LFS Server-Administration

U

User 6137

Hallo an alle !

Wie man unschwer erkennen kann, bin ich relativ "Neu" hier. Soll aber nicht heiße, dass ich euch nicht kenne. Bin schon eine Weile in euren Foren unterwegs und belese mich regelmäßig...!

Wir, das eSp4u.de - RacingTeam, haben seit kurzen einen LFS-Server. Nach haufen Stunden am Linux-Root-Server lief endlich WineHQ und LFS. Server ist Online und funktioniert so recht gut.

Ich habe nun folgende Fragen:

Wie stelle ich den Server ein, dass ich beim Connecten nicht erstmal so ein Menu auf finde, wo ich KI hinzufügen kann. Also fast das gleiche, wenn ich ein Offline spielen würde.

Das nächste, kennt ihr die Redline Racing Server? Ich würde gern so ein Mod/Script installieren, nur finde ich sowas nicht.

Wie Administrier ich so ein Server? Gibt es da ein Tool? WIe logge ich mich als Admin ein und wie gebe ich Admin-Befehle?

Ich danke euch schonmal im Voraus.

MfG
Kanu aka Mathias

@ LFSWORLD.NET -> Kanu


Anhang: Hier meine Server.cfg

// Example host configuration file
// How to use: LFS /cfg=setup.cfg
// Lines starting with // are ignored

// host name
/host=^2e^1S^2p4u^0.^2de ^0Racing

// optional: password
//pass=password

// optional: admin password
/admin=xxxxx

// optional: InSim port
/insim=xxxxx

// optional: local specified ip address
//ip=xxx.xxx.xxx.xxx

// a high number below 65536
/port=xxxxxx

// demo/s1/s2
/mode=s2

// no/yes/hidden
/usemaster=yes

// BL1/BL1R/BL2, SO1/SO1R/SO2, etc
/track=AS3

// weather
/weather=1

// cars allowed - see README.txt
/cars=FOX

// max guests that can join host
/maxguests=25

// slots reserved for admins (0 to 8)
/adminslots=0

// max cars in a race
/carsmax=20

// max cars (real+ai) on host pc
/carshost=0

// max cars (real+ai) per guest pc
/carsguest=1

// smoothness (3-6) number of car updates per second
/pps=6

// qualifying minutes, 0 for no qualifying
/qual=0

// number of laps, 0 for practice
/laps=6

// if laps not specified: hours
//hours=24

// 0=no/1=low/2=high
/wind=0

// nogfx/invisible
/dedicated=invisible

// no/yes: can guests vote to kick or ban
/vote=yes

// no/yes: can guests select track
/select=no

// no/kick/ban/spec: wrong way drivers
/autokick=spec

// no restart within X seconds of race start
/rstmin=60

// no restart within X seconds of race finish
/rstend=30

// no/yes: allow join during race
/midrace=yes

// no/yes: pit stop required
/mustpit=yes

// no/yes: allow car reset
/canreset=no

// no/yes: force cockpit view
/fcv=no

// no/yes: allow wrong way driving
/cruise=no

// fixed/finish/reverse/random: race start order
/start=finish

// optional: welcome message up to 200 chars
/welcome=welcome.txt

// optional: text file listing allowed tracks
//tracks=tracks.txt

// optional: message log file
//log=deb.log

// no/yes: network debug
/ndebug=no

// MPR autosave (0=off / 1=manual / 2=auto)
/autosave=0

// MPR folder
/mprdir=mpr

// LYT folder
/lytdir=layout
 
U

User 548

Zu Deinen Fragen im einzelnen:

zu 1.) Entryscreen: Wenn kein Rennen oder Quali läuft springt LfS immer in den Entryscreen zurück. Daher wird jeder der als Erster connectet immer im selbigen landen.

zu 3.) Redline Racing Server: Kenne ich nicht.

