Lenkradgestell für Wohnzimmersessel ??

U

User

Hat sich zufällig schon einer sowas mal zusammengezimmert?

Ich zock immer vom Wohnzimmersessel aus und da ich mein Lenkrad am niedrigen Glastisch angeschraubt habe, ist meine Körperhaltung echt windschnittig :]
Ausserdem passen meine Pedale gerade so eben unter den Tisch.

So, nun meine Frage, was kann man sich standfestes für nen Wohnzimmersessel bauen, um ein Lenkrad mit Schraubzwinge anzubringen.

Ich dachte ja an einfach 3 Bretter, als "Tisch" zusammengebaut. Die Bretter mit Scharnieren zusammen um das ganze hinter noch zusammenzuklappen.
Aber ob das so standfest ist ?(

Hat jemand Erfahrung mit sowas?

Gruß

"Der gebuckelte" Stefan
 
U

User

ob ich einen Haltungsschaden durch GPL bei der Rentenkasse durchbekomme?

Dann könnte ich vielleicht mit 27 schon in Frührente gehen und durchgehend zoggeln :]

Hat den keiner ne konkrete Idee zum bauen?

Könnte mir ja auch nen Chassi mit Lenksäule bauen und da mein Lenkrad anschrauben.
Welcher Formel Wagen hat schon nen Wohnzimmersessel, das ist doch einzigartig :]
 
U

User 65

Ich nehme zur Zeit so einen IKEA Wippsessel, da sind an den Armlehnen zwei Kanthoelzer mit Fluegelschrauben festgemacht worden, und vorne quer ist ein Brett drangeschraubt - nur als Notloesung, bis ich es endlich mal packe, mein Cockpit zusammenzubauen... ;)

Nachteil: Man muss Loecher in die Armlehnen bohren - das kann aber durch den Einsatz von Schraubzwingen umgangen werden.
Vorteil: Ruckzuck montiert und auch wieder abgebaut.

Gruss
Markus
 
U

User 157

Vieleicht solltest Du weniger den Tisch verändern, sondern den "Unterbau". Einen Tisch so zu bauen, daß er trotz Klappmechanismus eine ordentliche Stabilität bieten kann, ist sicher problematisch.

Ich würde, da Du ja im Wohnzimmer "arbeitest" eher einen ordentlichen Stuhl, der eine entspannte und angenehme Körperhaltung bietet nehmen, dafür aber die Pedalen auf einer Holzkonstruktion einfach höher legen. Damit kannst Du dann auch am Schreibtisch vernünftig fahren und bist nicht auf den Wohnzimmertisch angewiesen.

Mit dem Ikea-Wippsessel habe ich auch angefangen, mir gingen mit der Zeit nur die harten Armlehen auf die Nerven, die Ellenbogen haben nach einem langen "Renntag" ziemlich geschmerzt :D
 
U

User 374

..oder du stellst den ganzen Sessel auf eine Holzplatte, ein paar Gewindebuchsen rein, dann kannst du mit Winkeln und Flügelschrauben eine "drei Bretter" Konstuktion draufbauen.

Wie du dann die Holzplatte "mal schnell" unter dem Sessel rausziehst ist ne andere Geschichte :D

cy
 
Oben