Lenkradprofile?

U

User 31633

Hallo zusammen...
ich bin blutiger Anfänger im SimRacing und hatte mir vor 1 Woche Raceroom Racing geladen und meine ersten Runden im Drogen- oder Alkoholrausch mit dem XBox-Controller absolviert (anders kann ich mir den Fahrstil dabei nicht erklären :-D ). Jedoch hab ich Blut geleckt und mir jetzt das Thrustmaster T150 RS PRO besorgt. Nach anfänglichen Treiberproblemen mit Windows 10 wird das Rad jetzt auch im Raceroom erkannt.... jedoch als leeres Profil! Beim XBox-Controller waren alle notwendigen Tasten und Steuerungselemente schon vorbelegt. Gibt es eine Möglichkeit im Raceroom vorgefertigte (Standart)-Profile zu laden? Die grundlegendsten Sachen bekomm ich ja noch hin, aber bei vielen Sachen weiss ich ja noch garnicht, wozu sie gut sind und ob ich sie überhaupt brauche.

MfG
Benno
 
U

User 10763

Hm interessant. Soweit ich gesehen hab ist das T150 Set und das T150 Pro Set vom Wheel her eigentlich identisch und RR hat ein Default Profil fürs T150.

Sind denn Treiber und Firmware vom Wheel auf neuesten Stand ?
 
U

User 31633

Ja, Treiber und Firmware sind aktuell... das T150 und das Pro unterscheiden sich wohl nur in dem 3er Pedalset... aber es wurde nichts eingestellt. Weder Lenkung noch Pedalen....
 
U

User 10763

Mal den PC neu gestartet nachdem das Lenkrad in Windows eingerichtet wurde ? Davon ab ist noch wichtig das ein Lenkrad verbunden und eingeschalten ist bevor man RR startet.

Und wenn diese Vorgaben gegeben sind erscheint kein TM T150 Profil in den Steuerungsoptionen bei dir ?

Was hast du da bei dir in dieser Liste alles ?

Also hier in der Liste mein ich:

RaceRoom Racing Experience 27.08.2021 23_57_30.png
 
U

User 31633

Doch, das T150 Profil ist als Eintrag vorhanden... aber eben ohne Einstellungen! Ich musste Lenkung, Gas, Bremse.... alles händisch zuordnen.
 
U

User 16566

Das ist so normal.
Überlege dir einfach, welche Funktionen du auf welchen Tasten haben möchtest.
Falls du noch unsicher bist, was du benötigst, fang einfach mit einer Minimalbelegung an.

Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk
 
U

User 31633

Hmm... ideal ist das aber nicht. Gerade als Neuling hat man ja noch keine Ahnung, was sich später als nützlich herausstellt und dann hat man sich vielleicht schon an eine unsinnige Tastenbelegung gewöhnt...
Und was ich noch festgestellt habe... das FFB scheint auch nicht zu funktionieren! Da vibriert nix, wenn ich gegen die Mauern fahre oder die Curves mitnehme... erst, wenn ich den Multiplikator auf >0.5 hochsetze ist ein gewisses Kribbeln zu spüren, bwohl im Treiber und auch bei R3E die FFB-Stärke auf 100% gesetzt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20439

Beleg dir doch mal ne Taste für die FFB Anzeige. Bei nem Wert von unter 1,0 wird sich bei dem Graphen nicht viel tun. Probier doch mal 2,0. Jetzt müsste es langsam rappeln in der Kiste.
 
U

User 31633

Ich hab mir jetzt mal Assetto Corsa Competitione runtergeladen, um einen Vergleich zu haben... ok, Lenkung, Gas, Bremse, Kupplung sind daauch nicht voreingestellt, aber dafür die Tasten. Und vom FFB her... holla... da kann man ja nicht mal gemütlich 'ne Schlangenlinie fahren auf 'ner Graden, ohne das das Lenkrad gegenlenken will oder so! Dafür müsst ich den R3E schon auf über 6 setzen und dann rappelts zumindest mal beim Einschlag. :-)
Das Dumme ist nur... welcher Wert ist realistisch? Bin noch nie ein GT3 - Wagen gefahren :-)
Beim ACC ist mir das schon fast zuviel... wenn man die Kontrolle über den Wagen verliert, dreht sich das Lenkrad von alleine... keine Ahnung, ob man da dann eingreifen darf ohne dass das Rad dabei Schaden nimmt?!
 
Oben