Klemmhebel zum Feststellen von Gelenken

U

User 561

Hi Zusammen,

ich muss meinen 49" ein wenig gegen Schwingen abstützen. Dafür habe ich mir eine Konstruktion mit diesem :hier: Winkel überlegt. Den muss ich aber feststellen und der auf der Artikelseite hinterlegte Link zum passenden Klemmhebel ist tot (und auch leider nicht aussagekräftig). Darum die Frage: welcher dieser :hier: Klemmhebel ist der richtige?
 
Solution
U
Der Winkel hat im Kern (Drehpunkt) M8x25 Schrauben. Der Hebel hat M8x20 Gewinde. Auf der Zeichnung ist nicht ersichtlich, ob die Schrauben Senkschrauben sind. Daher kann es dir passieren, dass der Hebel nicht richtig anliegt oder das Gewinde zu kurz ist. Wenn du jetzt explizit die Produkte von Motedis haben willst, wirst du um eine Anfrage nicht herumkommen, es sei denn, hier hat jemand so etwas schon verbaut und hat entsprechend Erfahrung.
Hier habe ich mal einen Komplettsatz https://www.myaluprofil.de/Gelenk-40x40-mit-Klemmhebel-Nut-8-I-Typ.html?language=de
Im Gegensatz zu Motedis ist die Schraubverbindung durchgehend. Das kann Vor- und Nachteil zugleich sein. Bei Motedis kannst du mit der Gegenschraube die Leichtgängigkeit des...
U

User 21787

Der Winkel hat im Kern (Drehpunkt) M8x25 Schrauben. Der Hebel hat M8x20 Gewinde. Auf der Zeichnung ist nicht ersichtlich, ob die Schrauben Senkschrauben sind. Daher kann es dir passieren, dass der Hebel nicht richtig anliegt oder das Gewinde zu kurz ist. Wenn du jetzt explizit die Produkte von Motedis haben willst, wirst du um eine Anfrage nicht herumkommen, es sei denn, hier hat jemand so etwas schon verbaut und hat entsprechend Erfahrung.
Hier habe ich mal einen Komplettsatz https://www.myaluprofil.de/Gelenk-40x40-mit-Klemmhebel-Nut-8-I-Typ.html?language=de
Im Gegensatz zu Motedis ist die Schraubverbindung durchgehend. Das kann Vor- und Nachteil zugleich sein. Bei Motedis kannst du mit der Gegenschraube die Leichtgängigkeit des Gelenks einstellen. Wenn du das öfter benutzen tust, musst du das von Zeit zu Zeit nachregulieren.
Ich habe ein Gelenkteil 80x40 verbaut, auch mit Gegenschraube, da ist die Schraube eine Senkschraube und der Hebelteil ist mit einer speziellen Aufnahme versehen, d. h. du kannst den Hebel nicht auf der anderen Seite einsetzen.
Persönlich würde ich einen Komplettsatz kaufen, da ist die Gefahr vor Überraschungen am geringsten.
 
Solution
U

User 22939

User 561
Oder nimmst halt was "von der Konkurrenz" (Dold; ich weiß schon bei Hardcore-"Motedis-Jüngern" sind die nicht so gerne gesehen ;-), aber mich z.B. bringen "keine 10 Pferde" zu dem "M"-Laden :-D) wo man auch direkt eine Gelenk-Komplettsatz für 40er I-Typ Profil bekommt :
Satz 1 / Satz 2 (einmal Klemmhebel durchlaufen, einmal 2te Seite mit Einstellschraube) :-)
 
Oben