Lauf 10 - Hockenheim

U

User 1484

ctd beim Sessionwechsel in Qualy. :wand::motz::sauer:

2x saubere Trophys gefahren...und dann fängt der Freitag so an. ;( Jetzt hatte ich mich so aufs Qualy gefreut.
 
U

User 1484

:jump: hehe...dann wird es wenigstens auch hinten spassig.:titop: Tut mir jetzt natürlich auch leid für dich.
 
U

User 890

Diesmal hatte ich es nicht mal bis in die erste schnelle Runde geschaft. Bei mir ist zur Zeit der Wurm ziemlich tief drin. Ausserdem geht mir der Track sowas von auf den Sack. Dass ist es dann für heute Abend.
 
U

User 1214

Ich war gar nicht vorbereitet und der Renault fuhr sich wie ein schaukelndes Klo. Dazu kam auch noch nen Grafikfehler im quali. Naja ......So sei es..
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2162

Ooooh man, sogut unterwegs und dann wollte ich Markus net zu hart angreifen und drehe Mich. DAnn war M. Steinmetz hinter mir und ich drehe mich erneut ohne grund in der letzten rechts vor S/Z raus. Dann bin ich leider wegen der heißen Reifen in Schikane eins abgeflogen und war krumm. :(
 
U

User 1534

Oh man, ich glaube, ich sollte es aufgeben. :-/
Bis auf P2 vorgefahren, relativ entspannt den Abstand auf Florian gehalten und dann natürlich wiedermal vollkommen unmotiviert abgeflogen. Und das auf der, mit Abstand, einfachsten Strecke im Kalender.

Österreichring next....hmm, nicht sehr verlockend
 
U

User 57

Einfach vielleicht, aber furchteinflößend, wenn man zu zweit auf eine Schikane zu rast. Und das hatte ich nicht nur einmal in dem Rennen. Tolle Duelle waren das in den ersten 15 Minuten. Leider war dann nach einem Gegenpendler in der Nordkurve schluß, als ich gerade Boden auf Andi gut machen konnte und Axel von hinten ankam. Das hätte nochmal lustig werden können.
 
U

User 277

Au Mann ,Konzentrationsfehler 5 Runden vor Schluß. Beantrage Verkürzung für Senioren damit sowas nicht mehr vorkommt. So ne Stunde reicht mir auch.:D
 
U

User 17

Im Quali wollte anscheinend keiner, deshalb P7, warum auch immer.

Im Rennen wie erwartet dann durchgereicht worden, auf den letzten 3-4 Plätzen hat sich dann ne kleine Gruppe mit ein paar Duellen gebildet, am Ende letzter, aber überraschenderweise nicht gelappt, da musste wohl jemand Sprit sparen...
 
U

User 1484

0,5sec. hinter Flo auf P2. Da ärgert man sich ja schon wieder fast. Aber hey...P2.:champ: (...danke auch an Martin S.)

Hätte ich nicht 20l zuviel gehabt...hätte ich evtl. früher pushen können.
Flo kam schön in den Verkehr. :D Tja, hätte, wäre, wenn, ist nicht. Auf nach Austria...
 
U

User 1364

Der Verkehr wäre kein Problem geworden, aber ich hätte mir gewünscht das auf meinen Reifen noch etwas mehr "GoodYear" übrig gewesen wäre.
 
U

User 1127

HURRAAA! Meine erste Zielankunft im 79er und dann gleich auf P4! Ich bin super happy! Hatte am Start von P4 gleich meine Vordermänner stehen lasen und die ersten 16 Runden geführt. Konnte aber den Speed der folgenden Fahrer nicht mitgehen und wurde auf P5 "durchgereicht". Durch den Ausfall von M.Steinmetz dann auf P4 gekommen und den auch ins Ziel gebracht.
Ich stimme Axel zu: Eine Stunde würde mir auch reichen ;) Wenn die vorbei ist mehren sich bei mir die Fehler...
 
U

User 1885

War ja im Grunde ein nettes Rennen, bin sehr froh dass ich nach den Trophy Rennen überhaupt angekommen bin.

Im Quali wollte anscheinend keiner, deshalb P7, warum auch immer.

Ich war einer von denen. :rolleyes:

Hatte einfach etwas Angst irgendwo im Mittelfeld zustehen, da mein Setup nicht wirklich das wahre war, hast du sicher bemerkt, beim Bremsen in den Schikanen, etc.
Bin darum voll auf Ankommen gefahren.

Die Strecke hat an sich Spaß gemacht, aber mit wenig Flügel ist das kein Leckerbissen. :D
 
U

User 25

Hehe ne Martin, Du warst keiner von denen. Ich/wir meinten eigentlich die "lockeren" 50er Fahrer, die auf jeden Fall vorn stehen hätten müssen.
 
Oben