JSC Kyalami

U

User 1548

Track: Kyalami Sun Mar 29 22:07:00 2009

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 8 Justus Forschbach BRM GER 1m19.274s 18
2 2 Christof Gietzelt Eagle GER 1m19.298s 00.024s 18
3 18 Martin Fass Ferrari AUT 1m19.597s 00.323s 10
4 3 Alex Bungartz Lotus GER 1m19.990s 00.716s 9
5 11 Michael Schade Brabham GER 1m20.156s 00.882s 18
6 10 Andreas Kroeger Lotus GER 1m20.285s 01.011s 13
7 17 Frank Schreiner Eagle GER 1m20.375s 01.101s 18
8 12 Peter Neuendorf Brabham GER 1m20.585s 01.311s 14
9 6 Sascha Lagler Eagle GER 1m20.889s 01.615s 15
10 9 Oliver Schulz Ferrari GER 1m20.936s 01.662s 19
11 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER 1m21.508s 02.234s 9
12 4 VR GPL-6 Brabham GER No time No time 0
13 14 Moritz Kranz Cooper USA No time No time 0
14 7 Jörg Kunz Ferrari GER No time No time 0
15 15 Edy46 Lotus GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Kyalami Sun Mar 29 22:07:00 2009

RACE RESULTS (After 24 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 2 Christof Gietzelt Eagle GER 24 32m03.345s
2 8 Justus Forschbach BRM GER 24 32m03.990s 00.645s
3 18 Martin Fass Ferrari AUT 24 32m19.025s 15.680s
4 3 Alex Bungartz Lotus GER 24 32m22.568s 19.223s
5 14 Moritz Kranz Cooper USA 24 32m33.131s 29.786s
6 17 Frank Schreiner Eagle GER 24 32m38.406s 35.061s
7 11 Michael Schade Brabham GER 24 32m44.539s 41.194s
8 10 Andreas Kroeger Lotus GER 24 32m48.836s 45.491s
9 6 Sascha Lagler Eagle GER 24 33m21.805s 1m18.460s
10 7 Jörg Kunz Ferrari GER 23 32m27.289s 1 lap(s)
11 16 Hans Josef Schmitz Lotus GER 20 27m46.377s 4 lap(s)
12 9 Oliver Schulz Ferrari GER 20 27m46.899s 4 lap(s)
13 12 Peter Neuendorf Brabham GER 17 23m28.509s 7 lap(s)
14 15 Edy46 Lotus GER 2 2m56.872s 22 lap(s)
15 4 VR GPL-6 Brabham GER 0 DidNotStart 24 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Christof Gietzelt 1m19.373s 17
2 Justus Forschbach 1m19.430s 19
3 Alex Bungartz 1m19.916s 12
4 Martin Fass 1m19.950s 5
5 Moritz Kranz 1m20.009s 20
6 Michael Schade 1m20.086s 19
7 Frank Schreiner 1m20.185s 15
8 Andreas Kroeger 1m20.394s 9
9 Sascha Lagler 1m20.514s 11
10 Peter Neuendorf 1m20.786s 17
11 Oliver Schulz 1m21.265s 13
12 Jörg Kunz 1m21.798s 16
13 Hans Josef Schmitz 1m21.835s 10
14 Edy46 1m23.465s 2
15 VR GPL-6 No time


LEADERS

Driver Laps
Christof Gietzelt 1-24

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Christof Gietzelt 24


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Moritz Kranz 13 5 8
Jörg Kunz 14 10 4
Frank Schreiner 7 6 1
Christof Gietzelt 2 1 1
Edy46 15 14 1
Hans Josef Schmitz 11 11 0
Sascha Lagler 9 9 0
Alex Bungartz 4 4 0
Martin Fass 3 3 0
Justus Forschbach 1 2 -1
Andreas Kroeger 6 8 -2
Oliver Schulz 10 12 -2
Michael Schade 5 7 -2
VR GPL-6 12 15 -3
Peter Neuendorf 8 13 -5


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Alex Bungartz (21/24) 87.50
Andreas Kroeger (20/24) 83.33
Martin Fass (19/24) 79.17
Hans Josef Schmitz (18/20) 90.00
Oliver Schulz (17/20) 85.00
Michael Schade (16/24) 66.67
Frank Schreiner (16/24) 66.67
Sascha Lagler (16/24) 66.67
Moritz Kranz (13/24) 54.17
Christof Gietzelt (13/24) 54.17
Peter Neuendorf (11/17) 64.71
Jörg Kunz (10/23) 43.48
Edy46 (1/2) 50.00
Justus Forschbach (0/24) 0.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Edy46 0.000 0.000 1m23.465s 2
Martin Fass 0.244 0.300 1m20.493s 24
Justus Forschbach 0.302 0.423 1m19.896s 24
Christof Gietzelt 0.334 0.461 1m19.886s 24
Alex Bungartz 0.359 0.430 1m20.601s 24
Hans Josef Schmitz 0.487 0.867 1m22.535s 20
Frank Schreiner 0.598 1.003 1m21.237s 24
Moritz Kranz 0.645 0.930 1m20.909s 24
Andreas Kroeger 0.877 1.624 1m21.307s 24
Michael Schade 1.102 1.550 1m21.534s 24
Peter Neuendorf 1.433 1.955 1m22.301s 17
Oliver Schulz 1.451 3.112 1m22.927s 20
Jörg Kunz 1.905 2.492 1m24.071s 23
Sascha Lagler 2.183 3.982 1m22.996s 24


