JRC Monaco

U

User 1603

Danke Martin. Auch ich kann es gebrauchen. Hoffe es läuft besser als in Silverstone.
Gruß Michael
 
U

User 4261

zündung am arsch

vorher noch zoff mit frau und kind weil mein sohn sich nicht umziehen will wenn ich nicht dabei bin. jeden rennsamstag das selbe. ich höre auf. so macht das kein spaß wenn man keinen raum hat für sich und ruhe.
 
U

User 657

Hat ganz gut angefangen, am Start Guido überholt und sogar an Michael Schade dran geblieben. Allerdings recht bald in der Hafenschikane abgeflogen, noch unbeschädigt geblieben, und vor Guido. Eine Runde später aber vor der Hafenschikane im Rechsknick innen über den Abweiser, dann in die Schikane geflogen, Motor am Arsch. Ich hoffe, Guido hat sich nicht allzu sehr wehgetan!

Sorry nochmal!
 
U

User 17

Dieses Rennen ist der beste Beweis, dass der Satz "Das Rennen wird nicht am Start entschieden" absoluter Blödsinn ist.
 
U

User 17

Track: Monaco Sat Sep 27 21:22:34 2008

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 11 Marco Saupe Cooper GER 1m25.317s 18
2 2 Andreas Wilke BRM GER 1m25.442s 00.125s 11
3 8 Claudio Callipo Brabham GER 1m25.498s 00.181s 17
4 9 Stefan Gawol Cooper GER 1m26.245s 00.928s 14
5 18 Soeren Scharf Cooper GER 1m26.353s 01.036s 15
6 16 Michael Kohlbecker Brabham GER 1m26.648s 01.331s 14
7 10 Michael Schade Ferrari GER 1m26.833s 01.516s 13
8 15 Guido Pigorsch Brabham GER 1m26.942s 01.625s 11
9 17 Felix Krohn Eagle FIN 1m27.642s 02.325s 14
10 6 Michael Erhart Eagle GER 1m28.321s 03.004s 12
11 14 Edy46 Ferrari GER 1m29.667s 04.350s 7
12 3 Jörg Kunz Ferrari GER 1m30.272s 04.955s 15
13 12 Matthias Weiner Ferrari GER No time No time 0
14 7 Michael Erhart Brabham GER No time No time 0
15 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Monaco Sat Sep 27 21:22:34 2008

RACE RESULTS (After 30 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff Problem
1 2 Andreas Wilke BRM GER 30 43m36.377s
2 11 Marco Saupe Cooper GER 30 43m36.782s 00.405s
3 8 Claudio Callipo Brabham GER 30 43m38.870s 02.493s
4 9 Stefan Gawol Cooper GER 30 43m50.318s 13.941s
5 18 Soeren Scharf Cooper GER 30 44m11.943s 35.566s
6 10 Michael Schade Ferrari GER 30 44m18.085s 41.708s
7 15 Guido Pigorsch Brabham GER 29 43m55.816s 1 lap(s)
8 14 Edy46 Ferrari GER 29 44m45.633s 1 lap(s)
9 16 Michael Kohlbecker Brabham GER 23 33m52.456s 7 lap(s)
10 3 Jörg Kunz Ferrari GER 14 22m36.891s 16 lap(s)
11 17 Felix Krohn Eagle FIN 3 4m40.775s 27 lap(s)
12 6 Michael Erhart Eagle GER 0 0m00.000s 30 lap(s)
13 12 Matthias Weiner Ferrari GER 0 DidNotStart 30 lap(s)
14 7 Michael Erhart Brabham GER 0 DidNotStart 30 lap(s)
15 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 30 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Claudio Callipo 1m25.862s 18
2 Marco Saupe 1m26.296s 26
3 Andreas Wilke 1m26.395s 30
4 Stefan Gawol 1m26.590s 27
5 Michael Schade 1m26.868s 22
6 Soeren Scharf 1m26.947s 19
7 Michael Kohlbecker 1m27.095s 22
8 Guido Pigorsch 1m28.668s 20
9 Edy46 1m28.843s 7
10 Felix Krohn 1m29.867s 2
11 Jörg Kunz 1m31.980s 9
12 Michael Erhart No time
13 Matthias Weiner No time
14 Michael Erhart No time
15 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Andreas Wilke 1-30

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Andreas Wilke 30


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Edy46 11 8 3
Jörg Kunz 12 10 2
Andreas Wilke 2 1 1
Guido Pigorsch 8 7 1
Michael Schade 7 6 1
Stefan Gawol 4 4 0
Claudio Callipo 3 3 0
VR GPL-6 15 15 0
Michael Erhart 14 14 0
Soeren Scharf 5 5 0
Matthias Weiner 13 13 0
Marco Saupe 1 2 -1
Michael Erhart 10 12 -2
Felix Krohn 9 11 -2
Michael Kohlbecker 6 9 -3