zu 2.) Server einstellen: Hier gibst es zahlreche Möglichkeiten:
  • via .cfg
    Einfach die gewünschten Werte in die .cfg schreiben und den Host damit starten. Die möglich Werte findes Du in der 'Commands.txt' im Docs Verzeichnis.
  • per Commandos in der Chatzeile, Ingame
    Mit Adminpassword connecten und dann im Chat die Commandos eingeben. Die Einstellungen bleiben erhalten bis zum nächsten Neustart des Hosts. Die möglich Commandos findes Du in der 'Commands.txt' im Docs Verzeichnis
  • per Commandos in der Chatzeile, LfS World Remote
    Mit Adminpassword connecten und dann im Chat die Commandos eingeben. Die Einstellungen bleiben erhalten bis zum nächsten Neustart des Hosts. Die möglich Commandos findes Du in der 'Commands.txt' im Docs Verzeichnis
Darüber hinaus gibt es irgendwo noch ein Webinterface womit man die Einstellung vornehmen kann. Dies kenne ich nicht da wir dies nicht einsetzen.
 
U

User 6137

Danke für deine Antwort!

Ich habe die Einstellungen in der "Setup.cfg" drin stehen! Wie kann ich als Admin Connecten? Gebe ich das alles im Mehrspieler-Menu ein, wo man sich die Serverliste anzeigen lassen kann?

Die Redline-Server laufen mit Tools oder wie auch immer, da wird einen die Beschleunigung von 0-100km/H angezeigt....wie schnell die Runde/Split-Time zur letzten oder besten Runde ist und es wird halt Werbung eingeblendet.


Wie steuert ihr eure Server? Kenne mich in der hinsicht auch nur mit CS/CoD/Q3 - Servern aus... Live for Speed ist total neu für mich.

MfG
Mathias
 
U

User 214

Ich habe die Einstellungen in der "Setup.cfg" drin stehen! Wie kann ich als Admin Connecten? Gebe ich das alles im Mehrspieler-Menu ein, wo man sich die Serverliste anzeigen lassen kann?
Sehr simpel:
In der .cfg Datei kannst Du ein Admin-Passwort festlegen.
/admin=xxxx

Danach betrittst Du den Server wie jeden anderen auch.
Mehrspieler -> Serverliste -> Server 'raussuchen und bei "Serverpasswort" das Admin-PW eingeben.
Fertig, Du bist jetzt als Admin auf dem Server.

Die Redline-Server laufen mit Tools oder wie auch immer, da wird einen die Beschleunigung von 0-100km/H angezeigt....wie schnell die Runde/Split-Time zur letzten oder besten Runde ist und es wird halt Werbung eingeblendet

Es gibt ein Tool Namens LfS Relax das kann genau das was Du schreibst anzeigen.

Allerdings weiß ich nicht, ob man das auch serverseitig installieren kann sodass alle Fahrer diese Information bekommen...


Wie steuert ihr eure Server?
Wir steuern die Server an den Renntagen komplett über die Chatzeile.
Wenn Du als Admin auf dem Server bist (s.o.) kannst Du sämtliche Admin-Befehle die in der commands.txt (im /docs Ordner Deiner LfS Installation) gelistet sind in die Chatzeile eintippen.

Also etwa:
/laps 10
/restart

Um die Rennlänge auf 10 Runden zu setzen und das Rennen zu starten.
 
U

User 6137

Oh...super...danke!

Also schon alleine die Flash-Steuerung "LFS Remote" geht super. Damit kann man ja schon extern, also nicht auf dem Server dirket, alles steuern...!

Danke auch für das Tool. Den Rest werde ich bestimmt hin bekommen ;) .


Wenn wir ein bißchen Übung und Erfahrung in sachen LFS haben, werden wir uns sicherlich als Team bei euch anmelden. Finde den Rookie-Cup recht interessant und vorallem scheint hier alles noch sehr Aktive zu sein.
Wir kommen alle aus dem Bereich Need 4 Speed / GTR2 (pilsbierbude) und freuen uns sehr auf spannende Rennen

Ohne jetzt euch irgendwie zu ärgern oder frech zu klingen aber gibts noch andere aktive "Ligen"? (bitte nicht die ESL nennen...)


MfG
Mathias
 
U

User 6137

Die Antwort konnte ich mir fast denken ;) !

Ich bedanke mich aber erstmal für eure hilfe...müssen nur noch welche auf dem Server fahren, dann bin ich glücklich!

Auch wenn das hier nicht rein paßt, der Rookie-Cup/Rennen findet immer Dienstags statt...alle 2 Wochen?! Hab ich das richtig gelesen/verstanden?!

