Liga #1> "Virtual Racing Rally Challenge Season 2016" (VRRC)>>

Welches Format würde Euch zusagen?

  • Sprint (ca. 45km) - 3 Tage zu je 3 Etappen (kurz)

    Stimmen: 5 38,5%
  • Endurance (ca. 75km) - 3 Tage - 4 Etappen (3x kurz / 1x Lang)

    Stimmen: 3 23,1%
  • Hardcore (ca. 90km) - 3 Tage zu je 4 Etappen (2x kurz, 2x lang)

    Stimmen: 5 38,5%
  • Real (ca. 240km) - 3 Tage zu je 8 Etappen (alle lang)

    Stimmen: 3 23,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .
U

User

Deutschland #1 ist terminiert! Da könnt ihr alle OHNE Rücksicht auf's Auto einfach draufhalten! Das wird ein Spaß und ich prophezeie die "knappeste" Rally im gesamten Kalender...

Ich wette die Differenz (p1>2) sind weniger als 10 Sekunden am Ende... Wer hält dagegen?
 
U

User 11147

Naja, Deutschland ist für mich so:
Geht sehr gut, sehr schnell. Aber machste dann einen Fehler grinst dich ein Betonblock, Baum oder großer Strauch an....und dann gehts dem Auto auch nicht mehr soo gut. ;)
Also da kann man auch nicht ohne Rücksicht auf verluste fahren.

Ich halte mit 15 Sekunden dagegen.

Mein Setup von Finnland kommt dann irgendwann heute, denke ich. Habs beim letzten mal vergessen hochzuladen. :rolleyes:
 
U

User

To finish first, you first have to finish... Aber wenn Du finishst dann brauchste uff de Bock net uffbasse...
 
U

User 2637

Die Deutschland Rally ist ja bei mir vor der Haustür ;)

Mal den Fiesta aus der Garage holen und sich Streckenkundig machen :)

Das wird richtig spassig.
Ich halte dann mal mit 12,5 sekunden dagegen ;)
 
U

User

Hallo Freunde,

bitte habt Verständnis dass ich mich die letzten Tage so rar gemacht habe. Derzeit habe ich einen 11-12 Stunden Arbeitstag. Habe mir heute eine Stunde Zeit genommen um den Kalender zu aktualsieren. Der Terminplan ist für den Rest der Saison ist nun vollständig geplant.Während der Griechenland bin ich im Urlaub. Ich habe vorab noch 4 Tage Zeit die Rally zu fahren das sollte also klappen. Kann dann aber denm Testtag für die nächste Rally nicht erstellen. Deshalb haben wir nach Griechenland noch eine Woche Pause. Danach geht es bis in den Dezember schlag auf Schlag. Ihr könnt dann bis in den Dezember jeden Tag innerhalb der VRRC fahren. Die "kalten" Rallies sind wie schon erwähnt Ende des Jahres. Denn bei 40° im Simulatorraum kommt in Schweden einfach keine Stimmung auf. Das Saisonfinale verschiebt sich ebenfalls nach hinten. Wales bildete jedoch sehr lange das WRC Saisonfinale im realen Kalender, das gehört sich einfach so. :D
Ich wünsche uns allen weiterhin viel Erfolg und nun ab nach Greichenland und endlich wieder Schotter unter den Rädern.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Es tut mir leid Euch mitteilen zu müssen dass ich nun ein offizielles Statement seitens Codemasters gefunden habe indem klar und deutlich formuliert wird, dass es ab diesem Stand keine weiteren Inhalte mehr zu Dirt Rally geben wird. Der Contentpatch aus dem April war der letzte. Zudem wird es keine weiteren Updates mehr für FFB's und Supports geben. Lediglich die bestehenden Dinge werden weiter betreut und ggf. gefixt, falls nötig.

Alle Energie des Entwicklers, zu diesem Franchise, fließt demnach in "zukünftige Projekte" (Dirt Rally 2?!).

Weiß auch nicht was ich davon halten soll. Sollen einfach Streckenmods, sowie Mod's für Ligen freigeben, dann kümmert sich die Community drum wenn der Entwickler nicht will. Hatte sowas aber schon befürchtet.
 
U

User 14959

So für die Rally Deutschland bin ich hier auch wieder dabei, nachdem ich nach Finnland raus war (Klausuren, Studium, usw..).

Ich hoffe, dass ich einigermaßen durchkomme und nicht die Nachfolge von "Lefebvre" antrete werde :D


Das Statement von CM war mir schon irgendwie klar, ich hätte jedoch darauf getippt, dass es kostenpflichtige DLCs gibt.
 
U

User 10436

Finde es auch Schade das nichts mehr kommt in Sachen Content. Da wird viel Potential vergeben. Ich war live bei der Deutschland Rallye und wir durften vorab die WP Drohntal (bereits komplett abgesperrt) befahren. Hätte schon was gehabt so 1-2 Weinbergetappen. Baumholder schön und gut, das ist aber nur eine Hälfte der Deutschland Rallye.
 
U

User

Jap so schauts aus. Wie gesagt, hätte man den steam workshop freigegeben dann hätte man zB den low grip mod etc. nutzen können. Da fühlt sich das ganze schon deutlich besser an. Egal. Das sind Rahmenbedingungen damit muss man leben. Ich hätte mich gefreut wenn ein Entwickler mal ein gerüst schafft und dann eben wie in iR zB Inhalte nachliefert anstatt ständig ein neues Spiel zu machen
 
U

User 3688

Ich finde den Beitrag im Steam Forum nicht, aber es gab schon zum PC-Release im Dezember die Äußerung der Entwickler, dass man mit der aktuellen Engine nicht zufrieden sei und deshalb wohl auf kostenpflichtige DLCs verzichten wollte.

Wünschenswert aus meiner Sicht wäre es, wenn sie beim Nachfolger eine Preis/Dlc Politik betreiben würden wie es z.B. Kunos macht. Immer wieder Erweiterungen veröffentlichen und damit den Support/Spieloptimierungen finanzieren.
Ich bin gespannt was kommt, solange werde ich noch viel Spaß mit Dirt Rally haben.
 
U

User

Aaaaahhh entschuldigt. Ich habe den Testtage vergessen. Einfach zu viele Baustellen gerade. Ich erstelle Morgen die Rally, dann bekommt Ihr einen Tag mehr. Bitte entschuldigt.
 
U

User 14959

Mal schauen, ob ich Zeit für die Rally finde - Bin gerade dabei einen Golf aufzubauen, das schluckt schon genug Zeit :D
 
U

User

Hat schon jemand WRC 6 getestet? Die Homepage hat genau einen Knopf und das ist der Kaufen Knopf. Das Ding schaut ja nicht schlecht aus und die Strecken sehen Hammer aus. Endlich mal etwas Anspruchsvoller. Leider habe ich keinerlei Info's ob man da eigenen Ligen betreiben kann.

 
U

User

Ach Du Scheiße... Ich hab mich in der Woche vertan... Bitte entschuldigt. Bin morgen früh wieder daheim. Ich lasse die Rally dann ein paar Tage länger laufen. Den Testtag nutz eh "fast" keiner.

Sorry nochmal. Zu viele Baustellen auf einmal... :-(
 
U

User 14509

Mic du brauchst dich nicht immer entschuldigen.
Bin ja froh, dass das überhaupt jemand übernimmt.:]
 
Oben