LfS vs. Race vs. Rühl vs. Rest-der-Welt vs. notwendige Diskussionen

U

User 4552

Als Gipfel meiner eigenen Inkonsequenz mache zu einer Diskussion, die ich selbst für überflüssig halte ein neues Thema auf. Warum? Ich finde da gehört es hin! Dann braucht sich keiner, der sich für die VRTCC-V Preseason interessiert durch die zahlreichen Wutausbrüche zu quälen.

Meine Meinung dazu:

Ich finde es beachtlich, dass Race bzw. die VRTCC vielen Menschen so sympatisch ist, dass diese dort gern aktiv teilnehmen wollen. Dabei sollte es doch egal sein, ob diese (wie ich) gänzlich neu im virtuellen Rennsport sind, aus einer anderen Sim kommen oder sogar vorher auf anderen Plattformen aktiv waren.

Diskussionen, ob Pepsicola oder Coca-Cola besser schmecken, sind dabei eh ergebnislos.

Bzgl. Andreas Rühl ist mir sehr wohl aufgefallen, dass viele Statements von ihm scharf angreifend oder gar beleidigend sind. (Habe ich meist im Rookie-Forum gelesen, wenn es darum geht welche Cola man den neuen empfehlen sollte) Trotzdem ist mir aufgefallen, dass seine ersten Posts im Race-Bereich nicht wirklich giftig waren. Diese haben jedoch meist ziemlich scharfe Resonanzen bekommen. Und so, wie man inden Wald reinruft, so schallt es heraus: Rühli antwortet, dann allerdings leider undiplomatisch hart und (die "Race-Gemeinschaft") verallgemeinernd. Mehrere der Race-Stammfahrer fühlen sich angegriffen und antworten im selben Kaliber, ebenfalls (die "LfS-Gemeinschaft") verallgemeinernd. Diese melden sich auch dazu zu Wort. Alle sauer, alle angefressen, VRTCC-Bereich nicht mehr ganz so sympatisch (aber immernoch weit weg von unsympatisch). Muss nicht sein.

Wenn ein LfS-Fahrer ne Zeit einreicht weil er mitfahren will, dann heißt das, dass ihm Race Spaß macht. Deswegen ist er noch lange kein LfS-Desateur und findet LfS nun doof, oder so.

Und wenn A. Rühl hier postet und seine Spitzen bringt (wenn!), dann muss man nicht unbedingt gleich darauf eingehen. Es darf natürlich gewissen Grenzen nicht überschreiten. Muss halt nicht immer in einer Schlammschlacht enden.

Ansonsten heiße ich auch ihn im Race-Bereich herzlich willkommen! Das steht mir zwar als Neuling garnicht zu, aber ich hoffe das das geht ok ;)

Gruß Mischa

p.s. Ich würde auch gern mehr Race-Sims (incl. LfS) fahren. Die meisten Bereiche haben einfach tolle "Angebote". Aber als Anfänger muss ich soviel Race üben (was mir persönlich am meisten Spaß macht) um überhaupt irgendwie mich behaupten zu können, dass ich diese Vorhaben alle auf evtl. nächstes Jahr verschiebe.
 
U

User 656

Ich finde, da gehört noch viel mehr Feuer rein.

Dann gibts wenigstens wieder nen triftigen Grund für ein "EFDE" :D
 
U

User 1148

Wie ist das eigentlich in internationalen Foren?

Normalerweise sollte man doch annehmen, dass eine eher kleine Gruppe von Simracern - gemessen am gesamten Online Markt - sich zusammenrauft.
Stattdessen hakt man liebend gern aufeinander rum.

Ist das wieder mal nur ein typisch deutsches Verhalten?
 
U

User 3550

Hm, berechtigte Frage Guido. Weder in deutschsprachigen, noch in englischsprachigen Foren habe ich vergleichbares gelesen. Die Unterschiede werden zwar auch dort diskutiert, jedoch auf einem anderen Niveau. Dann steht dort geschrieben "dies ist bei Eurer Sim besser" und nicht "dies ist bei Eurer Sim schlechter". Ein kleiner aber feiner Unterschied. Herablassende Äußerungen zu einer anderen Sim wirst Du in dieser Art nirgends finden.

