kleiner Wunschzettel für die kommende Saison

U

User 19518

ich fürchte das ist ein schwieriges Thema, leider ist da ACC nicht so easy einzustellen wie andere Sims und wenn dann noch dieser komische "Änderungsfaktor" mit einfliesst wirds richtig schaurig wie jetzt erst auf dem Nürburgring gesehen....

Beim 1ten Mal kommst Du auf den Server hast Regen und es trocknet in den 1,5Stunden soweit ab das man die letzte halbe Stunde Slicks fahren kann, dann springt der Server um und du hast eine komplett "überflutete" Strecke und es schüttet wie aus Kübeln! Am nächsten Tag trainierst Du mit 1,5 Stunden gemütlichem Landregen und recht konstanten Bedingungen.....das sind dann schon mal 3 Setups!
Von den Reifendrücken reden wir erst gar nicht :vogel::vogel::vogel:

Im Grunde war ich eigentlich sogar auf mehr "Schlechtwetter "in der Saison eingestellt. Als Neuling in ACC fand ich es aber für mich völlig ok so wie es war.

D.
So kompliziert ist das doch gar nicht ;-) Wir fahren auch immer unser Dry-Setup im Regen. Es dauert ca. 1 Stunde um alle Reifendrücke, für die unterschiedlichen Bedingungen von Dry bis Full Wet rauszufahren. Alle vier Wochen 1 Stunde investieren, finde ich jetzt nicht schlimm.
 
U

User 15324

Einfach bei einer Faustformel bleiben. ;-) Ist dein Setup z.B. für 25°C Lufttemperatur ausgelegt und fürs Rennen herrscht plötzlich 20°C Lufttemperatur, kann man als Faustformel 5 Klicks mit dem Reifenluftdruck hoch gehen. Ist es wärmer geht man entsprechend 1 Klick pro Grad Celsius runter. Das passt nicht immer 100% aber man liegt damit nicht wirklich weit weg vom Ideal. Einfach einmal ausprobieren... ;-)

Schwieriger wird es bei feuchter Strecke (engl. greasy), da kann es durchaus sein das der Slick besser funktioniert aber man muss den Luftdruck um 1,5 - 2,0psi gegenüber trockener Strecke erhöhen. Das testet man aber tatsächlich besser im Vorfeld für 30 Minuten aus.

Es reicht also 1 Trockensetup und 1 Regensetup. Wobei das Regensetup bei mir auf dem Trockensetup beruht. In der Regel muss immer der Reifensturz deutlich reduziert und die Bremsbalance deutlich nach hinten gestellt werden. Wer es dann komplett optimieren möchte, passt noch etwas die Stabis an und eventuell (je nach Geschmack) etwas mehr Flügel.

Man kann das Ganze auch mit MoTec optimieren, muss man aber nicht. Manchmal hat man beim Sessionwechsel so oder so eine zusätzliche Überraschung. Da muss man dann halt ein paar Faustformeln gelten lassen.
 
U

User 18909

Ist es denn tatsächlich so, dass die GT4 an dem selben Tag fahren sollen. Ich hatte es eher so verstanden, dass der vierwöchige Rhytmus bleibt, weil dann jeden zweite Woche entweder GT3 oder GT4 stattfindet. Das würde ja auch Sinn manchen. Wer dann mehr ACC fahren will, kann das tun. Darüber hinaus gibt es ja noch den VRPWC und die VRECS. Das ist schon ein gute Programm für eine doch recht eingeschränkte Simulation.

An dem Format sollte man m. E. nichts ändern. Das Boxenfenster abermals zu erweitern oder ganz abzuschaffen mit der Begründung, Unfälle in den ersten Runden würden einem das Rennen versauen, macht für mich wenig Sinn. Wenn ich eine Runde nach dem Pflichtstopp 'nen Unfall habe, bin ich genauso gekniffen. Tatsächlich würde ich René R. zustimmen, dass es eine Art "Bestrafung" für die Fahrer dient, die in der ersten Kurve mal wieder Mut und Leichtsinn verwechseln.