MfG
 
U

User 3695

"jetztganzunverschämtwerbungmach"

City-Liga - Home

Haben gerade Winterpause, aber ca. Ende Januar kann man sich für die neue Saison einschreiben :D


Ja, RC ist alle zwei Wochen dienstags.
 
U

User 6137

Uhi...auch eine Überlegung wert ;)

Nochmal zum Thema Relex-Tool, das Tool wird unter Linux wohl nicht laufen. Es braucht Netframework, außerdem stürtzt es auf meinen Arbeitslaptop ab.
Hmmm...muss ich mal schauen woran das liegt.

Automessage kann man nicht in einer cfg schreiben und dann eine automatische Ausgabe alle 10 sec. machen?! Man braucht bei LFS immer ein externes Programm...außer zum administrieren?!

MfG
 
U

User 561

Keineswegs. Es gibt auch die Möglichkeit über die Befehle /rcm und /rcm_all große Einblendungen zu machen und diese in einem Textfile zu hinterlegen.
 
U

User 214

Automessage kann man nicht in einer cfg schreiben und dann eine automatische Ausgabe alle 10 sec. machen?!

Nein...
Denk 'dran, dass die Fahrer zum fahren auf Deinen Server kommen und nicht zum Werbebotschaft lesen. ;)

Man braucht bei LFS immer ein externes Programm...außer zum administrieren?!
Nee, zum fahren braucht man auch kein externes Programm, das geht auch in LfS. :]
Wenn man damit Counterstrike spielen möchte braucht man allerdings eine Erweiterung, ja. :D

Im Ernst: Wat willste denn noch so alles mit dem LfS Server anstellen, außer zu fahren und zu administrieren?

Wir haben auf unseren Servern genau zwei Tools laufen:
Einen Laplogger, der den Rennverlauf mitschreibt, sodass wir den nach den Rennen ohne großen Aufwand in unsere Datenbank einpflegen können.
Und ein Statistik-Tool dass nach jedem Rennen automatisch ein paar Statistiken auf unsere Website wirft.

Beides ist aber nur für den Ligabetrieb interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6137

Würden diese auch automatisch eingeblendet? Kannst du mir das konkret aufschreiben?

Noch eine Frage, was bedeutetn die "Rules" bei lfsworld.net - Hots online...

Bei uns steht "RV mp" - was bedeutet das? Was bedeutet "SQ m "?

MfG
 
U

User 214

Einfach mal ein bisschen herunterscrollen: ;)


Legend:
-V you may vote
-S you can select tracks
-Q race qualify is enabled
-P private host
-F forced cockpit view
-C cruise server
-R host is connected to the InSim Relay
-R+ host uses Relay's anti-shortcut option (*)
-m join mid-race allowed
-p forced pitstop

EDIT:
Würden diese auch automatisch eingeblendet? Kannst du mir das konkret aufschreiben?
/rcm Werbebotschaft
/rcm_all

eintippen.
Ersteres setzt den Text, letzteres sendet den Text an alle Fahrer auf der Strecke (mittig auf den Bildschirm.)
Mit /rcc_all verschwindet die Botschaft wieder vom Schirm, der Text bleibt aber gespeichert.

Automatisieren geht mit Bordmitteln nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6137

Moin,

also nach längerm testen funktioniert alles sehr gut :)

Besten dank nochmal und vielleicht bis bald beim Rookie Cup ;)

MfG
Mathias
 
U

User 6137

Ja, moin an alle!

Ich hab wieder eine Frage...wollte da jetzt ekin neues Thema erstellen...

Habe folgendes Problem:

Ich starte unseren Server als "S2" mit der Strecke SO3 (SO Sprint2 - ist auch bei SO2 der Fall) mit dem Car "MRT". Soweit, sogut...das Problem ist nur, dass der Server in der Serverliste vom Spiel als "RESET" und in der Liste von LFS Desktop als "S1" gelistet wird. Verbinde ich mich aber mit dem LFS Remote-Tool, wird der Server als "S2" geführt...

Kurios ist, dass wenn ich ein anderes Auto wähle, zB FOX, funktioniert alles ohne Probleme.

Kann mir einer sagen, ob das ein Bug ist oder generell nicht funktioniert?


MfG
Mathias
 
Oben