Ansonsten: ja, ich betrachte diesen Unsinn als einen Teil unserer deutschen Neidkultur.
 
U

User 704

Naja typisch deutsch würd ich nicht sagen, das ist son ein wenig das typische Fanboy gehabe ala Ati vs. Nvidia, Intel vs. AMD, Coke vs. Pepsi usw.

Letzlich es gibt vielleicht 10 gute Sims, einige davon ne Dekade alt. Die Interessentenschicht ist weltweit eher gering um nicht zu sagen belanglos klein. Ich glaube viele Leidenschaftliche SimRacer besitzen eh mehr als nur einen Titel und spielen halt den aktiv der Ihnen am meisten Freude macht.

Letztendes sollte das Hobby eher verbinden als zu Streitigkeiten führen, aber was man schnell merkt wenn man so in die einzelnen Bereiche schaut, das jede Sim wohl auch einige Gewohnheiten pflegt.

Letztendes wird man doch eher als "Freak" betrachtet, wenn man ein Cockpit im Hobbyraum stehen hat oder wie oft gabs schon blöde Kommentare wegen dem Plastiklenkrad auf dem Schreibtisch. Einige müssen gar nur mal Ehefrau oder Freundin zum Hobby befragen. Und ich glaub diese Reaktion hat jeder von uns schon erlebt, spielt da die gewählte Sim ne Rolle?

@Guido und Uwe: im RSC gabs die Diskussion auf ähnlichen Niveau als GTR1 erschien.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3086

Das diese Diskussion sinnlos ohne Gleichen ist, weiß hier glaub ich jeder, trotzdem wird sie alle paar Monate mal geführt. Ich will mich da gar nicht beteiligen, da ich zwar einige angetestet habe, aber nur Race bzw. GTR Evo aktiv fahre.

Aber um solche Diskussionen in Zukunft zu vermeiden, sollten einige unter uns mal auf die Art und Weise achten, wie Fragen zur SIM gestellt werden. Eine neue SIM ist immer eine Umstellung für den Fahrer und führt zu einer Eingewöhnungsphase.
Der Racebereich bzw. die VRTCC hat 4 erfolgreiche Saisons hinter sich und wird immer größer. Ich kann einige der Stammfahrer hier dann durchaus verstehen, wenn Fragen (wie die von Hr. Rühl) dann immer gleich in Verbindung mit der alten Stammsim in Verbindung gebracht werden. Es hat immer den beigeschmack, das es nur Kritik an Race sein soll.
Beim nächsten mal einfach die Frage stellen und nicht noch rummeckern, das ja Dies und Das nicht optimal ist und woanders besser ist.
Das dann wieder diese Diskussion losgeht ist zwangsläufig.

Aber vieleicht war es von Hr. Rühl auch volle Absicht und viele sind wieder darauf angesprungen. Wenn ich diverse Kommentar von Hr. Rühl in letzter Zeit lese, dann bin ich sogar der Meinung, das er darauf abgezielt hat.

Von daher sollte selbst dieser Thread einfach vergessen werden und das Thema ruhen, solange keine freundliche konstruktive Diskussion daraus hervor geht.
 
U

User 677

Michael, ich kann Dein Anliegen zwar verstehen, dennoch denke ich, dass das Starten dieses Threads nicht sehr glücklich ist, was schon mit dem Titel anfängt. Ich sehe da kein "vs." sonder nur ein Miteinander unter dem Dach der VR.

Lasst diesen Therad bitte bald nach unten rutschen. ;)
 
U

User 2586

Das klingt ja tatsächlich so, als wären hier einige Opfer von psychologischer Kriegsführung geworden. Man wirft ein "Stichwort" in den Raum und schaut wie viele mit allen Vieren draufspringen.
Je mehr man sich auf die Geschichte draufstürzt, desto weiter spielt sich das ganze nach oben. Das einzige was ich dabei nicht ganz so schön finde, wenn einzele Persönlich angegriffen werden. Ein bischen Etikette sollte schon gewahrt bleiben, aber da sind halt die Forenadmins oder der Vorstand gefragt.

