Kyalami Lauf 3

U

User 1534

Top...CTD bei Sessionwechsel *kotz*
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 708

Beim Start ist der Motor hochgegangen - das darf doch nicht wahr sein:rolleyes:
 
U

User 890

Ich sag am besten nix. So dämlich kann man gar nicht sein.

Reto

Edit: mit dämlich meine ich natürlich mich. Sorry Hans. Stand dir danach im Weg rum und hab dir das Rennen versaut.
 
U

User 1534

Schönes Manöver Kay. :-/

Das war mal wieder Simracing zum abgewöhnen.
 
U

User 890

Nun ja, hat mich ziemlich überrascht dass Flo da, für meine Verhältnisse, so früh auf der Bremse steht.
Schuld hat er natürlich keine, dass ist klar.
 
U

User 450

Noch vor T1 ist mir jemand ganz leicht hinten links reingefahren. Aufhängung verbogen und als Folge dann eine Runde später ganz abgeflogen.
 
U

User 420

zum vergessen:
mein set war fürs quali wohl ganz neben der spur - p 20

dann im race einige mit arg verzögertem start auf der rechten spur, was das feld ziemlich konfus zu machen schien und mir auf der linken spur p14 brachte

in lap 2 dann der erste dreher als ein renault vor mir dermassen früh bremste, das selbst ich, als ausgwiesener frühbremser, überrascht wurde und mich in einen dreher zwingen musste - sorry an die, die hinter mir ausweichen mussten, aber das musste sein, sonst hätte ich den vordermann abgeräumt

dann auf S/F sah ich das unheil im rückspiegel kommen - bin schon gaaanz weit aussen geblieben, aber wenn von hinten ein dreierpack angesegelt kommt, stehen die chancen sehr schlecht, das alle innen durch segeln...
damit bin ich exakt nach der gleichen distanz (2.1 laps) raus, wie letztes jahr hier und meine serie von 12 zielankünften in folge ist damit beendet :(

ich frag mich allerdings, warum man in den ersten 2,3 runden mit diesen autos schon auf spitz und knopf fighten muss ...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 972

Bis zum verhängnisvollen Verbremser in Runde 17 war´s ein klasse Rennen.
Da hats mich dann gedreht und Bernard vor die Nase geschoben...
Das war es dann leider für uns beide.

Sorry, Bernard, keine Absicht!
 
U

User 17

Am Start blieb die Reihe vor mir schonmal stehen, gut dass ich gar nich mehr versuche gut wegzukommen...

Dann dreht sich Dirk Wilke so dass ich durch den Kies ausweichen muss...

Dann werd ich von einem nach dem anderen auf der Geraden geschluckt, ich komm mir vor wie Trabi vs BMW...

Dann dreht sich Frank in T1, erwischt Bernard und der wird gegen mich geschleudert...

Naja, hab ich in Zukunft wieder mehr Zeit, Übung und Trophy kann ich mir sparen, auch ohne Crash wär ich maximal vorletzter geworden, das schaff ich auch ohne Übung...

PS: Ich hab nen Regelvorschlag: Wer ein Strafwürdiges Vergehen macht, muss solange Klasse 5 fahren, bis er einmal ins Ziel kommt damit...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2162

Naja, was soll ich sagen. Erstmal danke das ich mitfahren durfte. Allerdings war die Zeit mit dem Brabham zu testen recht kurz und dadurch war ich hoffnungslos verloren und es hat definitiv kein Spaß gemacht 3 Sekunden langsamer zu sein als in Race 2 :(. Naja ich hoffe ich stand keinem im Weg. Ob ich mit der Bude nochmal an den Start gehe bezweifle ich allerdings.
 
U

User 46

Noch vor T1 ist mir jemand ganz leicht hinten links reingefahren. Aufhängung verbogen und als Folge dann eine Runde später ganz abgeflogen.

es war wirklich nur ganz LEICHT :(
und dann noch ein Teamkollege :wall:
 
U

User 963

Na ich freu mich mal :D


Erstes Rennen ohne Fehler nach na recht guten Quali mal gleich aufs Podium.
Erstes mal angekommen und gleich :p2:
 
U

User

Ich hatte heute mal viel Glück, weil ich mit Jonas und Markus zwei unglaublich harte aber faire Gegner hatte. Mit Jonas konnte ich mich mehrere Male unglaublich hart in T1 duellieren.

Zum Schluss hat's dann auch noch zum Platz 3 gereicht.
 
U

User 1885

Mein Rennen war auch leider nach kurzer Zeit zu Ende. :(

Hab mich schon gefreut als 3 Autos vor mit fuhren, und ich mithalten konnte, das wäre sicher lustig geworden.
Aber bei einem Überholversuch an Michael Ode bin ich mit meinem Rechtenhinterreifen nur ganz Minimal aufs Kies gekommen, und weg war ich.
Da haben sich knapp 1000 Trainingsrunden gelohnt. :D

Ne, ich ganzen bereue ich keine Runde, hat sehr viel Spaß gemacht, auch ohne Zielankunft.
 
Oben