Logitech MOMO Force!!!

U

User 33

hi leutz!!!!!

ich habe mir vor ein paar tagen das neue logitech momo force wheel bestellt und es soll am 20.11.2001 eintreffen!!! wenn jemand interessiert ist werde ich mal (wenn ich es denn habe) einen kleinen artikel schreiben der meinen persöhnlichen eindruck wiedergibt!!! ich hoffe es ist wirklich so gut wie z.b. in der neuen pcgames-hardware beschrieben!!!!! apropo ich werde dann mein "altes" guillemot ffwheel verkaufen zu einen annehmbaren preis!!! wenn jemand interesse hat kann er es ja hier posten!!!! ;)


gruss boris
 
U

User

Hi Boris
Ich fahr das Teil schon seit 14 Tagen, hast eine gute Wahl getroffen. Du wirst angenehm überrascht sein.

Gruß Marko
 
U

User 75

hi,

was macht ihr eigentlich beruflich ?( ?( ?(

das teil kostet doch 500 ocken,oder nicht?



cu micha
 
U

User 75

hi,


jaja die computermafia ;)
die bekommt immer alles viel günstiger als ein normalo :( :(

bd micha
 
U

User 33

muss ich mal cheffe fragen ob man sowas machen könnte!!! als gegenleistung vielleicht einen werbebanner im vr forum???? *ggg* ;)


gruss boris
 
U

User 84

Original von Marko Hopfner
Hi Boris
Ich fahr das Teil schon seit 14 Tagen, hast eine gute Wahl getroffen. Du wirst angenehm überrascht sein.
Gruß Marko

Hmm, erzähl mal mehr. Das Lenkrad und die Schaltung soll ja sehr gut sein - aber die Pedale??
Außerdem soll es da ein Software-Problem ausgerechnet mit GPL geben, hast Du da bessere Erfahrungen gemacht?
 
U

User

Hi Arndt,
zu dem Softwareprob mit Gpl kann ich dir noch nicht sagen, werde mich aber sofort dran machen dies zu testen.
Das die Pedale aus Alu sind, stimmt so nicht. Das einzige was aus Alu ist, ist die Fußauflage. Die aber sehr großzügig ausgelegt ist. Die Pedalen selbst sind wie bei dem Vorgänger aus Kunststoff. Da aber der obere Teil beweglich ist, hast du eine sehr gute Fußhaltung. Das ganze hat auch einen sehr sicheren Halt auf dem Boden. Das Ansprechen der Pedale ist auch sehr gut, da man es individuell auf seine Bedürfnisse bzw. nach seinem können :D mit der Software einstellen kann.
Ich hoffe, daß ich dir ein wenig helfen konnte, aber es ist sicher noch interessant wie der Test von Boris ausfällt.

Gruß Marko
 
U

User 90

momo force

Also ich habe mir auch das gute Teil zugelegt und bin
sehr zufrieden. Keinerlei Probleme vorhanden. Läuft unter
W98SE und XP gleich gut. Die Pedalerie hätte ein bißchen
großzügiger ausfallen können. Sehr kurze Pedalwege, aber
man gewöhnt sich drann. Forcefeedback-Effekte kommen sehr
klar rüber und es werden aufgrund der Immersion-Engine
mehrere Effekte gleichzeitg dargestellt. Alle Achsen und
Lenkung lassen sich getrennt voneinander einstellen und
das auch in Bezug auf die Empfindlichkeit. Das macht sehr
viel Sinn weil bei N4 so das Gaspedal sehr empfindlich und
die Bremse unempfindlich fahren kann. Das ist dann ein
angenehmer Kompromiß zwischen eingeschaltetem ABS und der
Möglichkeit die Räder blockieren zu lassen. Manchmal gibt
es kleine Probleme bei der Zentrierung des Wheels unter
N4. Lösung: Das Wheel einfach mehrmals hintereinander
kalibrieren und es funzt. Nach einen Crash mit starken
Forcefeedbach ausschlägen kann das auch im Rennnen passieren
Anhalten und hin und her rühren und alles ist wieder i.O.
(kommt aber ganz selten vor)
In Bezug auf Treiber und Software kann ich die Seite von
www.wingmanteam.com sehr empfehlen. Die tüfteln immer wieder neute Beta-Treiber aus die jedesmal Fortschritte
bringen. Das Forum (englisch) ist auch sehr informativ.

Grüße
Thomas

Bemerkung -> An die Bremer: Wer will kann bei mir mal
Probefahren, weil 500 DEM sind ne Menge Holz. Nen Stück Kuchen akzeptiere ich als Eintrittskarte.

und noch ne Frage: woher kann man noch GPL beziehen. Hier in Bremen kann ich nirgends finden. Im WEB komme ich auch nicht weiter.
 