Gruß Peter
 
U

User 1734

Das klingt ja tatsächlich so, als wären hier einige Opfer von psychologischer Kriegsführung geworden. Man wirft ein "Stichwort" in den Raum und schaut wie viele mit allen Vieren draufspringen.
Je mehr man sich auf die Geschichte draufstürzt, desto weiter spielt sich das ganze nach oben. Das einzige was ich dabei nicht ganz so schön finde, wenn einzele Persönlich angegriffen werden. Ein bischen Etikette sollte schon gewahrt bleiben, aber da sind halt die Forenadmins oder der Vorstand gefragt.

Gruß Peter

Wie war,wie war :]

Ich denke,das wir hier eine Rennfamilie sind,wo auch auch mal Brüder um ein Auto streiten (Meins ist besser,-Nein meins etc,siehe Race vs. LFS))Oder mal deftige Worte fallen.Wir werden aber zu gegebener Zeit einschreiten,falls es hier überhand nimmt und die sonst so allgemeine sehr gute Stimmung langfristig ins Gegenteil verkehrt wird.
Nur weil wir als Admins hier nicht viel posten,heisst es nicht, das wir nichts im Auge haben.Aber selbst als Admin oder Bereichsleiter muss man ja seine Meinung auf die Goldwaage legen-->
Ich habe jetzt auch zwei mal den Beitrag von Elmar Erlekotte durchgelesen und bin wirklich unangenehm erstaunt über diese :gruebel: - naja Argumentation kann man eigentlich gar nicht sagen - ...über dieses pauschalisierende Gestammel eines VR-Bereichsleiters.
 
U

User

Michael, ich kann Dein Anliegen zwar verstehen, dennoch denke ich, dass das Starten dieses Threads nicht sehr glücklich ist, was schon mit dem Titel anfängt. Ich sehe da kein "vs." sonder nur ein Miteinander unter dem Dach der VR.

Lasst diesen Therad bitte bald nach unten rutschen. ;)

Typisch VR-Admin! Endlich mal ein völlig sinnloser Thread, der ein bißchen Leben in die Bude bringen könnte und schon wünscht sich der Admin, daß der Thread verschwindet. Immer noch besser als löschen - gabs auch schon - oder das idiotische "schließen".

Ein paar Anmerkungen dazu:

Leute zu provozieren kann auch den Sinn haben, ihre wahren Gesichter kennen zu lernen. Das funzt nämlich nur dann. Danach ist man zwar schlauer, was die Gesichter angeht, aber auch unbeliebter.

RACE kann als Simulation in vielen Punkten anderen nicht das Wasser reichen, gerade im Online-Bereich. Jeder, der auch andere Sims gefahren hat, weiß das und streitet darüber auch nicht. Das ändert aber nichts daran, daß die VRTCC - trotz einiger Schwächen, über die aber die Admins besser Bescheid wissen als ich - die derzeit erfolgreichste Liga der VR ist und obiger "ich-wünsch-mir-den-Thread-weg"-Admin eine wirklich gute Arbeit macht [und dabei übers Ziel hinausschießt bisweilen. Aber immer noch besser, als schnarchnasig alles zu vertrotteln].

Es bißchen Simbashing muß sein und gehört für mich dazu. Nicht erst seit EFDE-Zeiten. Das ist in etwa so ernst gemeint, wie das "Team-Bashing" früherer GGPLC Zeiten. Oder die alten Witze über Rainers Ferrari und Casinobesuche, als Rainer noch Schatzmeister der VR war. Sogar die ewigen, immergleichen und in der Tat auch nicht besonders geistreichen Witze über meinen Beruf, die ich mir seitdem es die VR gibt an hören muß, gehören wohl dazu. Und einiges mehr.

