JRC Mexico

U

User 1191

Da halt ich mal alle Augen offen und fahr mit größter Sicherheit und brems bei dem Dreher sogar bis zum Stillstand ab und als ich weiterfahren will gibt es einen Schlag und ich lande auf dem Kopf. :(

Wenigstens kam Sören durch.

Grats um Titel :champ:
 
U

User 17

Track: Mexico Sat Jun 20 21:13:26 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 8 Rene Beitz Ferrari GER 1m46.166s 17
2 17 Michael Kohlbecker Brabham GER 1m46.432s 00.266s 14
3 2 Andreas Wilke BRM GER 1m46.468s 00.302s 16
4 11 Soeren Scharf Brabham GER 1m46.610s 00.444s 15
5 14 Marco Saupe Cooper GER 1m46.666s 00.500s 15
6 15 Moritz Kranz Cooper FIN 1m46.936s 00.770s 14
7 10 Claudio Callipo Brabham GER 1m47.180s 01.014s 10
8 16 Stefan Gawol Cooper GER 1m47.517s 01.351s 5
9 18 Michael Erhart Eagle GER 1m48.987s 02.821s 14
10 3 Jörg Kunz Ferrari GER 1m49.664s 03.498s 13
11 9 Felix Krohn Eagle GER 1m49.760s 03.594s 13
12 6 zuuu Schauer BRM USA No time No time 0
13 4 VR GPL-10-1 Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Mexico Sat Jun 20 21:13:26 2009

RACE RESULTS (After 20 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 8 Rene Beitz Ferrari GER 20 36m03.529s
2 14 Marco Saupe Cooper GER 20 36m05.257s 01.728s
3 17 Michael Kohlbecker Brabham GER 20 36m06.348s 02.819s
4 16 Stefan Gawol Cooper GER 20 36m29.690s 26.161s
5 11 Soeren Scharf Brabham GER 20 37m07.545s 1m04.016s
6 3 Jörg Kunz Ferrari GER 20 37m42.570s 1m39.041s
7 18 Michael Erhart Eagle GER 19 37m44.800s 1 lap(s)
8 15 Moritz Kranz Cooper FIN 11 20m28.960s 9 lap(s)
9 2 Andreas Wilke BRM GER 0 0m00.000s 20 lap(s)
10 10 Claudio Callipo Brabham GER 0 0m00.000s 20 lap(s)
11 9 Felix Krohn Eagle GER 0 0m00.000s 20 lap(s)
12 6 zuuu Schauer BRM USA 0 DidNotStart 20 lap(s)
13 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 20 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Rene Beitz 1m46.322s 12
2 Michael Kohlbecker 1m46.812s 20
3 Marco Saupe 1m46.964s 20
4 Stefan Gawol 1m47.413s 16
5 Moritz Kranz 1m47.638s 8
6 Soeren Scharf 1m49.289s 8
7 Jörg Kunz 1m50.217s 6
8 Michael Erhart 1m56.314s 7
9 VR GPL-10-1 No time
10 Felix Krohn No time
11 Andreas Wilke No time
12 Claudio Callipo No time
13 zuuu Schauer No time


LEADERS

Driver Laps
Rene Beitz 1-6
Michael Kohlbecker 7-13
Rene Beitz 14-20

Number of lead changes: 2
Number of leaders: 2


LAPS LED

Driver Laps led
Rene Beitz 13
Michael Kohlbecker 7


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Stefan Gawol 8 4 4
Jörg Kunz 10 6 4
Marco Saupe 5 2 3
Michael Erhart 9 7 2
Felix Krohn 11 11 0
Rene Beitz 1 1 0
VR GPL-10-1 13 13 0
zuuu Schauer 12 12 0
Soeren Scharf 4 5 -1
Michael Kohlbecker 2 3 -1
Moritz Kranz 6 8 -2
Claudio Callipo 7 10 -3
Andreas Wilke 3 9 -6


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Michael Kohlbecker (18/20) 90.00
Stefan Gawol (18/20) 90.00
Jörg Kunz (13/20) 65.00
Marco Saupe (13/20) 65.00
Soeren Scharf (13/20) 65.00
Michael Erhart (13/19) 68.42
Rene Beitz (8/20) 40.00
Moritz Kranz (5/11) 45.45


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Soeren Scharf 0.432 0.579 1m50.296s 20
Marco Saupe 0.486 0.608 1m47.672s 20
Michael Kohlbecker 0.633 1.177 1m47.973s 20
Stefan Gawol 0.658 0.862 1m48.528s 20
Michael Erhart 0.912 1.072 1m58.136s 19
Jörg Kunz 1.061 1.263 1m52.498s 20
Rene Beitz 1.339 2.985 1m47.886s 20
Moritz Kranz 2.076 3.127 1m49.484s 11
 
U

User 1

Grats an Soeren zum Titel, auch wenn das natürlich unglücklich gelaufen ist in Mexico. Grats auch an Andy zum 2. Platz, er hätte den Titel mindestens genauso verdient. Und grats auch an mich, dafür das ich Marco den 4. Platz überlassen habe. :D
 
U

User 657

Natoll, ich flieg am Start raus, und son Rari gewinnt! Da müssen wir uns morgen aber ranhalten!...Immerhin war Micha im Ziel!