U

User 109

Ich hab GPL bei Saturn noch bekommen.Sierra hat nämlich eine ganze Reihe von älteren Spielen wieder rausgebracht.Ist eine DVD Hülle und das ganze nennt sich "Back to Games".Hat glaube ich 18dm gekostet.Und Saturn gibst in Bremen doch bestimmt oder!!!
(Die Hülle ist sehr unauffällig ich musste auch fragen)

Ralf
 
U

User 129

Original von Thomas Hartwieg
Manchmal gibt
es kleine Probleme bei der Zentrierung des Wheels unter
N4. Lösung: Das Wheel einfach mehrmals hintereinander
kalibrieren und es funzt. Nach einen Crash mit starken
Forcefeedbach ausschlägen kann das auch im Rennnen passieren
Anhalten und hin und her rühren und alles ist wieder i.O.
(kommt aber ganz selten vor)
und noch ne Frage: woher kann man noch GPL beziehen. Hier in Bremen kann ich nirgends finden. Im WEB komme ich auch nicht weiter.

herrliche vorstellung: in einem rennen mal eben anhalten, das lenkrad neu kalibrieren und weiter gehts. der olympische gedanke zählt "dabei sein ist alles" :))

dein gpl problem lässt sich auch über ebay lösen auch wenn du da zwischen 20-30 mark zahlen wirst. hab's mir da neu für 27,-- mark besorgt und mir für die paar mark mehr das lästige suchen in irgendwelchen läden erspart.

schade das bremen soweit weg von bonn ist. ein stückchen torte wäre schon drin für einen zünftigen wheeltest :]
 
U

User 88

Ich krieg meins in ner stunde (hoffentlich)....

und hoffentlich schickt act-labs bald ein neues cartridge!!!!! die act-labs-dinger gehen ja dauernd ein! (3 wheels vor 4 monaten gekauft, 2 davon schon hin...).
 
U

User 7

Boah Reinhard, für die Kohle hätte ich mir jetzt aber ein TSW geholt.

3x Act Laps is ja schon net billig und dann noch das Momo drauf, da hättest schon ein verdammt gutes TSW. ;)

Aber fährst du so heftig oder warum gehen die Wheels bei dir so schnell kaputt ?

Gruss
Arvid
 
U

User 88

äh, wir haben gleich fürs ganze ASR-Team eingekauft.... deswegen 3 wheels.

bei einem ist das cartridge im a...bfluss, beim anderen das lenkrad selber. das dritte ist noch in ordnung. jetzt haben wir sozusagen 2 funktionierende und ein altes logi. und ab jetzt sozusagen als "reserve-rad" ein momo - zum drüberstreuen.
 
U

User 88

Ich habs gestern mal ausprobiert...

und bin vor allem von den Pedalen BEGEISTERT!!! Als Act-Labs-Pedal-Geschädigter auch nicht schwierig. Die bewegliche Pedalauflage ist spitze! Unter Yellow ist es endlich möglich, mit dem großen Zeh die pace zu halten ohne einen Krampf im Fuss zu bekommen.

Das Wheel selber ist ein wenig kindisch - so im Himbeerrot. Von der Basis her gleich wie das alte Logi. Die Force-Feedback Effekte verwundern mich noch ein wenig. Im Profile sind alle auf 100% gestellt, beim "Testen" - dh drücken aller Knöpfe reisst es mir das wheel fast aus der Hand, im Nascar selbst sind sie eher matt.

Klar ausgedrückt, sie sind so schwach, dass ich es noch nicht schaffe, in einer Kurve Unterschiede im Grip herauszu"spüren". Da ist das ACT-Labs eindeutig besser, auch wenn dort das Lenkrad zu gross ist (durchmesser).

Und einmal haben sich alle FF-Effekte verabschiedet. In der Install-Lap in Daytona, bei einem der unumgänglichen Ausweichmaneuver kurz die Mauer touchiert - weg. Und sie kommen nicht mehr. Compi niederfahren und neu starten. Woran das lag weiss ich noch nicht, heiss war es nicht (no na, die Effekte in Daytona sind naturgemäss eher mässig).

Dann den "ultimativen" Test. Beide angehängt, kalibriert und dann Nascar4 gestartet. Mit dem Lenkrad von Act-Labs und den Pedalen vom MOMO. *grins*

Ging ne Zeitlang gut, dann "stotterte" plötzlich das Spiel und ich musste per reset-knopf raus. hatte ne dia-show mit einem bild alle 20 sec. Kennt das wer?
 
Oben