Afterrace Kyalami

U

User 670

Etwas zu früh für den Afterrace Thread... Tagelang läuft rFactor einwandfrei, kaum beginnt das Q, habe ich einen Freeze mit anschließenden Grafikfehlern. Bin dann raus und hoffe, im WU wieder joinen zu können.
 
U

User 1461

was für ein Müll - so wie ich mich gerad aufreg brauch ich in lauf zwei gar nicht mehr zu starten. Quali p4 - hab viel geübt aber damit hätt ich nicht gerechnet aber die ganze Zeit Grafikfehler - ich hab bis zu Rennbeginn bestimmt 10mal gejoint und hatte 10 verschiedene Probleme.

Beim Rennstart stand ich dann ohne Motec da und einige Autos waren reine Pixelhaufen. Hab gehofft das ich vieleicht zufällig keine Fehlerhaften Autos in der Nähe hab, aber war nicht so, in T3 hat mich die Scheisse schon so abgelengt das ich abgefolgen bin...

Hab jetzt den VLN Mod deinstalliert, glaub ich versuch aber rf nochma schnell neu zu installieren, sollte sicherer sein...


Auf jeden Fall könnt ich kotzen!!
 
U

User 1248

Ich bin die ganze Zeit mit um die 100 fps unterwegs, um dann am Start 10 zu haben. Hab erstmal alle vorbeigelassen, nachdem ich unbeabsichtigterweise irgendwem am Start hinten drauf gefahren bin (sry). Daraufhin gingen die fps hoch, um alle zwei Kurven wieder auf 10-20 abzufallen. Ab Runde zwei gings dann hoch auf 80-90 und blieb da konstant. Hat jemand sowas schonmal erlebt oder eine Erklärung dafür?

Naja, also hinten rumgefahren, aber da waren die Bremspunkte teilweise so extrem anders als meine, daß ich, nachdem ich endlich ein paar Plätze hatte, nach einem Dreher keinen Bock hatte, mir das gleiche nochmal zu geben. Mal gucken ob ich gleich in Lauf zwei die Lust verspüre.
 
U

User 1461

könnt gerad heulen, einfach nur zum heulen. Da freut man sich zwei Wochen lang auf ein Rennen, keine Probleme beim Training und dann beim Rennen ein Müll den man noch nicht gesehn hat. Dazu eine Quali die ich nicht für möglich gehalten hätte - war sogar in der letzten zwichenzeit bis auf 1/10 an Elmar dran...

Mein Abend ist auf jeden Fall versaut, glaub ich könnt morgen das erste mal wegen nem scheiss online rennen schlechte laune haben... Vor allem hab ich noch kein Plan was das jetzt war und wie ich es vermeiden kann...

edit sagt: aum ring gleich die Wut wieder loswerden...
das ist das tolle an ner SIM -> ich nehm mir jetzt gleich nen PS Monster und prügel das übern Ring. Dann hat man gar keine Zeit mehr sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2162

naja das mit den frames kenne ich. Race 1 lief gut ohne probs. War kurz auf desk um was zu checken und schon in der formatiopnlap dann einbrüche bis auf 3 fps :angry:

Race 1 lief gut an, da sich am start einige vertan hatten.
Leider hat mich Th. Kaul dann gedreht und mit der gelben Aufhängung gingen meine frontwheels extrem in den Keller. So war ich hoffnungslos ausgeliefert.
 
U

User 1248

In Lauf zwei alles runtergedreht was ging, und hatte keine Probs. Hatte allerdings vorher, nachdem die Probleme zu Anfang der Saison einmal ausgeräumt waren, mit den Settings aus Lauf eins nie irgendwelche Probleme. Auch Alt+Tab konnte ich bisher ohne Probs nutzen, aber vielleicht hat sich rF das jetzt anders überlegt und es lag daran.

Sei's drum. In Lauf zwei den letzen Punkt ergattert. Sry Mansuet für den Abschuss! War der Meinung du hättest die Runden zuvor später gebremst, andererseits war eigentlich klar, daß du dich nach außen treiben lassen würdest, um die nächste Kehre abzudecken. Das Ding geht also klar auf meine Kappe.

Abgeh(k)akt als Streichresultat...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 100

Schöne Races, wieder mal fast unschlagbare SRE-Performances, 2x P3, zufrieden ich bin. :]

Entweder war in Lauf 2 der SRE-TS-Channel down, oder Sven is ein Revoluzzer :gruebel: :giggel:
 
U

User 947

Im Rennen 1 am Start gut weggekommen um dann gleich nach Startcrash mit Plattfuß hinter dem Feld herzufahren.