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 2478

Vom 7. Platz gestartet, gleich am Start einen Lotus gebügelt:)
Ich dachte mir, fahr ruhig durch, vielleicht macht Michael Schade noch einen kleinen Fehler. Was er dann auch tat und mein Wunschplatz 5 war erreicht. Leider waren noch 21 Runden zu fahren.
Schade und Kranz sitzen mir im Nacken und ich verkrampfe erstmal kräftig, woraufhin lauter 1.21er Zeiten folgen. Große Klasse, so werd ich die beiden natürlich nicht los. In der 13 Runde Ende S/Z ein schöner entnervter Verbremser und Moritz und natürlich auch Michael ziehen innen vorbei.
Michael kurz darauf wieder beim Blumenpflücken und ich wieder auf dem 6. Pribluda erzählt mir, dass Chris auf der 1 ist. Ich denke nur noch an die Punkte und lege eine schöne 1.25 hin, die Michael wieder vorbeilässt.
Nach einem netten Dreher seinerseits nach T2 bin ich zum dritten Mal 6. Moritz hat noch einen kleinen Ausrutscher, der mich in Sichtweite zu Platz 5. bringt, mehr ist aber nicht drin.
Schönes Rennen, schwache Nerven und mit Sascha drei Eagles in den Punkten. Prima Abend.

Frank
 
U

User 3793

Zwei Rennen in zwei Tagen ohne Fehler... komisch! :ghost:

Quali unter 1:20 geblieben, somit Platz 4. Mehr wäre sowie so nicht drin gewesen.
Mein Rennen war unspektaktulär, Martin hat mich immer 3-4 sek. auf Abstand gehalten und nach hinten hatte ich genug Platz.
24 Runden ohne großen Fehler, ich bin stolz auf mich! :]
 
U

User 3409

Gratz Alex. Super Leistung ! Und Danke, dass du für mich eingesprungen bist.
 
U

User 1484

?( ....sehr komisch gewesen. Kam gut ins Rennen...in Runde 3 verschwand dann plötzlich das Fahrzeug vor mir für ein paar Sekunden.
Als es wieder auftauche wurde ich glaube ich nicht mehr gewertet.

Als ich nämlich über Start/Ziel fuhre, war ich plötzlich letzter...und konnte irgendwie auch nicht mehr aufholen. ?( ....ist das normal?
 
U

User 1

@Edy46: Wievielter bist Du denn geworden? Ich check sonst morgen das Serverreplay und ändere die Wertung.
 
U

User 1245

Also ich habe Edy46 irgendwann nich mehr aufm Schirm gehabt.
Der lief als ausgeschieden (kam auch irgendwann die Meldung über den Chat...)
 
U

User 1484

Also in Runde 3 oder so müsste es passiert sein. Bin dann noch 2 Runden weiter gefahren bis ich ne blaue Flagge bekam. Ab da wußte ich, da stimmt was nicht.

Echt schade dass man aus der Wertung fliegt, wenn der netcode es schon schafft die session aufrecht zu halten.;(
 
U

User 1484

Ja klar. Sonst wüßte ich doch selbst dass es ein Disco war.

Wie gesagt, sind die Leute vor mir verschwunden...und ein paar Kurven später wieder erschienen.

Es war also schon länger wie ein warp....und ich hatte mich eigentlich richtig gefreut als ich die Fahrer plötzlich vor mir wieder sah.

Bin aber komplett aus der Wertung geflogen.....sieht man auch oben am result. Da sind nur 2 Runden gewertet...bin aber bestimmt 4 oder 5 gefahren bis ich ESC drückte. Andere Fahrer müssten mich auch noch gesehen haben.
 
U

User 17

Edy46: sowas passiert dann, wenn man einen längeren Warp hat, und während des Warps S/F oder (wenn aktiviert) nen Checkpoint überfährt.
Das passiert gar nicht so selten, deshalb heists da auch immer: weiterfahren, die Admins gucken dann im Replay, wo derjenige angekommen wäre (siehe auch §19 - auch wenn sich das dort auf schwarze Flaggen bezieht).
 
Oben