JFC Mex

U

User 1834

Track: Mexico Fri Jun 20 20:41:26 2008

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 16 Robert Kniest Ferrari GER 1m47.575s 12
2 17 Daniel Stuehler Honda GER 1m47.800s 00.225s 11
3 3 Christof Gietzelt Cooper GER 1m48.090s 00.515s 14
4 15 Guido Pigorsch Brabham GER 1m48.106s 00.531s 14
5 8 Martin Fass Cooper AUT 1m48.189s 00.614s 8
6 18 Steffen Kriesch BRM GER 1m48.298s 00.723s 6
7 9 Michael Erhart Eagle GER 1m49.069s 01.494s 11
8 14 Wolfgang Benz Ferrari AUT 1m51.096s 03.521s 7
9 11 Mike Schneider Ferrari GER No time No time 0
10 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0
11 10 Andreas Kroeger Lotus GER No time No time 0
12 6 Klaus Jonke Eagle AUT No time No time 0
13 2 Peter Neuendorf Lotus GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Mexico Fri Jun 20 20:41:26 2008

RACE RESULTS (After 20 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff Problem
1 2 Peter Neuendorf Lotus GER 20 36m24.716s
2 3 Christof Gietzelt Cooper GER 20 36m41.918s 17.202s
3 16 Robert Kniest Ferrari GER 20 36m43.230s 18.514s
4 17 Daniel Stuehler Honda GER 20 36m44.928s 20.212s
5 8 Martin Fass Cooper AUT 20 36m45.043s 20.327s
6 15 Guido Pigorsch Brabham GER 20 36m46.449s 21.733s
7 9 Michael Erhart Eagle GER 20 37m03.947s 39.231s
8 11 Mike Schneider Ferrari GER 20 37m05.139s 40.423s
9 6 Klaus Jonke Eagle AUT 20 37m05.546s 40.830s
10 14 Wolfgang Benz Ferrari AUT 20 38m10.618s 1m45.902s
11 10 Andreas Kroeger Lotus GER 6 11m34.296s 14 lap(s)
12 18 Steffen Kriesch BRM GER 3 5m43.535s 17 lap(s) Accident
13 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 20 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Klaus Jonke 1m47.401s 13
2 Peter Neuendorf 1m47.592s 20
3 Mike Schneider 1m48.077s 11
4 Guido Pigorsch 1m48.770s 17
5 Martin Fass 1m48.833s 15
6 Daniel Stuehler 1m48.885s 12
7 Christof Gietzelt 1m48.915s 14
8 Michael Erhart 1m48.926s 5
9 Robert Kniest 1m49.107s 5
10 Andreas Kroeger 1m49.439s 6
11 Wolfgang Benz 1m50.466s 15
12 Steffen Kriesch 1m52.285s 3
13 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Robert Kniest 1-7
Peter Neuendorf 8-20

Number of lead changes: 1
Number of leaders: 2


LAPS LED

Driver Laps led
Peter Neuendorf 13
Robert Kniest 7


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Peter Neuendorf 13 1 12
Klaus Jonke 12 9 3
Christof Gietzelt 3 2 1
Mike Schneider 9 8 1
Andreas Kroeger 11 11 0
Martin Fass 5 5 0
Michael Erhart 7 7 0
Robert Kniest 1 3 -2
Guido Pigorsch 4 6 -2
Daniel Stuehler 2 4 -2
Wolfgang Benz 8 10 -2
VR GPL-6 10 13 -3
Steffen Kriesch 6 12 -6


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Mike Schneider (17/20) 85.00
Peter Neuendorf (17/20) 85.00
Klaus Jonke (14/20) 70.00
Daniel Stuehler (14/20) 70.00
Wolfgang Benz (11/20) 55.00
Christof Gietzelt (11/20) 55.00
Guido Pigorsch (11/20) 55.00
Martin Fass (10/20) 50.00
Michael Erhart (9/20) 45.00
Robert Kniest (7/20) 35.00
Andreas Kroeger (6/6) 100.00
Steffen Kriesch (3/3) 100.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Steffen Kriesch 3.6e- 3.65e 1m52.321s 3
Christof Gietzelt 0.429 0.506 1m49.817s 20
Martin Fass 0.499 0.671 1m49.662s 20
Peter Neuendorf 0.561 0.809 1m48.714s 20
Robert Kniest 0.577 0.705 1m49.928s 20
Daniel Stuehler 0.579 0.705 1m49.863s 20
Guido Pigorsch 0.870 1.058 1m49.888s 20
Michael Erhart 1.137 1.723 1m50.355s 20
Klaus Jonke 2.406 3.902 1m49.911s 20
Mike Schneider 2.851 4.578 1m50.613s 20
Wolfgang Benz 3.528 4.399 1m53.919s 20
Andreas Kroeger 5.345 6.732 1m54.269s 6


