laufwerkbuchstabe für cd...

U

User

hi,

hab n2002 mal aufn ein virtuelles laufwerk gelegt und möchte aber wie gewohnt starten ohne neu zu installieren. wo "merkt" sich n2002 den laufwerkbuchstaben, wenn es startet?

für jede antwort dankbar ;)

gruß

andreas
 
U

User 236

Hiho,

in der Registrierung,

Start->ausführen->regedit

HKEY_Local_Machine\Software\Papyrus\Nascar Racing 2002 Season

Dort im Schlüssel Directory den Laufwerksbuchstaben ändern.

Kann allerdings sein, das das nicht ausreicht, denn in der Reg sind zich Einträge drin ;)

einfach nach Nascar suchen und alle ändern.

Viel Spass
 
U

User 236

Ups, sollte mal vorher richtig lesen :happy:

Vergiss das Posting davor :rolleyes:
bis denn
 
U

User 229

Bitte?!?!?! Nachdem ich NR2002 ganz normal von CD installiert hab, bekam ich nach mehreren Misserfolgen mit Daemon Tools von einem wundervollen Menschen hier im Forum den Tipp, Virtual CD zu nutzen. Das läuft einwandfrei. Und NR2002 hat bis jetzt noch nicht rumgemeckert. Egal, ob ich die Original-CD im CD-Rom-LW, im Brenner, oder das Image im Virtual CD nutze. Deshalb geh ich davon aus, dass es NR2002 egal ist, wo die "CD" liegt.
 
U

User

hi,

das hatte ich auch gehofft, aber es ist n2k2 definitiv nicht egal ;)

nascar vermißt seine geliebte cd und ignoriert das virtuelle laufwerk auf erschreckende weise. :D

gruß

andreas

hm ma testen, was passiert, wenn ich die cd in den brenner leg...
 
U

User 229

Original von Andreas Ruehl
...
nascar vermißt seine geliebte cd und ignoriert das virtuelle laufwerk auf erschreckende weise. :D
...

Kann aber auch sein, dass nur seinen geliebten Kopierschutz vermisst.
 
U

User

hi,

im brenner gehts.

hm, das image hab ich mit paragon gemacht.

also liegt es vielleicht tatsächlich am kopierschutz, herrgottsakrament.

hm, auf virtual drive wechseln?

bin für jeden tip dankbar

gruß

andreas

*derzeitstolzerbesitzervon*zwei*n2k2 - weißgarnichtwassichpapysoziert *GGG* *
 
U

User 75

hi,

win2000+daemon tools+nr2002,besser nicht machen!

hab ich auch gemacht und hatte nur freezes. :baby:

wie es mit den anderen emulatoren kann ich dir nicht sagen,aber falls du es mal ausprobiert hast wäre es nett wenn du deine erfahrung hier mal schreiben könntest. :]
 
U

User 229

Ich habs mit CloneCD gemacht. Wichtig, dass du die Daten-Subchannels mit ausliesst.
 
U

User

wie mach ich das?

sags frank und frei, genialer painter! :)

gruß

andreas
 
U

User

Kann das Programm CD Space 4.1 empfehlen. Mit dem habe ich es gemacht. Geht ohne Probs!
 
U

User 204

Ich hab's auch mit CD Space hinbekommen.

Dabei ist es völlig egal, welchen Buchstaben das Laufwerk nun hat.
Hauptsache in irgendeinem CD-ROM liegt die N2002-CD, egal ob real oder virtuell.
 
U

User 235

hi
kanns vielleicht auch ein Problem mit den Aspi treibern sein........nur sone idee ---- bei jeder install bzw deinstall von irgendwelchen brennprogs können bzw werden diese ausgetauscht bzw angepaßt.....odder so......
einfach mal die aktuellsten installieren -- vielleicht hilfts ja
z.b.: www.cdspace.com
könnt ja sein........*g
grüße
stefan
 
U

User

hm michael,

was nutzt mir clonecd wenn ich ein virtuelles laufwerk brauch?

ich steh auf dem schlauch.

mit virtual cd gehts übrigens auch nicht.


gruß

rühl
 
U

User 276

was ist wenn du den no cd patch, den ich auch schon auf offiziellen nascar 2002 Seiten gesehen habe benutzt. Hier wird dann nur die .exe ausgetauscht.

Ich weiss aber nicht, ob Sierra beim einloggen auch auf die .exe hin checkt. Koennte dann passieren, das ne Meldung like "unbekannte version" kommt.
Probiers mal aus.

greets

roady
 
U

User 229

@Peter: In den no-cd-patches steht meines Wissens nach immer ne andere Serial-Nr. drin. Und die will ja der Server wissen, wenn du online fahren willst.

@Anreas: Also ich habs so gemacht: Mit Clone-CD (und der Subchannel-Einstellung) ein Image erstellen, und dann dieses Image in ein virtuelles Laufwerk von Virtual-CD mounten.
Eine Idee hab ich noch: bei älteren CD-ROM-Laufwerken gibts beim Einlesen der Subchannel-Daten Probleme; die können das Zeug nicht erkennen. Eventuell im Brenner oder in nem DVD-Laufwerk einlesen.
 
U

User

hm,

die einstellungen in clonecd kann ich nicht machen. das mounten eines clonecd imga in virtual drive geht auch nicht, also:

:wand:
 
U

User

die reaktionen auf diesen link sind noch chinesischer als der hinweis selbst.

MAIL ME!!


gruß

andreas
 
Oben