Lfs - S2 Info

U

User 549

scheint so als wird lfs langsam eine ernstzunehmende sim, wenns nicht schon eine ist ;)
hier gibts den aktuellen progress report und ein paar wip shots
scawen werkelt an den radaufhängungen und aerodynamic, eric baut strecken und bald neue autos :)


Live For Speed

dev3.jpg


MRT6_1.jpg


forces_2.jpg


dwish_lfswip.jpg
 
U

User 549

hm naja, ist nach wie vor geschacksache welche racing ära man bevorzugt, aber ich denke mal, lfs wird immer sim mäßiger d.h. imho wird es für die vr immer interessanter 8)
dan rang ablaufen könnte es nur, wenn es einen integrierten 67 mod gibt mit min genauso guten physiks, den die technik, vorallem inlinetechnik, ist wesentlich besser als die von gpl, selbes gilt für nascar wobei es da schwerer wird imho :)
 
U

User

Ein Cockpitshoot von dem 2ten Pic würden mich interessieren.
Gibts sowas bitte ?


Sobald die S3 erscheint, hat LfS NASCAR & GPL den Rang abgelaufen.
Eventuell technisch, mehr aber auch nicht. LFS wird bald interssant werden denk ich, die Weichen sind vorsichtshalber schon mal gestellt.
Irgendwann findet jeder Topf seinen passenden Deckel. Warum nicht auch beim Racen. :happy:
 
U

User 459

Also die Karre im 2. pic gibts wirklich, und ist nen formel SAE Renner, eine Rennserie die weltweit von Fahrzeugbau und Maschinenbau Unis ausgetragen wird.
Die Karren sind dabei nicht zu unterschätzen, da sie voll durchkontruiert und aufs Optimum getrimmt werden, die besten haben dabei ein Gewicht um die 250 kg vollgetankt und an die 90 PS, je nach Übersetzung gehn die dann in unter 3 Sekunden von 0 auf 100 und schaffen 140 bis 180 Spitze.
Wir in Hamburg bauen auch grad son Ding, Hammer Gerät :D, wens interessiert www.hawksracing.de dort gibts auch weitere Infos zu der Serie und Links zu anderen Teams die schon weiter sind als wir.
P.S. Cockpitshot von dem da oben gibts hier http://www.fsae.mcgill.ca/ wobei ich zu bezweifen waage daß der dem Original entspricht, normal gibts da nur nen Drehzahlenmesser und vielleicht ne Wassertemp Anzeige.
so sieht unseres aus:
Ws_Cockpit_01.jpg


So genug Info, will schließlich niemanden langweilen.

Gruß Phil
 
U

User 378

LfS kennt (noch) keine wirklich individuellen Cockpits. Gerade was Lenkrad, Drehzahlmesser usw. angeht ist da alles gleich, allerdings halt beim MRT Singleseater-mäßig angeordnet.
 
U

User 459

Sieht für mich aus, als würden die die Veränderung des Radsturzes und die Belastungen des Fahrwerks bei Kurvenfahrt simulieren.
 
U

User 459

Zwei Hände, zwei Füße und nen kühlen Kopf sowie eine Imatrikulationsbescheinigung der HAW Hamburg :D
P.S. Um schnell zu sein währe ausserdem ein entsprechendes Popometer von Vorteil.

Warte mir fällt da noch ne zweite Möglichkeit ein, gegen einen entsprechenden Sponsorenvertrag liesse sich da sicher auch was arangieren ;) :]

Hab mich nochmal obwohl off topic erdreistet zwei pics von unserer Karre ohne Karosse anzuhängen :saevil:
Ws_H01Komplett_01.jpg

Ws_H01Komplett_02.jpg









Gruß Phil
 
U

User 378

Zwei Hände, zwei Füße und nen kühlen Kopf sowie eine Imatrikulationsbescheinigung der HAW Hamburg
P.S. Um schnell zu sein währe ausserdem ein entsprechendes Popometer von Vorteil.

Und wenn du doch die virtuelle Variante meinst, brauchst du LfS S1 und den neusten Patch, da ist der (flügellose) MRT5 dabei.
 
