Mein kleines Setup

U

User 12088

Passt für mich. Bei nem "Replika" hat man immer Abweichungen.
Der Preis war exorbitant. Alles zusammen 1400-1500€
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10648

Ok krass 1400 ist heftig. Da lande ich nicht mal mit originAlen Otto Tastern etc.
 
U

User 12088

Das freut mich, Carsten. ;)
Problem sind halt die Zollgebühren von ungefähr 300€. Aber ist halt so.
 
U

User 14146

Ja die Zölle haben mich auch schon von dem ein oder anderen Kauf im Ausland abgehalten. Bei <100€ geht's ja noch, aber drüber wird 's unverschämt :(
 
U

User 14146

So, hab das gute Stück jetzt "repariert". Effektiv war nur Isolierklebeband unter dem USB-Board von Nöten. Anscheinend haben sich da 1-2 Lötstellen durch die Gummiklebemasse mit 1-2 Schrauben durchkontaktiert was dann zu einer Masseschleife mit anderen USB-Geräten führte, sobald das Ding irgendwas metallenes berührt hat, was auch am USB angeschlossen war (z.B. den QR>MiGE>SimuCube/Argon>USB). Sobald ich den QR an meinen HE Shifter gehalten hab, selbes Spiel.

Ich muss sagen, schönes Wheel, ungeachtet dessen, das es keine 1:1 Replika ist (sonst wärs ja auch aus Alu und nicht aus Carbon, wenn ich mir die Fotos so anguck) - liegt gut in der Hand, der AMG fährt sich damit auch prächtig. Die Lötstellen könnte SimFai besser machen, die sehen echt gruselig aus. Werde dem Kollegen Wheelbauer jedenfalls mal konstruktive Kritik für die Zukunft zukommen lassen, damit hier nicht noch mehr Wheels "repariert" werden müssen ;)

Viel Spaß mit dem Teil, Julian! :)

PS: mit meinem Dashboard siehts schon fast authentisch aus :D

14808115_10154432339880590_1211925205_o.jpg
 
U

User 10648

Danke für das Review. Es gibt auf unserem schönen Platen wirklich viele sehr gute Wheelbauer. Ich hab so ziemlich von jeden mal eins oder auch mehrere in der Hand gehabt und teilweise auch auf meine Premiumverkabelung umgebaut (hatte nichts mit der Verkabelung vorher zu tun, sondern der Kunde wollte es nur einheitlich). Ob das Simon Hodges (beliefert Leo Bodnar) aus England ist, HRS aus Australien oder der gute Leopoldo Ramirez mit seinem extrem guten BMW F1 Lenkrad. Es gibt genügend Vertreter die preislich angemessene hoch qualitative Lenkräder bauen. Ich habe jetzt hier auch ein Lenkrad von Simfai und habe mir das im Detail mal angeschaut. Für das was man da bekommt (Lötstellen im besonderen aber auch die verwendeten Materialien) sind die Lenkräder einfach zu teuer und zwar um Welten. Ich möchte hier wirklich keinen sagen er soll zu mir gehen. Wirklich. Bestellt gerne bei HRS etc. aber überlegt euch das mit Simfai. Ich kann hier auch gerne mal Detailbilder reinsetzen. Da wird einem echt schwindlig. Wenn die Lenkräder um 800 kosten würden, wäre das total i.O aber 1400 für das "AMG GT3" Lenkrad sind einfach zu viel. Originale Otto Taster, wie sie von AMG, BMW und auch Audi verwendet werden, kosten ca 25 Euro das Stück. Die werden z.B. bei mir dran kommen und trotzdem wird das Lenkrad nicht bei dem Preis landen. Simfai nutzt Taster für 3 Euro. Auch HRS, Leopoldo und Simon Hodges nutzen richtig gutes Material. Ich hab mir lange überlegt ob ich dazu was schreiben soll, weil das natürlich doof aussieht, aber ich fühle mich hier mit dieser Community verbunden und habe so viel hier gelernt und geteilt und ich möchte einfach meine Erfahrungen weitergeben. Wie gesagt, es gibt jede Menge anderer guter Mitbewerbe, die ich selbst sogar empfehle, aber Simfai würde ich meiden.
 
U

User 12088

Man muss natürlich bedenken, dass die ca. 1400€ auch rund 300€ Zoll beinhalten.
Trotzdem ist es dafür zu teuer und ich würde mir einen weiteren Kauf auch überlegen.

Der Kontakt mit war rasch und gut, die Qualität (im Detail) aber offensichtlich nicht. Aber kann man vorher nicht wissen. ;)
 
U

User 10648

Gut 300 Euro Zoll sind schon richtig, aber dafür ist der Preis auch ohne die dortige Mehrwertsteuer.
 
U

User 14146

Jo, richtig, kann man vorher nicht wissen. Man vertraut bei so einem Preis und "gutem Ruf" ja auch darauf, was für sein Geld zu kriegen.
Aber, drauf geschissen, ich hoffe das Ghosting bei dir hat damit ein Ende und du kannst dich an diesem Wheel erfreuen!
Es macht optisch auf jeden Fall was her, ich find es sieht am Rig echt geil aus und fährt sich auch super!
Ich hätte jedenfalls nichts dagegen es noch bis Montag hier zu behalten aber ... :D
 
U

User 14075

Mich wundert es, dass du bei deinem ganzen Investitionswahn noch nicht bei VR gelandet bist :D. Noch nicht probiert oder für Mist empfunden?
 
U

User 12088

Getestet und mir reicht die Auflösung bei weitem noch nicht.
Und stundenlang damit zu fahren erachte ich für schwierig.

PS: Invetitionswahn? Pff! Du klingst wie meine Frau. :D
 
U

User 14075

Ist ein Argument .. Zumal der VR Support in iRacing eh noch eher mäh ist :) .. in AC sieht das ganze trotz der Auflösung schon eine ganze Ecke anders aus.
 
U

User 14075

Aber lass mal .. mein Sparschwein wird im Moment schon für TriMotion gefüttert :D .. fängt man mit dem ganzen Zeug erstmal an, nimmt das so schnell kein Ende :D
 
U

User 12088

Allerdings. Solang man aber auch wirklich fährt, ist das für mich voll ok.
Btw. Möchte den gleichen Schaltknauf kaufen, taugt der was? Passt optisch gut ins Rig denke ich.
 
Oben