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Marco Saupe (30/30) 100.00
Michael Schade (30/30) 100.00
Stefan Gawol (30/30) 100.00
Soeren Scharf (30/30) 100.00
Andreas Wilke (30/30) 100.00
Claudio Callipo (29/30) 96.67
Guido Pigorsch (29/29) 100.00
Edy46 (29/29) 100.00
Michael Kohlbecker (23/23) 100.00
Jörg Kunz (12/14) 85.71
Felix Krohn (3/3) 100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Andreas Wilke 0.447 0.656 1m27.057s 30
Marco Saupe 0.463 0.652 1m27.018s 30
Stefan Gawol 0.528 0.632 1m27.412s 30
Michael Kohlbecker 0.555 0.657 1m28.007s 23
Soeren Scharf 0.708 0.839 1m28.206s 30
Claudio Callipo 0.928 1.301 1m27.118s 30
Michael Schade 0.936 1.414 1m28.307s 30
Guido Pigorsch 1.138 1.901 1m30.590s 29
Felix Krohn 1.594 1.594 1m31.461s 3
Edy46 3.174 5.590 1m32.293s 29
Jörg Kunz 3.476 5.307 1m35.977s 14
 
U

User 554

Dieses Rennen ist der beste Beweis, dass der Satz "Das Rennen wird nicht am Start entschieden" absoluter Blödsinn ist.

Es gibt ja den Spruch " Rennfahren ist ein null Fehler Job "

Andy verkörpert das , ein fehler und die Position ist auf nimmerwiedersehen weg.

Trotzdem machst Du einen blendenden Job Marco.
 
U

User 568

...
vorher noch zoff mit frau und kind weil mein sohn sich nicht umziehen will wenn ich nicht dabei bin. jeden rennsamstag das selbe. ich höre auf. so macht das kein spaß wenn man keinen raum hat für sich und ruhe.

Micha, ich kenn das. Meine Frau zieht auch immer ne Fresse, wenn auch nur das Wort "Autorennen" fällt. Und die Kinder nehmen darauf genausowenig Rücksicht. Das ist aber noch lange kein Grund aufzuhören. Dann muss die Frau eben alleine mit der Situation klarkommen, das wird sie doch wohl einmal alle 2 Wochen hinkriegen. Mensch Kerl, emanzipier Dich endlich!

Btw: war ein klasse Rennen mit Dir, ich hoffe, ich habe Dich mit meinem Rumgerutsche nicht zu sehr in Schwierigkeiten gebracht. Der 2wide über Start-Ziel war zwar saugefährlich aber trotzdem sauber gemacht. Ich hatte dich erst gar nicht gesehen und nen riesigen Schreck gekriegt, als du plötzlich neben mir warst. Ich bin heilfroh, dass das gutgegangen ist. Deinen Dreher, nachdem du endlich vorbei warst, habe ich dann aber nicht verstanden, waren deine Reifen und deine Fahrzeugbalance da etwa schon genauso im Eimer wie die meine?

MfG
 
U

User 4261

zündung im eimer.

und meine frau bekommt es eben nicht hin. die zieht es vor second live zu spielem anstatt sich mal mit meinen sohn hin zu setzen. nur weil er sagt er will nicht, resignuert sie gleich
 
U

User 554

Micha mach kein quatsch.

Du musst deiner Familie bescheid sagen, ein son ding noch und die beiden verbringen die Rennabende im Keller.
 
U

User 4261

nein ,schluß, aus. da tue ich mir nicht mehr an. ich gehe arbeiten, zu ner zeit das ich mich tagsüber um sohn kümmer an, bringe und hole ihn ab zu schule, bringe ihn ins bett, man ich habe keine eigenes leben mehr, außer abend von 21 uhr bis 1 uhr nachts.

und der ganze frust bekommt dann gpl zu spüren bezw lebe ihn darüber wohl aus wie es aussieht.

die ganze wiederversöhnung war ein großer fehler. so und nun hole ich mir ein paar bier und besaufe mich
 
U

User 554

Micha . Dann habe ich keinen Teamchef mehr. Ausserdem kommen wir gut miteinander aus. Als ich in anderen Teams war hat keine Sau mit mir geredet, ich bin froh mit Dir in einem Team zu fahren.
 
U

User

Hallo JRC-Kollegen,

ich konnte leider nicht mitfahren, hab mir ne fette Erkältung mit Fieber eingefangen. Hatte die Hoffnung, das es zum Raceday besser wird, war aber nicht.

Wir sehen uns in Monza wieder.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 403

Gratz Podium. :) Mußte leider Arbeiten :(

zündung am arsch

vorher noch zoff mit frau und kind weil mein sohn sich nicht umziehen will wenn ich nicht dabei bin. jeden rennsamstag das selbe. ich höre auf. so macht das kein spaß wenn man keinen raum hat für sich und ruhe.

Wofür muß er sich den Umziehen?
 
Oben