michael Erhart (39/41) 95.12
Felix Schuermann (30/40) 75.00
Frank Schreiner (29/32) 90.63
Stefan Gawol (22/23) 95.65
Alex Bungartz (16/16) 100.00
Steffen Kriesch (6/6) 100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Steffen Kriesch 0.552 0.588 1m27.806s 6
Marco Saupe 0.581 0.922 1m27.753s 42
Stefan Gawol 0.603 0.762 1m28.295s 23
Christof Gietzelt 0.705 0.916 1m27.978s 42
Moritz Kranz 1.422 2.243 1m27.726s 42
Martin Engel 1.601 2.538 1m29.463s 42
Claudio Callipo 2.371 4.331 1m28.477s 42
Michael Erhart 2.602 4.233 1m30.858s 41
Manfred Leitner 2.603 3.716 1m30.460s 41
Felix Schuermann 2.947 4.240 1m31.738s 40
Alex Bungartz 3.491 5.205 1m31.768s 16
Frank Schreiner 4.335 5.934 1m32.202s 32


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 5803

War an sich nen cooles Rennen, leider 1-2 resets zu viel, gerade als ich dann an der 1:27 kratzte hatts mich dann wieder zerrissen. Sher ärgerlich. Gerade schade weil ich durch diverse Unfälle anderer gut Plätze gewonnen hatte. War zwischenzeitlich auf 7 oer 8, da hätt ich mich halten können. Hätte :D

Naja, warn geiles Rennen, auch wenn ich 95% der Zeit alleine gefahren bin, und keinen aus eigener Kraft überholen konnte.

Was ich aber noch schlimmer fand war das dünne Starterfeld. 12 oder 13 Leute? Bei soner Hammerstrecke wie Monaco? Hachja, GPL stirbt so allmählich. :(
 
U

User 988

Grats Chris!
Sry Claudio!

Freu mich nur über meine 25.4 und das mit 30 Ltr. zuviel im Tank.
 
U

User 1548

Grats zum Trophysieg Chris!!
THX

durch Justus` Ausfall am Start wurde es extrem spannend, da ich Rang 4 brauchte, falls Mo gewinnt.
Zwischenzeitlich war CC vorne aber ich habe dennoch versucht, halbwegs an Marco dranzubleiben (+3 bis 5s) um auf Platz 4 zu schielen.

Steff hat leider nach Unfall aufgegeben.
Stefan und Claudio sind durch Unfälle hinter mich gerutscht, so dass es sogar ein 3. Platz wurde :)

Bin ziemlich froh über die Gesamtleistung im Rennen und die Rundenzeiten (zumindest die, bei denen Stefan nicht hinter mir war :D )

Gratz Mo zum Sieg beim Fürsten
den großen Pokal aber nehme ich mit heim :win:

und darüber freue ich mir jetzt ein Loch in den Bauch :]
 
U

User 728

Grats Chris!
Ich freue mich mit dir, dass dir diese Saison scheinbar ein wenig von dem zurückkommt, was du voriges Jahr unglücklich verloren hast :daumen:

Saubere Leistung
 
U

User 403

ja 20 liter zu viel sprit und dazu hatte ich das gefühl das das nicht der einzigste Fehler bleiben wird. Bevor ich also vielleicht wieder an so einer stelle abfliege und vielleicht noch drei leute dabei ins Verderben reiße was in Monaco ja gut geht, steig ich dann lieber aus dem Cockpit.
 
Oben