Lenkverhalten bei niedrigen Geschwindigkeiten

U

User 313

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass GPL bei Geschwindigkeiten unter 60 km/h oder so die Lenkübersetzung ändert, und dass man das in irgendeiner Ini-Datei abstellen kann. Den Thread find ich nicht wieder.
Ich hab in der Haarnadel La Source in Spa nämlich immer das Problem das ich stark runterbremse, einlenke und plötzlich bei niedriger Geschwindigkeit übersteuert die Karre stark.
Weiß jemand Bescheid?
 
U

User 100

Du brauchst folgenden Eintrag in der core.ini

[ Hack ]
steer_ratio = 0

Beim joinen über Vroc gibts ebenfalls ne Option, den Steer-Hack zu deaktivieren.

Gruß
Roland
 
U

User 159

@Piet:

Fahr die "La Source" doch einfach schneller! :D

Im Ernst: Man gewöhnt sich dran.

Chris
 
U

User

man gewöhnt sich drann, aber seit wann gabs 67 so eine automatische übersetzungsänderung in der formel 1? :rolleyes:

sowas ist was für schumacher, aber nicht für echte männer. :]
 
U

User 313

@Roland: vielen Dank, funktioniert einwandfrei.

Ohne diese sprunghafte Änderung des Lenkverhaltens fühle ich mich viel wohler in der Haarnadel.

@Chris: Die Kurve schneller fahren? Würde ich ja gerne, wenn ich's hinkriegen würde. Ich brems die Karre bis in den ersten Gang runter und hab dann schwere Probleme, den Wagen rumzuschmeißen. Bei dem niedrigen Tempo will der Bock einfach nicht recht übersteuern. Ich hoffe, ich krieg den Trick noch mal raus, in der Kurve verlier ich richtig Zeit.
 
U

User 144

So, bin auch mal über den Thread gestolpert.

Bezüglich dieser Einstellung in der Core.ini hab ich mir auch schon öfters Gedanken gemacht.

Benutzt ihr den Steering Hack, oder doch nicht? Hab mal gelesen, dass es sinnvoller ist, ihn einzuchalten auf Kursen wie Monaco oder Mechiko. Stimmt das?

Gruß, Gregor
 
Oben