Was mich nur ein wenig stört ist, daß Simbashing und Simfrotzelei (nicht nur) bei mir zu persönlichen Angriffen auf mich führt. Da wird dann eben zurückgeschossen, was vielleicht auch nicht immer richtig war. Wäre aber zu vermeiden gewesen, wenn ein paar Leute hier ein wenig cooler reagiert hätten.

Noch mal: Ich habe nix gegen RACE. Aber gegen RACEism hab ich schon was. Die Welt der Rennspiele ist nämlich groß und KEINES ist das Maß ALLER Dinge. Diese Einsicht setze ich im übrigen voraus. Genau wie die, daß das, was wir hier tun, mit Rennsport in etwa soviel zu tun hat, wie ein Weltraumballerspiel mit einem realen Flug zum Mond.

Wer allerdings diese Prämissen nicht teilt, wird natürlich jedesmal in die Luft gehen, wenn er einen Beitrag von mir liest. Aber das liegt dann nicht an mir.

Daß LFS - unterm Strich - für MICH die erste Wahl ist und zunächst auch wohl bleiben wird, wird ja noch erlaubt sein :D. Im übrigen ist einer der Hauptpunkte, warum das so ist, die community dort. Da muß (meiner Meinung nach) die VRTCC noch etwas an sich arbeiten, um gewisse Dinge zu verbessern. Genau da ist nämlich (meiner Meinung nach), lieber Herr "ichwünschmirdenThreadweg"- Admin noch die größte Baustelle. Und die schwierigste, da das Problem nicht einer allein lösen kann.

gruß

Rühli
 
U

User 1472

Hast du jetzt einen Monat gebraucht für das Posting? Gelohnt hat es sich nicht...
 
U

User

Hast du jetzt einen Monat gebraucht für das Posting? Gelohnt hat es sich nicht...


Was soll die Frage? Und was ist Dein Post jetzt? Ein Kommentar zu meinem Post? Der Versuch, frech zu sein oder nur unhöflich? Oder soll ichs knallen lassen? Soll ich Dich vorher fragen, was Du lesen willst? Und wann soll das geschehen? Jetzt gleich? In 2 Wochen?

Es ist der übliche Ton in diesem Bereich des Forums und der beste Beweis, daß es für mich jetzt und auf absehbare Zeit unmöglich ist, mit RACEisten gemeinsam zu spielen.

Rühl
 
U

User 3550

Hast du jetzt einen Monat gebraucht für das Posting? Gelohnt hat es sich nicht...
Alleine der Respekt gebietet, den Beitrag zu lesen und versuchen zu verstehen.... ;)
[...] und der beste Beweis, daß es für mich jetzt und auf absehbare Zeit unmöglich ist, mit RACEisten gemeinsam zu spielen. :]

Rühl

Man möge mir verzeihen, auf das Wesentliche gekürzt zu haben...die Hoffnung stirbt zuletzt. :]
 
U

User 4030

und ich dachte schon, das Niveau könnte gar nicht weiter sinken... der Herr Ruehl überrascht mich immer wieder aufs Neue :giggel:

:snack:
 
U

User 2858

Alleine der Respekt gebietet, den Beitrag zu lesen und versuchen zu verstehen.... ;)


Man möge mir verzeihen, auf das Wesentliche gekürzt zu haben...die Hoffnung stirbt zuletzt. :]

Was ist denn da jetzt die Aussage?
Ich hoffe doch nicht, Du wolltest Deine Intoleranz gegenüber anderen Meinungen untermauern, indem Du Dich öffentlich darüber freust, dass sich jemand nicht veranlasst sieht, an einer Liga nicht teilzunehmen.
 
U

User 3550

Was ist denn da jetzt die Aussage?
Ich hoffe doch nicht, Du wolltest Deine Intoleranz gegenüber anderen Meinungen untermauern, indem Du Dich öffentlich darüber freust, dass sich jemand nicht veranlasst sieht, an einer Liga nicht teilzunehmen.
Lesen und verstehen...Fühlt Euch doch bitte nicht immer angegriffen. Mannn, habt ihr Komplexe! Keep Cool....noch’n bisschen und ich biete die 9,4667087 EUR... :p
 
Oben