Links oder Rechts das ist hier die Frage

U

User 199

Kann mir vielleicht jemand erklären, warum in der Nascar-Serie die Ovale links herum, dagegen die Road-Courses rechts herum gefahren werden ?(

Würde mich echt mal interessieren ;)

Andree

P.S. Es gibt keine blöden Fragen nur blöde Antworten :D
 
U

User 113

... die road courses dienen blos zur entspannung der nackenmuskulatur, dies regelung wurde 1982 von dr. sears watkins vorgeschrieben.
 
U

User 41

Mach mal Marmelade. Links rum rühren gelingt immer, vongegen rechts.............haben die sich bestimmt abgeguckt und übernommen. :D


Vielleicht hängt das von der Sitzposition (ovals) ab. Bei Nascar spielt ja die seitliche Gewichtsverlagerung eine große Rolle.

Gruß Andy
 
U

User 49

hi, ...

da die meisten maenner linkstraeger sind ....

(und man sitzt ja im nascar meistens auch links)

kommt das der linken gewichtsverteilung zu gute und deshalb gehts links herum

und die anzahl rennen rechts herum ist der anteil der linkshaender :happy:

ALF

ps: wer ist alles rechtshaender ???
 
U

User 249

Mahlzeit :)

Lass Dir bloss nüscht erzählen, Die wollen Dich doch nur veräppeln. ;)
Hat mit den Fahrern auch überhaupt nichts zu tun.
Nee, in Wirklichkeit gabs am Anfang NUR Rundkurse! :] Auch in Europa.
Nur ist Amerika ein sehr junges Land, folglich auch Ihre Rennstrecken.
Und nu kommts. Naturwissentschaftliche Phänomene erlauben westlich des nullten Längengrad nur Rennen, die links herum gefahren werden!
Während östlich des nullten Längengrades nur rechts herum gefahren werden kann!
Das gleiche Phänomen ist auch dafür verantwortlich, das alle Rundkurse irgenwann anfangen `einzubeulen`. Wobei hier in Europa damals innigst disskutiert wurde, ob man die Entwicklung mit andauernden Streckenausbesserungen aufhalten sollte.
Heisst, was aber eigentlich jeder Motorsportfan längst wissen sollte, die NASCAR und INDY Tracks bleiben nicht mehr lange `Rund`!
Speziell die Konstrukteure und Mechaniker machen sich drüben schon seit Jahren Gedanken, wie die Autos in Zukunft verändert werden müssen. Ob es ohne Rundkurse überhaupt noch Sinn macht, die Sportart zu erhalten.
Die Tage sind definitiv gezählt, dachte das weiss jeder.
Und nu zu Deinen Rechtsherumfahrstrecken.
Wir kennen alle die Amis!
Muss ich mehr sagen?
Die dachten wieder mal, wie schlau sie sind.
Strotzten den Naturgesetzen und bauten westlich des nullten Längengrad zwei Rechtsherumfahrstrecken!!!
Ergebnis sieht man ja. Das `verbeulen` geht ungefähr 16,8 mal schneller als sonst.
Jetzt nutzen die NASCAR Fahrer die beiden Strecken mehr zum trainieren. Viele stehen schon lange in Verbindung zu englischen und deutschen Tourenwagen Serien. Denken an die Zukunft. Würd ich auch.
Zum Glück haben wir hier diese Probleme nicht.
Hoffe, konnte Deine Frage zufriedenstellend beantworten.

Gruss
Michael

P.S.: Rechtshändler.
 
U

User 49

ich und angeber ?
wer denkt denn sowas?

deine linke gewichtsverteilung scheint aber auch sehr gut zu funzen ... (du rechtshaender :happy: )

ALF
 
U

User 204

Um das ganze wieder mal ernsthaft zu betrachten:

Ovale wahrscheinlich linksrum wegen der besseren Gewichtsverteilung.

Rundstrecken wahrscheinlich rechtsrum, wegen den schnelleren Zeiten.
Habe ich mal irgendwo gelesen, dass Fahrer mehr Risiko eingehen bei Rechtskurven (bzw. bei Kurven nach der Seite, wo sie nicht sitzen).
Erklären kann ich mir das allerdings nur, wenn z.B. eine Mauer an der Innenseite steht. Dann könnte ich mir obiges vorstellen.
Ansonsten kann ich das nicht nachvollziehen...
 
Oben