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 1548

Robert hatte den Vergaser schlecht eingestellt! Mein Hilfsaggregat sprintete mühelos an ihm vorbei :D

Gratz Rob zum Titel

Und Peter war nie und nimmer zu halten :(


ach ja - ich bin vor Daniel angekommen :D schon wieder :D
 
U

User 768

Sorry, Andreas! :( Ich hab' die Kurve da ausnahmsweise gut erwischt, Du dafür offensichtlich schlecht - und ich hab's zu spät geknissen ... :( :( :(
 
U

User 784

:champ: :hon:

BESTES RENNEN EVER von der Quali bis zum Zieleinlauf. :banger:

So muß die Saision ausklingen. :)
 
U

User 190

Erstmal - grats Robert zum Titel !!!! :champ: :daumen: :banger:

- sry Andy fürs "anschieben" :heul:

und thx Klaus fürs wieder in die pushen kommen, hat spass gemacht :D
 
U

User 768

Jep, Indy, war spaßig, Deinen Vorsprung wegzuknabbern. Hat leider nicht mehr für ein Überholmanöver gereicht, wollte aber auch nix mehr riskieren nach der blöden Situation mit Andreas ...
 
U

User 784

Hier nochmal Grats an Robert für den Titel! :champ:

An Peter für P1 von hinten durchgebraust! :champ:

Und an Chris der unschlagbar im Rennen war! :champ:
 
U

User 1

Grats an Peter zum Sieg und Robert zum Titel. :) Und an Chris zum zweiten Platz. Ganz passables Ergebnis für Cooper... :D

Die Top 3 der Meisterschaft lauten:

1. Robert Kniest
2. Manfred Leitner
3. Martin Fass

Grats euch dreien.... :)
 
U

User 1834

??, Was denn jetzt?

Willst mich nervlich fertig machen?

Lt. Marco ist Steff vorne!

?(
 
U

User 17

Grats Robert, Manfred und Steffen (ich geh davon aus, dass ich mich nich verrechnet hab ;) )
 
U

User 784

Sorry Martin, hast halt nicht alles gegeben. :D
 

Anhänge

  • cooperdinner.jpg
    cooperdinner.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 19
U

User 1834

Passt schon.
Jetzt wo ich drüber geschlafen habe ist die Welt fast wieder in Ordnung.

Man kann ja auch gar nicht sagen das ich Platz 3 gestern verloren habe. Da waren die Schnitzer in Mosport und Monaco ausschlaggebender.

Wobei die Sache ein leichtes gewesen wäre.
Wenn Guido sich aus der Entscheidung rausgehalten hätte und an der Stelle nach der Hairpin nicht versucht zu überholen, schauts schon am Anfang ganz anders aus.
Aber das der Chris vorne fährt als gings um die WM hab ich nicht verstanden.
Mensch, da muß man verzögern, blockieren, das Rennen so langsam machen, das der Teamkollege eine Chance hat zu überholen.

Sorry, aber das versteh ich nicht.
Wahscheinlich bin ich zu blöd dafür.
 
U

User 784

Naja Martin, also Guido und ich sind jeweils im anderen Team und die Punkte von uns untereinander wie auch von Chris sind nicht weit voneinander weg.
Hier gehts zwar nicht ums Podium in der Meisterschaft, aber um unsere eigenen kleinen Plätze da hinten.

Das mit der Haarnadel war wohl einfach blöd gelaufen. Da wart ihr ab Haarnadel nebeneinander und Guido war innen und du außen. Du bist innen rein und Guido kann ja nicht einfach weg.
Was mir wohl den Vorsprung gebracht hat sonst hättest du mich evtl. auch noch geschnappt.

Und Chris vorne, also an seiner Stelle hätte ich nicht gewartet auf dich, er war einfach viel zu weit vorne. Er hätte evtl. den Sieg hohlen können wenn Peter die Kolben um die Ohren fliegen oder er sonst nen groben Schnitzer einbaut.

