Möglicher Server

U

User

Hi

ein bekannter von mir bastelt grad an seinem webserver und ich hab ih doch glatt gefragt ob man da auch nen gpl-server mit draufbasteln könnte....jetzt sollte ich noch folgendes wissen:

- was entsteht an sonem gpl-server im monat etwa an traffic?
-kann man das server-dingens auch unter linux rattern lassen?
-was is ausser gpl noch nötig?


Steffen
 
U

User 7

- was entsteht an sonem gpl-server im monat etwa an traffic?

Ich meine das wäre irgendwie was mit 10 GB oder so gewesen, hängt davon ab wie oft der Server läuft.

-kann man das server-dingens auch unter linux rattern lassen?

Nein, ausser man emuliert ein Windows und ob das dann was taugt weis ich nicht.

-was is ausser gpl noch nötig?

WinVroc und ein Programm für Remote Zugriff, das ist in Linux zwar integriert aber glaube ich nur über Telnet zu bedienen, also mit Text...bin mir da aber auch nicht ganz sicher.

Gruss
Arvid
 
U

User

hi,

traffik mindestesn 10 gb, wenn der server nur für die rennen eingesetzt wird und allenfalls sporadisch mal die woche.

ob linux mit win emulation geht, weiß ich nicht. was ich vermute ist aber: gpl läuft im dauerbetrieb ja schon auf reinen windows rechner nicht stabil. also: finger weg.

auf dem server sollte installiert sein neben gpl:

winvroc

hm, ob man auch ein proggi braucht, um den server als ftp server einzusetzen? denke schon, aber das nachbenannte proggi kann das auch....

und ein remote programm (zum beispiel remotely anywhere. das kostet aber was. an sich.)

astalavista! :D

andreas
 
U

User 48

ORDER IN THE COURT !!

Ich darf mal als Jurist (4 Semester Studium, dann Abbruch wegen chronischer Erfolgslosigkeit) analysieren:


... bedeutet, daß dieses Programm alleine bereits Geld kostet, subsumptiv auf den Zusammenhang angewendet heißt das, daß man neben den Serverkosten auch noch Ausgaben für Software zu bestreiten hat.
Also Freispruch für den Herrn Ruehl.


... ist spanisch und bedeutet Auf Wiedersehen , ein oft benutzter Gruß, wenn man sich verabschiedet oder ein Gespräch bzw. einen Brief beendet. Zurückgreifend auf die berühmten Worte von Arnold S. aus Ö. Astalavista Baby kann dies zwar auch Fahr zur Hölle bedeuten, aber dies erscheint mir doch in diesem Zusammenhang recht weit hergeholt. Daher auch in diesem Falle: Freispruch für den Herrn Ruehl.

Wohlformuliert Meister, da kann Dir keiner an die Karre fahren 8)

SESSION CLOSED



<CENTER>
ferrari8.gif
</CENTER>
<CENTER><I><FONT SIZE="+1"><FONT COLOR="0077aa"><FONT SIZE="+1"><B>Judge Maaki</B></FONT></FONT></FONT></I> <FONT COLOR="ff6000"><SUP><FONT SIZE="-2">®</FONT></SUP></FONT></CENTER>
 
U

User 65

Original von Maaki
astalavista

... ist spanisch und bedeutet Auf Wiedersehen ,
Nein, das waere Hasta la vista! Und dieser kleine, aber feine Unterschied entscheidet eben auch, dass

Daher auch in diesem Falle: Freispruch für den Herrn Ruehl.

ich auch dem nicht zustimmen kann...

Wohlformuliert Meister, ...

Siehe oben - naja... :D

da kann Dir keiner an die Karre fahren 8)

Ich geb' alles... (10 Semester Jura, Praedikatsexamen...) :D :D :D

Gruss
Markus, der verzweifelt versucht, alle juristischen Schlupfwinkel zu schliessen... :D

[EDIT]WARUM KANN ICH EIN ZITAT NICHT ZITIEREN???[/EDIT]
 
U

User

hi,

gut, ich hab ein h vergessen.

aus versehen!!!

und überhaupt, ich weiß gar nicht, was ihr wollt. :rolleyes:


dachte dabei nur ein unseren spanischen drogenkurier und wollte damit den großen erfolgen :sehrboese: der zecken eagles :D meine gehörigen respekt zollen.

ein schelm, wer böses dabei denkt :D

wie lautet die anklage?

gruß

andreas
 
U

User 48

Endlich mal wieder ein Thread, der ins Nichts abdriftet 8)

Schade, daß es hier keine Greatest Hits à la Händsche gibt.