Im Rennen zwei wieder gut gestartet und dann über das komplette Rennen sehr geile Zweikämpfe gehabt. Danke Jungs!!!! Sollte immer so sein.
 
U

User 963

Schöne Races, wieder mal fast unschlagbare SRE-Performances, 2x P3, zufrieden ich bin. :]

Entweder war in Lauf 2 der SRE-TS-Channel down, oder Sven is ein Revoluzzer :gruebel: :giggel:

:gruebel: ............. :gruebel: .................:gruebel:

ahhhhh :D möge die Macht mit Dir sein mein junger Jedi :D

:gruebel: Vieleicht fährt das SRE-Team ja auf der "dunkelen Seite der Macht" .................:gruebel: manchmal kann man sich diesen Gedanken ja nicht erwähren :D
 
U

User

Stockdunkel. Und nach jedem Rennen essen wir 3 Kleinkinder. Roh :D

Waren 2 klasse Rennen gestern. R1 erst gut weggekommen, dann ein
Riesenschnitzer T7 (5 Sec. Kies), noch auf 1, dann ein paar Runden später
noch so ein Ding in T3 - da war Andre dann durch. Kam glücklicherweise
gen ende wieder gut näher - und er hat nicht groß gegengehalten. Danke dafür.

R2 war etwas stressiger: Fast durchgehend hinter Kampflinienroland.
Die erste Hälfte auf P7-6, die zweite nachdem sich einige vorne verabschiedet
hatten auf P3-2. Vorletzte Runde hatte ich den Drecksack endlich geknackt :D.
Hat Spass gemacht. Hab mir eben auch das Replay angeguckt:
Sry für die 3 kleinen Stubser (btw.: man sieht: Auch mit dem PCC kann man
zumindest ein wenig Tourenwagenlike fahren, ohne dass das zwangsläufig zu
Problemen führt) - zu meiner Ansage gestern nach dem Rennen: z.B. Runde
9 & 11 Anfahrt Spitzkehre. Ist aber weit weniger wild gewesen als aus dem
Cockpit. Ergo: Klassisches inrace-überbewerten meinerseits. Man wird halt
ein wenig %6$, wenn man 15 Runden hinterherfährt und fast durchgehend
schneller kann :). War vielleicht auch noch etwas vorbelastet durch
Kirchhofers weit härtere Kampflinien in Zolder, die nachdem ich genau wie
gestern Vorletzte Runde vorbei war fast noch in einem Abschuss endeten :rolleyes:
(das nur als erklärung. Will hier keine ollen Kammelen aufwärmen, dann hätte ich
protestieren müssen) An Kormany: Denke du hast meine Lichhupe verstanden
und hast dann ja netterweise auch nicht zu stark gegengehalten.
Ich seh das einfach so (und ich denke damit bin ich nicht alleine),
dass wenn du nur durch meine Berührung nach deinem Wegriften in meine
Linie überhaupt noch gerade weiterfahren kannst (denn sonst hättest du dich
sehr wahrschenlich weggedreht), ich dann auch noch einen Schaden vorne links habe,
dann läßt man vorbei ;).


Zu Svens Sieg: Ja, die rebellieren aber ständig. Schau dir mal an, wie oft die
schon vor mir gewesen sind. Da gibts nächste Woche wieder ne Tracht
Dioden an die H...., irgendwann müssen die das doch mal lernen :happy:.
Im ernst: Sven hat im Laufe der Saison ein paar mal nicht besonders
gegengehalten - mehr "Teamwork" werdet ihr aber nicht finden können.
Ich denke das ist nicht unfair, gerade da wirklich selten. Sicherlich
ist es aber von Vorteil ein starkes Team um sich herum zu haben,
das ist keine Frage.


Grats Sven, Roland & Andre für Sieg/Podeste.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Achja, falls jemand ne Gesamtwertung über beide Saisonhälften haben möchte:

1.) Die 2 Streicher gehen noch über alle Rennen, falls die Streicher
Saisonhälftenabhängig sein sollen wären die Werte bei 2-3 fahrern nicht ganz korrekt.
2.) Hab bisher nur Fahrer eingetragen, die mindestens einen Punkt erfahren haben.
3.) A.Behr auf 27, da soweit ich das verstanden hab die Strafpunkte nicht streichbar sind.
4.) Roter Punkt hinter teiln. soll heißen: Ausgestiegen aus der Serie.
5.) wie immer in Farbe & Buunt ^^

gpcc3bh1.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1248

Komme in der Tabelle zwar bisher nicht so gut weg, möchte aber trotzdem meinen Dank aussprechen, da ich weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt.