Und ich wollte mein bisher bestes GGPLC Rennergebniss nicht für einen anderen Teamfahrer hergeben. Wärest du schneller gewesen, dann hättest du bestimmt deine Chance bekommen. Nur warst du außer mal kurz am Anfang und am Schluß nie wirklich dran.

Du bist aber diese Saision meiner Meinung nach und meiner kurzen Erfahrung irre schnell unterwegs gewesen. Auch wie du hier wieder von weiter zurück nach dem Dreher und dem Zweikampf mit Guido auf mich aufgeschlossen hast. Und ich bin gefahren als gäbe es kein Morgen mehr und dazu noch so konstant und perfekt wie sonst nie im Rennen.

Ich wollte es diesmal beim letzten Rennen halt auch wissen was geht. Da ich am Donnerstag Abend wo ich das erste Mal nach der letzten Saision wieder in Mexico war gemerkt habe, das die Strecke mir liegt, das sie ein Ersatz für das Monaco Desaster sein kann. Wo ich im Schnitt besser bin als auf den anderen Strecken. Und natürlich wollte ich Cooper schlagen.

Chris ist gefahren als gäbe es wirklich kein Morgen mehr. Und ob ich dich die 20 Runden ohne den Zweikampf mit Guido hinter mir hätte halten können, wage ich mal zu bezweifeln.
Aber ich hätte es versucht. Auch das letzte Rennen ist kein Zuckerschlecken und es wird hier niemanden was geschenkt, freiwillig.

Jetzt anfangen zu raunzen, bei sowas ist meiner Meinung nach nicht angebracht. :) Da gäbe es bei weit mehr Leuten mit weit besseren Argumenten mehr Recht sich bei anderen Mitleid zu erwerben. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1834

Mitleid? Wer will Mitleid?

Also den Kampf um eure Tabellenplätze lass ich fast nicht gelten. P8-10.

Hättest du nach der Harrnadel drauf gehalten? An der engsten Stelle!

Ich weiß ja eh das ich alles in Mosport und Monaco verloren hab. Nur gestern hat sich alles in einem Rennen wieder gespiegelt. Selbst mit den besten Vorraussetzungen mag es mir nicht vergönnt sein etwas zu reißen.
 
U

User 784

Ich hätte nicht außen rum überhohlt wo du innen rum bist in der Haarnadel. Aber du bist innen rum und außen war noch Luft. Nur geht das nicht gut bis zu dem folgendem Rechtsknick.
Das Problem war vor mir Chris der hat genau da an der engsten Stelle seinen üblichen Warp hatte. Du bist halt innen rum und wolltest so evtl. an mir vorbei? :D Guido außen war dann neben dir. Also wärest du auf der Linie hinter mir geblieben hätte Guido nicht vorbei gekonnt, genauso wenig wie du evlt. an mir vorbei gekonnt hättest.

Du beschwerst dich also bei Guido was bei ihm geklappt hat und was du bei mir versucht hattest.

An der Stelle macht man sowas einfach nicht, meiner Meinung nach. Und nach meiner Meinung nach hätte Guido die Bremsen voll reinhauen müssen vor der Rechts, weil er nicht auf der Ideallinie war, du aber schon. Obwohl ihr zwar zuvor nebeneinander wart, aber wer auf der Linie ist hat meiner Meinung nach Vorrang, wenn keiner wirklich eindeutig vorne ist.

Hättest du allerdings nicht die Tür vor Guido zugeschmissen durch den Schwung den du von außen hattest kamst du ja vor ihn, dann wäre vielleicht gar nichts passiert und ihr habt euch eh so knapp berührt.

Wie gesagt bei anderen Fahrern ist viel eindeutigeres passiert und nur weil am Ende die Meisterschaftsentscheidung klarer wird gelten die Vorfälle zu Beginn weniger stark? Das wollte ich damit sagen.
 
U

User 1834

Schau mal genau Replay Daniel.

Hätt ich nicht nach Innen gezogen, und wär auf der Ideallinie geblieben, dann hätt ich deine langsame Möhre über die Planke geschmissen. Du warst da derart langsam,....

Ich sag ja das es passt,...nächste Saison bügel ich euch eh alle her.
Das versprech ich euch.

edit:lass dein Foto ja nicht den Rühli sehen. :giggel:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 784

:giggel: Ist Rühli etwa freiwillig unter den Fitischen vom Boss gefahren? 8o

Achso beim bügeln wäre ich natürlich dabei. :racer:
 
Oben