Lenkradeinstellungen?

U

User 179

was ich schon immr mal wissen wollte: wieviel steering-linearity nimmt man für ein lenkrad OHNE ffb . hab das ms precision racing wheel.
ich fahr im moment 30%.
 
U

User 217

Ich hab ein MS FFB Wheel, bei dem ich aber FFB und Lenkwiderstand ausgeschaltet habe. Bin lange mit 20% Linerarity gefahren, seit Dega hab ich jetzt 100%.
 
U

User 217

Komm ohne FFB einfach besser klar, und wenn der Lenkwiderstand an ist, kommt mir die Lenkung so hakelig vor.

@Martin (Ergänzung):
Stell einfach ein, womit du am Besten zurecht kommst. Ich bin umgestiegen, weil man in Tona und Dega mit höherer Linearity ein bisschen schneller sein soll, und nach Dega bin ich dabei geblieben.
 
U

User 179

100% ? uiuiuiu, als ich das mal gemacht hatte konnte ich das auto keine 100m auf spur halten. das wird dann zu stressig weil es auf jeden mm lenkbewegung ankommt. werd wohl bei 30-40 bleiben.
 
U

User 130

Original von Martin Straube
was ich schon immr mal wissen wollte: wieviel steering-linearity nimmt man für ein lenkrad OHNE ffb . hab das ms precision racing wheel.
ich fahr im moment 30%.

Ich benutze das gleiche Wheel und fahre auf SS ca. 50-70, SW 70-80, ST 90

In Lowes z.B. habe ich es auf 75 eingestellt.

Ich mache es vom Track und vom Setup abhängig.
 
U

User 387

Und hier wieder meine Ergänzung lieber Chris! :happy:

Und die Härteren bekommen die Gärtnerin!!! :sabber:
 
U

User 88

Momo, 98% Linearität "überall" bis auf Tona und Dega, da "nur" 85%.

FFB zwischen 100% (Tona und Dega), 60-75% auf Ovalen und 30% auf Road-Tracks. Dumping :rolleyes: (oder wie das heisst) 0%
 
U

User 179

da mach ich wohl mit meinen 30% was falsch. aber zum vorne mitfahren reichts ja ( manchmal :) ) . werd jetzt mal mehr testen.
meine devise bei nascar: hauptsache ich fahre ohne stress, den den machen mir ja die anderen von allein ;)
 
Oben