Danke Elmar! :daumen:
 
U

User 2640

Q: LOL

R1: Nicht viel erwartet da ich vom letzten starten musste, nachdem Start durchmogeln können bis auf den 15ten. Dann wurds zäher ging aber weiter vor bis auf 12. Bis sich jemand drehte und ich nicht mehr ausweichen konnte und somit Splitter und Reifen platt war. Also mit Wut in die Box und noch versucht zu retten was zu retten ging. Am Ende Platz 16 was den Umständen entsprechend noch ganz gut war.

R2: Mit schönen Zweikämpfen von 16 auf 10.


So Elmar bezüglich Video, ich kanns nich nachvollziehen, daß du dich auf eine Art darüber ärgest, was in den videos gezeigt wird. Auf der anderen Seite aber nichts dafür tust etwas anderes zu sehen zu bekommen. Da du das Replay ja gesehen hast warum schreibst du dir die Timestamps nich auf und teilst sie mit:(. Dies gilt natürlich nicht nur dir.

Also ich werde noch ein wenig warten ansonsten kommt das rein was ich durch Zufall an Aktion sehe...
 
U

User 100

Sry für die 3 kleinen Stubser (btw.: man sieht: Auch mit dem PCC kann man
zumindest ein wenig Tourenwagenlike fahren, ohne dass das zwangsläufig zu
Problemen führt) - zu meiner Ansage gestern nach dem Rennen: z.B. Runde
9 & 11 Anfahrt Spitzkehre. Ist aber weit weniger wild gewesen als aus dem
Cockpit.

Darum auch Gestern meine doch knappen Antworten, da ich mir wirklich keiner Schuld bewußt war. Ich hab mir das Replay dann auch gleich reingezogen, aus deiner Cockpitsicht, um nachvollziehen zu können, auf welchen Situationen deine Kritik evtl. doch begründet sein könnte. Und ich hab nur die Szene in Runde 9 gefunden, wo ich mich absichtlich, aber wohl gemerkt noch vor Dir und ohne dich in Bedrängnis zu bringen, weiter nach außen treiben lasse als notwendig wäre. In meinen Augen weiterhin eine völlig legitime Aktion, um dir ein Ausbremsen an dieser Stelle nicht zu ermöglichen. Runde 11 an selber Stelle war's nichtmal absichtlich. Ich mußte da imho sogar mit den linken Reifen in den Dreck, und das mach ich beileibe nicht absichtlich. ;) Ich hatte für Lauf 2 einfach einen viel zu harten Stabi vorne, dadurch war in den schnellen Kurven die Karre einfach zu tight und konnte den Speed aus Lauf 1 nicht gehen.

Sven hat im Laufe der Saison ein paar mal nicht besonders gegengehalten - mehr "Teamwork" werdet ihr aber nicht finden können.
Ich denke das ist nicht unfair, gerade da wirklich selten. Sicherlich
ist es aber von Vorteil ein starkes Team um sich herum zu haben,
das ist keine Frage.

Es wäre gelogen, wenn ich jetzt behaupten würde, daß ich erfreut war, als sich Andre in Lauf 1 "zurückgenommen hat", just zu dem Zeitpunkt, als ich nicht mehr an deinem Heck schnupperte nach einem Fehler meinerseits. Das folgende Vorbeiwinken war eine logische Folge.
Ich muß aber auch sagen, daß, trotz eines gewissen Frustpotenzials, ich es völlig korrekt finde, wenn sich Teamkollegen in der Meisterschaft helfen. Ich verstand es aber überhaupt nicht, als dir zu Beginn (!) der 1.(!) Saisonhälfte auch schon ein Laufsieg in Mugello geschenkt wurde. DAS fand ich unnötig und nicht fair.

Aber gut, ist wohl ne Einstellungssache. Darum meine Ansage vonwegen TS und Revoluzzer-Sven. ;)

EDIT: Und den Kampflinienroland nimmst gefälligst zurück. 2-3 Szenen, wo ich Kampflinie fuhr. :motz: Der Rest war normales fahren. Ich kann nix dafür, wenn dein Saft 17 Runden nicht ausreicht, um dich in ne erfolgbringende Angriffsposition zu bringen. :gentleman: Lusche! :giggel:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben