Marcus Stübling verlässt das Team Lucky Wings ...

U

User 3965

nachdem er auf eigen Faust einen Sponsor gefunden hat wird er unsere Team verlassen, er fährt dann unter dem Logo von Warsteiner, wir wünschen ihm natürlich alles gut und viel glück in seiner weiteren Rennkarriere.
 
U

User 478

Hmm... wäre es nicht evtl. möglich gewesen, Luckywings als Co-Sponsor zu behalten und trotzdem weiter zum Team zu gehören? Ich meine ich fahre ja auch für die Safety-Cars und habe kein Logo von denen drauf.. ?( Oder versteh ich da jetzt was falsch?
 
U

User 4080

Vielen Dank Matthias,

ich bedaure den Abschied von LuckyWings zumal wir auch Arbeitskollegen sind, ich habe halt gedacht das ein Team ein Team ist wo jeder seinen eigenen Sponsor haben kann, leider habe ich das falsch Verstanden, den logischerweise ist der Sponsor von LuckyWings natürlich die LuckyWings VA. Habe mich da halt geirrt :(

Nun, ich hoffe das wir dennoch zusammen viel Spaß haben werden

Euer Marcus
 
U

User 3965

Hmm... wäre es nicht evtl. möglich gewesen, Luckywings als Co-Sponsor zu behalten und trotzdem weiter zum Team zu gehören? Ich meine ich fahre ja auch für die Safety-Cars und habe kein Logo von denen drauf.. ?( Oder versteh ich da jetzt was falsch?


Hi Marc

Bei uns ist auch gleichzeitig die lucky Wings VA der Hauptsponsor, und da möchte ich eben keine Nebensponsor haben, noch dazu hat Marcus ja den Wagen umlackieren lassen, sprich es ist keine intentität mehr mit der Lucky Wings VA gegeben, tja ist zwar doof gelaufen aber so ist es jetzt nun mal.
 
U

User 713

Also ich muss schon sagen... Was da bei Lucky Wings so abgeht binnen weniger Tage. Aller Achtung! Erst vor wenigen Tagen die Teamgründung und schon fliegt ;) einer. Das hat richtig Boulevard-Charakter :D
 
U

User 3965

Na ja war ja so nicht geplant, wir hatten dazu auch null informationen und habe es heute mal so zwischen tür und angel erfahren, kann man halt nichts machen, besteht das Team halt nur noch aus drei fahren, die aber ebenso nach vorne drängen ... :]
 
U

User 773

Matthias, in der NASCAR ist es eher unüblich, daß alle Fahrer den selben Hauptsponsor haben. Wir bei HPM fahren auch jeder was anderes. Jetzt jemanden deswegen aus dem Team zu schmeißen halte ich für absolut überzogen.
 
U

User 3965

Nun ja ist halt jetzt so, hätte man es abgesprochen dann weis ich nicht wie ich darauf reagiert hätte, aber wie gesagt es kann sich jeder orientieren wie er möchte, wir gehen ja nicht im streit auseinander ... :) ... wir werden ja nach wie vor spass haben.
 
U

User 576

Übernimmt Lucky Wings VA denn nur die 48 Euro Beitrag für die Fahrer oder ist auch Equipment dabei? Ist dann natürlich verständlich, dass eine Fahrzeug mit Fremdsponsor nicht tragbar ist bzw. nicht mitfinanziert werden kann... :rolleyes:


Mal ehrlich, wenn jemand, weil er eine andere Lackierung auf der Karre hat aus dem Team muss, finde ich das bisschen seltsam. Besonders, weil ihr alle RC fahrt, ihr habt alle die gleichen Probleme als Anfänger und könntet euch dabei alle gegenseitig unterstützen. Und da ihr RC fahrt habt ihr keine Kosten, wobei ich auch denke, dass Lucky Wings überhaupt nichts zahlt, zählt dieser Punkt auch nicht. Und für die Teamzugehörigkeit gibt es immer noch die Linken Lampen, da muss nicht das ganze Auto entsprechend sein... Ein Team ist eine (Zweck)Gemeinschaft und supportet für und auf der Strecke. Wenn dann wirklich Geld im Spiel ist, kann man darüber reden, aber dann müsste man auch niemanden aus dem Team werfen, sondern dieser Fahrer wird einfach nicht finanziert.
Ist jetzt so entschieden, aber finde das Vorgehen bisschen seltsam, vor dem Hintergrund des RC...
 
U

User 698

Für den Mist hätte man noch nicht mal einen neuen Thread aufmachen müssen. Einfach nur lächerlich.
 
U

User 2275

vor allem seltsam angesichts der tatsache, dass lucky wings überhaupt kein realer sponsor ist :rolleyes:
 
U

User 490

Wir bei HPM fahren auch jeder was anderes. Jetzt jemanden deswegen aus dem Team zu schmeißen halte ich für absolut überzogen.
Jap, angemessener ist es da, über den Rauswurf zu reden, weil nicht alle HPM-Fahrer nach jahrelanger Tradition mit Dodge unterwegs sind! :D

Ne, im Ernst: Wozu das Thema so hochpuschen? Marcus hat sicher schon ne Anfrage vom Bot im Kasten und somit beim nächsten Rennen nen Safety Cars-Sticker auf der Rückleuchte, wozu also die Aufregung? :D

Und um noch ein drittes Fass aufzumachen: Warsteiner als Sponsor? Ist das denn auch mit Thomas Schultze abgeklärt? ;)

PS: Den Beitrag nicht all zu ernst nehmen.
 
U

User 2275

Wir bei HPM fahren auch jeder was anderes. Jetzt jemanden deswegen aus dem Team zu schmeißen halte ich für absolut überzogen.
Jap, angemessener ist es da, über den Rauswurf zu reden, weil nicht alle HPM-Fahrer nach jahrelanger Tradition mit Dodge unterwegs sind! :D
siehe thomas' beitrag, wir sollten eher die dodge-fahrer zum umstieg auf ein ordentlich aussehendes chassis zwingen :giggel:

Ne, im Ernst: Wozu das Thema so hochpuschen? Marcus hat sicher schon ne Anfrage vom Bot im Kasten und somit beim nächsten Rennen nen Safety Cars-Sticker auf der Rückleuchte, wozu also die Aufregung? :D
:happy:
 
U

User 3965

Wie heist es so schön bei Dodge ...

Eating Pontiac and shitting Chevys .... :giggel:


na jungs nun ist das Thema durch, wohl nicht so glücklich gelaufen aber was soll es, hoffe wir kommen trozdem weiterhin gut aus und sehen uns auf der piste ... :]
 
Oben