U

User 71

Wird es ein Schadensmodell geben oder zumindest die Breakdowns wie bei netkar ?
 
U

User

Danke Phil
und Philip, ich meinte in der Tat die virtuelle :happy:, das reale soll ja den Leuten vorbehalten bleiben die das auch können. :rolleyes:
Sicherlich kann ich gedanklich auch alles, aber eben nur gedanklich.
Rein vom optischen her gibt mir das Teil nicht das vertrauen was ich eben zu bräuchte. :D
 
U

User 378

Wird es ein Schadensmodell geben

Ja, aber wohl erst zur S3, also der Fertigstellung des Spiels

oder zumindest die Breakdowns wie bei netkar ?

Da ich Netkar nicht kenne, kann ich es nicht 100% beantworten. ;) Es gibt aber jetzt schon Motor"schaden" in dem Sinne, dass man ihn überdrehen kann und/oder bei harten Wanddotzern/Überschlägen derart "Schaden" einstecken kann, dass er danach nicht mehr die volle Leistung hat.
 
U

User 549

Original von Philip Rickel

So genug Info, will schließlich niemanden langweilen.

Gruß Phil

genug ??? ich will mehr !!! ist ja hammergeil :]


@nico:
die anderen beiden bilder ziegen die simulierten kräfte, man kann im spiel per knopfdruck umschalten, dann sieht man entweder die autos oder die kräftevektoren wie sie größer und kleiner werden, je nach dem, sehr interessant imho :)
im anderen ist die simluation einer double wishbone aufhängung wie an rennwagen zu sehen, gibt auch die andere, hier:


mstrut_lfswip.jpg


was mich noch stört ist das man die kisten mit einem guten setup eigentlich gleich im griff hat, bis auf den lx4 oder lx6...
bis jetzt gibts noch keine so große steigerungskurve der eigenen performance wie bei gpl :rolleyes: aber vielleicht leigt das nue daran das ich vor gpl fast bei 0 begonnen hab :happy:
 
U

User 378

bis jetzt gibts noch keine so große steigerungskurve der eigenen performance wie bei gpl aber vielleicht leigt das nue daran das ich vor gpl fast bei 0 begonnen hab

Dann fahr doch mal nen paar WRs, wenn es so einfach ist. ;)
 
U

User 215

Original von Phil Kempermann
bis jetzt gibts noch keine so große steigerungskurve der eigenen performance wie bei gpl aber vielleicht leigt das nue daran das ich vor gpl fast bei 0 begonnen hab

Dann fahr doch mal nen paar WRs, wenn es so einfach ist. ;)
Ja, das möchte ich auch mal sehen. Bei LfS ist der Unterschied zwischen starken Fahrern und schwächeren Fahrern genauso groß wie bei GPL, NASCAR und Co., was es u.a. zu einer ernstzunehmenden Sim macht.

Ich habe sein Blackwood GP sehr lange trainiert und würde auch mal behaupten, dass ich bei NASCAR nicht langsam bin, blieb aber trotzdem über eine Sekunden über dem WR. Mittlerweile komme ich aber auch schneller an die WR's ran, was zeigt, dass es die Übung macht, was es wiederum bestätigt, das LfS kein Arcade-Game ist.
 
U

User

Mittlerweile komme ich aber auch schneller an die WR's ran, was zeigt, dass es die Übung macht
Wenn die Übung am Ende ist beginnt meist das Talent mit der Arbeit.
Übung ist wie Handwerkszeug. :]
Ich habe es zu meiner Zeit meist auch immer in die Huttu Sekunde geschafft. Aber selbst mit dem wissen wo es habert kann man es ohne dem nötigen Talent nicht abfeilen.
Der schnellste wird immer der sein (bei gleichem Material), der die Strecke samt Auto am besten versteht. Da iss die Übung kein Garant dafür.
 
U

User 512

eigentlich ein sehr schönes spiel,aber die comic grafik und das strikte festhalen an nicht-editierbarkeit finde ich machen das ganze schonwieder deutlich uninteressanter:)
 
Oben