Kostengünstig ins internet wie Satelit oder so?

U

User 1816

Ein freund wird demnächst in eine WG ziehn und die haben kein Internet bzw. DSL.
Wie schaut es nun mit alternativen aus?
Entweder DSL für die ganze wg ^^ (währe das günstigste und besste)
oder gibt es was mit dem man jederzeit ins Internet kann?
Is nur wichtig um foren,emails usw. zu checken..
Was würde es kosten?wo kann man sich kundig machen?
Umts?



Edit: Keine ahnung ob das über Satelit geht oder so :D mir is nur kein besserer begriff eingefallen..
 
U

User 1916

Ich denk mal günstiger als DSL-Anschluss iss schwierig, wenn er sehr wenig surft vielleicht auch Umts/HSDPA, einfach über nen bestehenden Handyvertrag (würde bei mir 3ct/min kosten) oder mit nem extra Vertrag nur fürs surfen (zwischen 20 und 35€). Nen Kumpel musste weil es bei ihm überhaupt nix gab HSDPA (1,7 mbit) machen da gabs ne Flat für 35€. Ich gehe mit Wimax (1-2mbit) ins Netz die Flat kostet 20€, Wimax gibts oft in Bereichen wo DSL schlecht ausgebaut ist.
 
U

User 249

Hallo, Benjamin :)

Musste erst mal sagen was vorhanden ist und was verlangt wird. Auch ist der Standort entscheidend. Wieviel Bewohner, wenn vielleicht ALLE in´s Netz wollen? Gemeinsame Bezahlung? Ist Telefon (-anschluss) da?

Nur um Mail´s zu checken und ab und an im Forum zu stöbern braucht es keine Flatrate würd´ ich sagen. Nur wenn da mehrere Leutz auf einmal stöbern wollen oder mit der Zeit auf den Geschmack kommen sieht´s schon wieder anders aus.

Satellit und UMTS würde ich erstmal schnell vergessen. In ertser Linie sehr teuer.

Also ich habe hier 6000er DSL Flatrate plus Telefon kostenlos in´s Festnetz, zu Handys sind´s um die 15-20Cent die Minute, weiss nicht genau. Und das bei Arcor, wobei sich die Preise bei anderen Anbietern ähnlich verhalten.
Achso, 29,95 Euronen im Monat.
Übrigens bin ich mehr als zufrieden bei Arcor, besser geht´s nicht. :]
Der Preis is´n Witz für die Leistung finde ich und würde nichts drunter empfehlen.
Aber halt ´ne Frage was man braucht und was nicht. Ginge natürlich auch noch billiger.

Vorab schon mal was zum stöbern:
DSL Anbieter
 
U

User 3285

das günstigste währe wohl internet über kabel, sofern möglich. da der kabelanschluss ja meisst sowieso schon bezahlt wird kommt da nicht mehr allzu viel drauf und man hat alles aus einer hand (telefon, tv und internet). die geschwindigkeit sollte da übrigends locker mit nem schnellen dsl anschluss mithalten können. am besten mal den kabelanbieter fragen wie die preise da so liegen und obs verfügbar ist in der gegend, oder direkt im internet beim jeweiligen anbieter nachschauen.
 
Oben