Mein Erfolg bei diesem Rennen beschränkt sich darauf, dass ich vor T1 4 Autos kassiert habe...
 
U

User 1049

Jo,ziemliches Eagle Disaster:hurt::titop:

Den Claudio hab ich auf dem Gewissen.Beim rausbeschleunigen aus T2 etwas quergestanden,Stefan kam rechts auf gleiche höhe.
In der nächsten Kurve war er aussen neben mir,ich wusste nicht mehr wo er jetzt steckt.
Einen moment hab ich ihn im Rückspiegel gesucht,im nächsten Augenblick parkte schon der ganz Pulk vor mir.8o
Da war schon alles zu spät,sorry.
Der Eagle war dann auch hin,Lenkung total krumm.
 
U

User 988

Am Start von Felix auf der langen Geraden einfach stehen gelassen, aber in T2 gekontert und dann das Metallkneuel vor mir gesehen.
Die Havarie gerade noch umschifft und dann im nächsten Moment mit Andy zusammengeknallt. Als letzter dann mit nem krummen Auto dem Feld hinterher gehetzt.
Am Ende einmal abgeflogen und dann kurz danach Motorschaden.

Grats Soeren zum Titel!
 
U

User 1548

Also erstmal Gratz René zum Sieg, habe es ja fast vollständig live gesehen!
Du warst gedopt - darauf wette ich, wenn in 3, 4 Monaten die Tests veröffentlicht werden, will die Scuderia bestimmt von nichts gewusst haben :D

nee - war echt stark, was Du da abgeliefert hast.
geniale Basis für Ferrari heute abend!

Gratulation natürlich auch an Sören zum Titel!
Du bist die gesamte Saison um P1 gefahren und somit verdient Sieger geworden, genauso wie es Andi verdient geworden wäre, wenn er Dir gestern 3 Punkte hätte abnehmen können.
Ich wäre an Deiner Stelle natürlich auch weiter gefahren, Du hast ja keinen Unfall durch Übermut oder ähnliches provoziert. Die absolute Dramatik, dass Andi ausfiel, waren Folgereaktion, wie auch immer diese bewertet werden... ;(

Zum vollständigen Ablauf des Unfalls sage ich erstmals nichts, es sei denn es wird ausdrücklich gewünscht (bin ja nur Fahrer und keine ReKo)

Nur eines erlaube ich mir hier: es ist schade, dass man kein gesamtes Verständnis für GGPLC-Verhalten schaffen kann ;(
 
U

User 4261

grats soeren zum titel. aufgrund deiner starken saison hast du den titel verdient.

zu meinen rennen, ich bin zu blöde zum siegen, habs einfach zur zeit nicht mehr drauf, selbst ne deutliche führung nachhause zu fahren.

chris, was meinst du mit "dass man kein gesamtes Verständnis für GGPLC-Verhalten schaffen kann" ?
 
U

User 728

@ Soeren: Ganz dicke Gratulation zum Titel!!! :daumen:

@ René: Gratz und danke für den Ferrarisieg :daumen:
 
U

User 1245

Grats Renè zum Sieg und Soeren zum CupSieg.

Was soll ich sagen?
Mit Glück dem ganzen Chaos entgangen. Dadurch dann mal für 2 Runden auf P4 im Feld.
Aber das war eh nicht zu halten. Wichtig war das Team. Nach einigen Runden
war dann nur noch M.Erhart hinter mir. Den galt es zu halten.
Aber er entfernte sich schlussendlich immer weiter.
Daher bin ich dann ab Runde 12 etwa nur noch Spazierengefahren. Zu dem Zeitpunkt dachte ich auch,
dass der Eagle von Micha gar nicht mehr im Rennen sei. Aber zwei Runden vor Schluß hatte ich ihn vor mir
und konnte ihn in der letzten halben Runde vorm Ziel gar noch überrunden.

Großen Respekt an Micha...ein ganzes Rennen mit so einem krummen Auto.
Das ist Teamgeist (und sicherte Euch vor dem Rennen am Sonntag einen Punkt Vorsprung).
 
Oben