Laptop macht "Pausen"

U

User 1

Ich habe ein Dell Inspiron 6000, mit Windows XP und 512MB RAM. Es ist zwar alt, aber funktionierte bisher einwandfrei. Aber seit kurzem hängt es immer mal kurz. Das macht sich beim Schreiben bemerkbar. Ich bin manchmal 3 Wörter weiter, bis die Wörter dann plötzlich erscheinen. Oder wenn ich auf einen Link klicke, dann dauert es ab und an ein par Sekunden, bis der Klick umgestzt wird. Beim hoch- und runterscrollen scrollt es ein Stück gut, bleibt dann aber stehen. Ich scrolle dann meist nochmal weiter, bis es plötzlich losscrollt und natürlich dann zuweit scrollt.
Abstürze gibt es keine und es funktioniert auch alles einwandfrei, bis eben auf die Aussetzer. Woran kann das liegen?
 
U

User 3205

Sowas hat mein PC mal gemacht...lag daran, das ich hunderte Programme im Hintergrund ausgeführt habe, als Services (u.a. Server (Apache), MySQL Server...) und irgendwie war er da ständig beschäftigt...
 
U

User 431

Guck mal im Geräte-Manager unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" (oder was ähnliches) ob beim Primären IDE Kanal unter erweiterte Einstellungen unter "Übertragungsmodus" "nur PIO" ausgewählt ist, da müsste dann "DMA" ausgewählt werden.

Das war bei einem Kumpel die Lösung für deine Symptome.
 
U

User 1

Danke für die Tipps. Zuviele Programme sind es nicht und der Übertragungsmodus steht auf "DMA". Es könnte aber an meinem Virenscanner gelegen haben. Der hat scheinbar ein Update gemacht, was Probleme verursacht haben könnte. Ich habe jetzt auf die nächste Version gewechselt und bisher gehts.
 
Oben