Michigan

U

User 296

Nur mal so zur Info, welche Zeiten werden denn in Michigan zu erwarten sein ?

Ohne richtiges Setup hab ich mal ne 39.902 hingelegt, aber hab keinen Plan, wo ich damit ungefaehr liegen wuerde.. Ich denk mal, es ist sicher noch einiges drin, da ich die Strecke noch nicht sooo viel gefahren bin, haett halt gerne nen Anhaltspunkt, ob ich weiter trainieren soll, oder gleich Eingraben :D
 
U

User 217

Mit dem fixed-BJ-Setup werden afaik 39.5er Runden gefahren...
 
U

User 296

ach ja gut... *autoschluessel such*

dann werd ich mich gleich mal wieder auf die strecke stuerzen... :]
 
U

User 250

Verdammt, ich bin mit dem fixed nicht über ne 39.7xx hinaus gekommen.
 
U

User 185

Das is doch super Dominic, oder meinst du nicht unter 39.7xx ? :P :D :happy:
 
U

User 250

Jaja, ich mein natürlich unter 39.7xx.
Man könnte den Satz ja auch so aufnehmen: Ich konnte mich nicht über ein 39.7xx hinaus verbessern. :D
 
U

User 68

Dominic, du warst doch gestern im Funrace schon sehr ordentlich unterwegs, da würd ich drauf aufbauen.
Nascar ist kein Hotlapwettbewerb sondern Ausdauersport.
Und noch ein Tip: nimm dir fürs erste Rennen nicht zuviel vor, sonst gehts garantiert in die Hose8)

Gruß Joachim
 
U

User 250

Klar, mein Ziel ist es natürlich erstmal die Lizenz zu bekommen. Wenn ich weiter dran arbeite, kann ich bestimmt auch noch das ein oder andere Zehntel rausholen.
Mein Problem im Rennen gestern war der Reifenverschleiss. Nach der Hälfte musste ich unbedingt rein. Gestern sind wir aber nur 30% Rennlänge gefahren. Das würde heissen, ich müsste bei 50% zweimal pitten. Da kann ich in den Rennen ja nur auf Yellows hoffen :D
 
U

User 276

da ich auch das Vergnuegen hatte mitfahren zu duerfen hier noch etwas zu dem Reifenverschleiss.
Ich bin nach ca. 31 laps in die pits und hatte alle Reifen noch im gruenen Bereich.
Piststop war aber angebracht , eben auch wegen sprit
nachfassen.
Ich bin fuer meinen Teil nicht full speed gefahren und
schreibe das auch dem guten Reifenverhalten zu.
Benutzt habe ich das bekannte fixed setup.
Jetzt noch ne Frage.
Was bewirkt im groben alles einen fruehzeitigen
Reifenverschleiss:

1) zu viel bremsen ?
2) zu schnell mit quietschenden Socken um die
Kurven ?
3) verlassen der Ideallinie ?

Gibt es eine allgemeine Faustregel fuer sparsamen
Reifenverschleiss, was nicht heissen soll, das ich ne
Spazierfahrt machen will. :D

greets
roady
 
U

User 287

@heutiges Shootout: Auf der Gegengerade zurücksetzen, und von mir weggekickt zu werden, dürfte den Reifen nicht allzugut bekommen. :happy:
 
U

User 146

@Peter:
1. ja
2. ja
3. jein
Die Ideallinie ist meist ziemlich tief in den Turns, dort verbrauchst Du unter Umständen mehr Reifen, als würdest Du etwas weiter oben fahren. Hängt aber auch alles sehr vom Setup ab und so pauschal kann man das nicht sagen. Oft kannst Du mit abbauenden Reifen auch gar nicht mehr Deine Linie fahren, die Du zu Beginn des Rennens noch gefahren bist
 
U

User 57

Wenn man in der Kurve die Ideallinie verläßt, sprich nach oben getragen wird, am besten oben bleiben. Wenn man krampfhaft wieder versucht runterzukommen, geht das auf die Reifen, und Speed verliert man evtl. auch noch.
 
U

User 276

Original von Christoph Espeter
@heutiges Shootout: Auf der Gegengerade zurücksetzen, und von mir weggekickt zu werden, dürfte den Reifen nicht allzugut bekommen. :happy:

ja Christoph , ich hab mir die Situation noch mal angesehen. Tut mir leid, wenn du keine Zeit zum bremsen oder ausweichen hattest.
Schau Dir mal zum Spass meine ersten 6 runden an;
ich bin erst ca, ab 7. Runde ans Fahren gekommen.
Allein bis runde 5 wurde ich 4 x abgeschossen, und das noch nicht mal nach einen 10tel der gesamtdistanz.
Woran mag das wohl liegen. :rolleyes:
Ich hatte bis dahin keinen einzigen verschuldeten
Dreher etc. gehabt.
Ok..wie auch immer, auf ein neues heute abend.

Peter
 
U

User 287

naja, kein Thema.. ich dachte ich hätte den Fuß vom Gas genommen, aber war wohl nich so :/
Mit mehr Erfahrung denke ich mal, hätte ich leicht ausweichen können. Also ich hatte schon Mitschuld.
 
Oben