Lauf #1; Rally Schweden; 11.02.2016 - 24.02.2016>

U

User 9083

Klaro michael, nur als Anhaltspunkt wie du was verändert hast. Und gw zu platz 1 derzeit
 
U

User

Danke Patrick. Bereinigt sollte das P2 sein. Martin war dieses mal einfach besser, wenn er es vollends heim fährt.

Anbei das Setup:
Habe nur die Basiseinstellungen vorgenommen außer bei den Dämpfern.

schweden_overview.jpg
schweden_damping_front.jpg
schweden_damping_rear.jpg

- - - Aktualisiert - - -

Ergebnisse aktuell und mit 22.948 Sekunden Vorsprung übernimmt Michael erst einmal die Führung.

Die Sortierung stimmt aber noch nicht?
Ansich ist Torsten noch hinter mir und zwischendrin stimmen auch ein paar nicht von der Rangliste (Gesamtzeit) her.

Die DNFs stecken ja auch noch mitten in der Wertung.

Wenn ihr ingame reinschaut, seht ihr immer die Etappe bei welcher Ihr gerade steht. DNF (did not finish) steht natürlich in der Gesamtwertung hinten an und wird demnach erst am Ende passen.
 
U

User 14445

Moien,

also ihr könnt mich mal direkt 'The Rookie' oder 'Die Schnecke' nennen. Ich könnt zwar in meiner Box von fertigen Entschuldigungen (neues Wheel, neuer Rig, weder Vertrauen in Wheel Einstellungen noch Fahrzeug Setup) was finden, aber ich würde keine Etappe fertig fahren wenn ich nicht einfach langsamer mache. Da muss ich mich viel mehr mit DR auseinandersetzen um bei Vollgas über die Piste zu kommen. Hoffentlich verbessere ich mich über die ganze Saison ein bisschen. (Aber die Anderen werden sich ja auch verbessern...)

Seid ihr übrigens alle in Cockpit Sicht? Ich erinnere mich dass ich bei Dirt 3 irgendwann auf Motorhaube umgestiegen bin weil es für mich einfacher war aus diesem Winkel das Auto genauer in die Kurve reinzuwerfen. Aber eigentlich will ich dass gar nicht, Cockpit soll es schon sein !

Übrigens: Im Racenet, also im Internet Portal, sehe ich dass DR mich nicht mit Wheel erkennt sondern mit Controller. Muss wohl am OSW liegen.
 
U

User

Das mit dem OSW kann sein. Macht auch nix aus. Ich glaube nicht das irgendeiner mit'm Gamepad fährt bei der VR. Ich fahr in der Dashboard Ansicht.
 
U

User 4414

U

User 9083

Das mit dem OSW kann sein. Macht auch nix aus. Ich glaube nicht das irgendeiner mit'm Gamepad fährt bei der VR. Ich fahr in der Dashboard Ansicht.

Ich kannte da so spezialisten bei m-tec:p hust..:)

:D

Der Spezialist hat aber schon seit Monaten keinen Knüppel geschweige denn ein Lenkrad angefasst....leider. Ach das waren noch Zeiten, als wir noch jung und die Weiber schön waren 8)

Ja die alten Zeiten von PSX, core , nolimit, mtec usw.. Da waren wir noch jung und die haare lang:)
 
U

User 10920

Ja sry wieder den Arbeitsplatz verlassen ohne richtige sortierung. Nochmal wen es interessiert wo er wieviel verloren hat, einfach Datei runter laden dann sollten euch die rechte zur sortierung vorliegen.
 
U

User 4030

survived :banger: hätte mich vielleicht auch etwas einfahren sollen, speziell nach der VRTCC gestern. Habe aber gerade WP 2-12 an einem Stück durchgezogen. Am Ende lief es schon ganz gut, da war ich "nur" 20 sek auf den langen Etappen langsamer. Spaß hats gemacht :daumen:
 
U

User 12844

Nur mal eine Frage. Ich oute mich hier mal. Ich bin die beiden Nachtprüfungen ohne Licht gefahren. Ich hab Grafiksettings alle auf maximum gestellt. Ich finde das es für das Auge angenehmer ist ohne Licht zu fahren. Vorallem bei schneefall. In Schweden geht das erstaunlich und eben auch unrealistisch gut. In Finnland hingegen gar nicht.
Ist das jetzt cheaten? ;)
 
U

User 3688

Kurze Fragen:

Wie kommt man zwischen den Etappen raus aus der Rally? (Bei mir steht nur 2 WEITER)
Wo ist/ war der Shakedown versteckt. Ich wurde nach der Fahrzeugwahl direkt in die erste Etappe geschickt.

- - - Aktualisiert - - -

Ich seh gerade die erste Frage wurde schon beantwortet.
 
U

User 1124

An der Stelle wo das Setup erstellt/geladen werden kann,
gibt es die Möglichkeit eine Testfahrt zu machen.
 
U

User 10920

Und in der ersten Etappe hier gab es kein service Park, daher wurde man sogesehen gleich rein geworfen. Ist etwas das bei der nächsten Rally so nicht sein wird.
 
U

User 12635

Hurra, bin auch durch. Halte es wie Michael und habe meinen ersten Bericht ergänzt (siehe Post #15 Seite 2).

Danke für´s organisieren... war mir eine Freude
 
U

User 10920

Ergebnisse aktuell und Martin knackt die 56er Marke und zaubert eine 00:55:33.094 hin. Glückwunsch.

P.S. Martin wenn du das Steam Overlay anhast kannst du einfach mit f12 bilder machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1124

Gestern Abend bin ich noch die restlichen 7 Etappen gefahren.
Mann, war ich fertig. Wie nach einer Stunde joggen.
Werde meinen Post #34 noch ergänzen.
 
U

User 10920

So noch einmal für alle, ich sichere heute gegen 23:45 Uhr die Ergebnisse, bis dahin sollten bitte alle fertig sein. Die Ergebnisse sind nach dem Event weg, daher muss ich dies etwas früher machen.
 
U

User

Also Martin, ich danke Dir für die netten Worte in Deinem Post. 2 Etappen habe ich zwar für mich entscheiden können, jedoch 1 Minute Rückstand? Ich ziehe meinen Hut. Ich hatte am zweiten Tag an einer Etappe mit den beiden Fehlern ca. 25 Sek. verloren. Das würde bereinigt immer noch über 35 Sekunden ausmachen. Das ist mehr als erschreckend! Absoluter Respekt! Eine Wahnsinns Vorstellung und ein mehr als verdienter Sieg. Gratulation! Deine Performance schockiert mich etwas.
 
U

User 4030

Mich schockiert alles ab P6 aufwärts :D aber nachdem ich bei René Ritter in RBR schonmal live zugucken durfte, weiß ich genau, wo die Zeit liegt... hier das Video ist auch sehr aufschlussreich. Da braucht man Gottvertrauen, Streckenkenntnis, viiiieeeel Talent und muss mit dem Auto verschmelzen:

 
Oben