<CENTER>
ferrari8.gif
</CENTER>
<CENTER><I><FONT SIZE="+1"><FONT COLOR="0077aa"><FONT SIZE="+1"><B>Maaki</B></FONT></FONT></FONT></I> <FONT COLOR="ff6000"><SUP><FONT SIZE="-2">®</FONT></SUP></FONT></CENTER>
 
U

User 26

SPANIER????????? Hab ich Spanier gelesen? 8o 8o 8o

Stefan,

Dein Strafantrag wird stattgegeben!!!!!!!!

Denn das ist ja wohl die Höhe...für ein Spanier hält mich der Herr Anwalt...ausgerechnet ich Südamerikaner werde für einen unserer langjährigen, stets lispelnden nicht Fussball spielenden* Unterdrücker gehalten...:sehrboese: tss tss tss...

Stefan, Du musst die Strafe verkünden. Gehörst ja schliesslich zur Reko, und die verteilt doch so gern Strafen :D :D :D

Andreas, Andreas...wie soll das bloss weitergehen? Wenn Du Nachhilfeunterricht brauchst, melde Dich vertrauensvoll :D :D

Gruss,

Roberto

* Preisrätsel: Welche Mannschaft war die einzige Mannschaft, die während der WM 1990 den späteren Weltmeister einen Punkt abknöpfen konnte? Na, Na, Na??
Der Gewinner bekommt Rühls Brabham für den Rest der Saison. Dann sind wir dieses Problem endlich los :D :D :D
 
U

User 65

Original von Roberto Hernández
* Preisrätsel: Welche Mannschaft war die einzige Mannschaft, die während der WM 1990 den späteren Weltmeister einen Punkt abknöpfen konnte? Na, Na, Na??
...
Oh je! Erinner mich bitte nicht an dieses 1:1... Danach kamen die Drogenhaendler auch noch weiter (gegen Kamerun?)... :D

Gruss
M.

p.s. Wann wurde Andres Escobar ...? 90 oder 94? Das war wirklich unglaublich... Ah, war 94, glaube ich, nachdem dem Eigentor gegen USA...
 
U

User 26

lol Maaki...


Markus,

Du hast es geschafft! Fährst ab jetzt Brabham :D

Ja, gegen Kamerun haben sie dann gespielt. Leider meinte unser damaliger Torhüter René Higuita, der gleichzeitg Libero, Vorstopper, Mittelfeldregisseur und Stürmer gleichzeitig war, alle Spieler Kameruns ausspielen zu müssen, verlor den Ball und...zurück in die Heimat hiess es.

By the way: folgenden Link zeigt links oben eine legendäre Aktion Higuitas so gegen 1996 in einem Länderspiel gegen England.

http://www.1goalkeeper.com/keepers/higuita/higuita.html

Ich hab mir danach immer vorgestellt, was Berti Vogts wohl mit Andreas Köpke gemacht hätte, wenn dieser ähnlich agiert hätte :D :D :D Köstlich

Aber das Spiel 1990 gegen die Deutschen war eines der amüsantesten überhaupt...Valderrama hat zwischendruch die Auferstehung von den Toten gefeiert und die Deutschen haben sich masslos geärgert. Herrlich war das :D :D

Und Escobar: Ja war 1994. Aber, entschuldige Markus, selber schuld wer für Kolumbien ein Eigentor schiesst 8) 8)

Nein Scherz beiseite, es immer noch nicht geklärt, warum er eigentlich umgebracht wurde. Die wahrscheinlichste Lösung ist, dass er Schulden aus Drogengeschäfte mit einem Drogenboss hatte.... *Räusper* war für mich auch nicht einfach :D :D

Wie dem auch sei, für nächstes Jahr haben sich meine Mannen nicht qualifiziert, ein einziges Tor fehlte in der Endabrechnung. Schade. Ein Spiel gegen die Deutschen wäre wieder der Knüller gewesen...

Gruss,

Roberto
 
U

User

hi

ernandez,

tut mir wirklich so was von sorry, daß ich dich ausgerechnet mit euren ahnherren ähhh besatzern (bist du indio???) ex besatzer und unterdrücker, von mir aus, in einen topf geworfen hab. wie konnte das geschehen? :rolleyes:

vermutlich wollte ich spanischsprechend sagen. und weil mir das zu lang war und überhaupt alle diese dunkelhäutigen machos ein und dasselbe pack, äh ein und dieselben netten leute sind, wars mir dann auch egal.

SORRY :)) :))

gruß

andreas

spanickel ist spanickel, auch wenns in kolumbien rumhüpft
 
Oben