Mit Verletzung Simracen - Empfehlungen, Tipps und Erfahrungsberichte

U

User 3925

Hallo liebe Leute,

ich hatte heute einen kleinen Arbeitsunfall, mit ner glasflasche ausgerutscht und schööön die Pfoten aufgeschnitten. Passend is am kleinen Finger gleich die Sehne mit durch gegangen und ich kann diesen nicht im mom nicht beugen, also OP nächste woche.

Kann aber theoretisch immer noch fahren, da die Hand selbst OK ist und ich auch mit zeige-mittelfinger die schaltwippen bedienen kann, lediglich die Schiene nervt ein wenig.

Jetzt mal ne Frage an die Gemeinschaft. Hattet ihr schon mal ähnliche Fälle und wie habt ihr versucht das mim Pixelschubsen hinzubekommen? Brüche, Verstauchunhungen, Scheinschwangeschaften...alles in in diesem fred willkommen.
Hand ans Lenkrad tapen is eine alternative :happy:

lg

christian


 
U

User 4154

In der NASCAR Dom fährt doch einer, der im Rollstuhl sitzt (pedale is nich).

Müsste da nochmal nachfragen, wissen hier sicher viele leute mehr darüber!

Beileid auch von mir :( - hatte sowas auch schonmal, bin durch ne glastür geflogen.....
 
U

User 5803

Im Rollstuhl? Wie cool! Großes Respekt an die Person.

@Christian: Au weia... wasn dein Job, Glaßbläser? ;)
Gute Erholung wünsch ich dir! Aber helfen kann ich dir leider nicht, war noch so so "ernst" verletzt ^^

Gruß
 
U

User 698

Sönke muss ja auch nur 4x im Jahr schalten. :D
(OK, der Sprint von 1-4 kommt noch bei den restlichen Rennen hinzu ;) )
 
U

User 4154

was sönke ist das??!? :rolleyes:

Und ich laber mit dem die ganze Zeit im TS und weiß das nicht?! - gibts doch nicht! 8o
 
U

User 500

aktuell Kreuzband durch und Meniskus hinüber

2mal P5 im JRC :-)
zwar langsam aber dafür ausgeschlafen...

Stefan
 
U

User 657

Aua Stefan, das klingt nicht gut...

Hatte im Frühjahr ein Schlüsselbeinbruch, konnte eigentlich nur einhändig fahren. Hab also ein normales Rennen platzen lassen. Auf der Nordschleife wollte ich auf ankommen fahren (das wär auch gegangen, mit vllt 8:50 statt 8:20), wurde aber abgeschossen in L1 Hatzenbach.

Letzte Woche das Rennen sausen lassen wegen Bänderdehnung im Knöchel. Hätte dann doch antreten können, hatte aber Ersatz schon organisiert gehabt. Konnte nämlich eine Woche eher GAR NICHT auftreten, gesschweige denn mit viel Gefühl ein G25 Bremspedal treten :)

Aber ich denk mal bei deiner Verletzung müsste das noch gehen. Gute Besserung auf jeden Fall!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3925

@Christian: Au weia... wasn dein Job, Glaßbläser? ;)
Gute Erholung wünsch ich dir! Aber helfen kann ich dir leider nicht, war noch so so "ernst" verletzt ^^

Gruß



Ich tippe auf Maurer. ;)

Gute Besserung.:]



weder noch, um mir mein studium zu finanzieren geh ich 2 mal die woche kellnern. fällt jetzt wohl für den rest des jahres flach...

ach, und es war auch keine bier oder cola flasche. wenn schon denn schon: Vodka.
dadurch dass halt meine ganze hose danach gestunken hat wollte mir in der notaufnahme keiner glauben dass ich nicht vorher schon die halbe flasche getrunken hatte :happy:
"wenigstens gleich desinfiziert" war dann ein weiterer kommentar eines anderes artztes HAHA


(vorwarnung!: Bild OHNE Verband http://www.abload.de/img/foto-0023wvxm.jpg )
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 657

Aua Stefan, das klingt nicht gut...

Hatte im Frühjahr ein Schlüsselbeinbruch, konnte eigentlich nur einhändig fahren. Hab also ein normales Rennen platzen lassen. Auf der Nordschleife wollte ich auf ankommen fahren (das wär auch gegangen, mit vllt 8:50 statt 8:20), wurde aber abgeschossen in L1 Hatzenbach.

Letzte Woche das Rennen sausen lassen wegen Bänderdehnung im Knöchel. Hätte dann doch antreten können, hatte aber Ersatz schon organisiert gehabt. Konnte nämlich eine Woche eher GAR NICHT auftreten, gesschweige denn mit viel Gefühl ein G25 Bremspedal treten :)

Aber ich denk mal bei deiner Verletzung müsste das noch gehen. Gute Besserung auf jeden Fall!

Das bezog sich natürlich auf Christian, und nicht auf Stefan. Mit (bzw. ohne) Kreuzband und Meniskus ist das natürlich ne ganz andere Geschichte. Wollt hier auch nur nochmal Respekt sagen!
 
U

User 4154

Und ich dachte mein Fußkrampf wärend talladega war übel.......

naja war er auch, also wärend der YF brrrrrrrrr ständig das ding gleich halten. Ich habe so geschrien damals ;(
 
U

User 3925

Vielleicht sollte ich jetzt immer mit Verband und Schiene fahren, im Rockie Cup gleich mal Platz 1 in Grid zwo abgeräumt :happy::happy:

Mal sehen wie mein Zustand nächsten Mittwoch nach der OP ist und ob ich dann immer noch racen kann...
 
U

User 2937

lol christian :D

@laurenz: kenn ich nur zu gut :D aber das prob hat man finde ich auf fast allen strecken... ich glaub ich muss mir mal so einen YF-Tempomaten basteln der die speed alleine hält xD
 
U

User 141

Jetzt mal ne Frage an die Gemeinschaft. Hattet ihr schon mal ähnliche Fälle und wie habt ihr versucht das mim Pixelschubsen hinzubekommen? Brüche, Verstauchunhungen, Scheinschwangeschaften...alles in in diesem fred willkommen.
Vor 2 Jahren hatte ich mir den Fuß gebrochen, Weber B für die Spezialisten. ;)

Der Knöchel wurde operiert, ca. 10 Tage nach der OP hab ich zuhause versucht, wie es geht... ging auch ganz gut. Vom Speed her hatte, ich ca. 0,5 - 0,8 Sekunden pro Runde (damals war es der PorscheCup in Estoril) Rückstand, aber was soll´s... hab dann leider im Rennen wegen Problemen mit dem Fuß einen Kollegen ins Kiesbett geschubst, was mir meinen ersten und einzigen Protest in meiner Sim-Racing Karriere einbrachte. :rolleyes:
 
Oben