Lackierungen, ja... Würde ich mir auch wünschen, aber das wird es nicht geben. Ich habe es schriftlich von Kunos: Rechtlich zulässig nur bei von der SRO sanktionierten oder veranstalteten Rennen und Serien. Auch wenn Du vielleicht als Veranstalter nicht gleicht 'ne Klage an den Hals kriegst. Du trägst als Broadcaster / Streamer aber auf jeden Fall die Verantwortung z. B. auch für gegen Nutzungsbedingungen von YT oder Twitch verstoßende oder sogar strafbare Inhalte. Und selbst wenn die Lackierungen von den Fahrern nur lokal genutzt werden, bleibt das Problem der Join Lags und der vermeintlich schlechteren Gesamtperformance.
GT4 fährt immer 14 Tage nach der GT3. Es gibt also immer aller 14 Tage ein Wertungsrennen, GT3 und GT4 alternierend.
 
U

User 16150

Ist es denn tatsächlich so, dass die GT4 an dem selben Tag fahren sollen.
Damit meinte ich den selben Wochentag. Also Montags, aber Guido hat das ja schon gut zusammengefasst. PWC wechselt die nächste Saison (laut Plan) wieder zu AC zurück. Also bleibt nur der Montag alle 2 Wochen wenn man GT4 und GT3 fährt und alle paar Wochen die ECS Serie, wobei die Ende Juli ja auch schon wieder vorbei ist.
ich fürchte das ist ein schwieriges Thema, leider ist da ACC nicht so easy einzustellen wie andere Sims und wenn dann noch dieser komische "Änderungsfaktor" mit einfließt wird's richtig schaurig wie jetzt erst auf dem Nürburgring gesehen....
Das es nicht einfach ist bestreite ich ja auch gar nicht, aber es gibt ja gute Wetter vorhersagen und man hat ja alle Regler im Server um das dann näherungsweise (!) einzustellen. Ich sage nicht, dass es 1:1 das selbe Wetter haben soll sondern nur ähnlich sein soll wie es dort zu diesem Zeitpunkt dann halt ist. Wenn der "Randomness"-Faktor dann noch oben drauf kommt, um so besser. Gerade wenn man mehrere Bedingungen über den Tag angesagt hat kann man das ja skalieren. Schüttet es den ganzen Tag: Randomness 1. Ist Sonnenschein aber heftige Gewitter sind angesagt: Randomness 4. Ist klarer Himmel und keine Wolke zu sehen: Randomness 0.
 
U

User 4396

Lackierungen, ja... Würde ich mir auch wünschen, aber das wird es nicht geben. Ich habe es schriftlich von Kunos: Rechtlich zulässig nur bei von der SRO sanktionierten oder veranstalteten Rennen und Serien. Auch wenn Du vielleicht als Veranstalter nicht gleicht 'ne Klage an den Hals kriegst. Du trägst als Broadcaster / Streamer aber auf jeden Fall die Verantwortung z. B. auch für gegen Nutzungsbedingungen von YT oder Twitch verstoßende oder sogar strafbare Inhalte. Und selbst wenn die Lackierungen von den Fahrern nur lokal genutzt werden, bleibt das Problem der Join Lags und der vermeintlich schlechteren Gesamtperformance.
Das klingt plausibel, ist aber gleichzeitig auch sehr schade, da eigene Lackierungen eine Rennserie optisch aufwerten können. Und dass es hier bei der VR viele kreative Leute gibt, kann man in vielen Rennserien sehen. z.B. in der GTC, wo es sogar ein Preisverleihung für tolle Lackierungen gibt. Und zwar den B.E.R.N.D. ;)

Dennoch würde ich mir wünschen, dass man die Server zukünftig so einstellt, dass man zumindest eigene Skins auf dem lokalen PC zuläßt. Hier in der VRACC funktioniert das jedenfalls nicht, da (scheinbar) nur die zu Saisonbeginn eingereichte JSON-Datei online zugelassen wird.
Ich fahr noch in einer anderen ACC-Serie mit und da kann auf dem Server mit eigener Lackierung joinen. Ich seh dann meinen Skin lokal und die anderen Fahrer eben die Lackierung aus dem ingame-Editor.
 
U

User 21826

Also zum Thema Realwetter können wir schonmal sagen, dass es eine Annäherung an das reale Wetter geben wird, die genaue Umsetzung findet ihr dann in der Saisonankündigung. :)
 
U

User 19518

Könnt ihr schon einmal für die Planung sagen, wann die neue Saison angepfiffen wird ;-)
 
U

User 15904

custom skins lokal erlauben wäre ja auch schon was.
können ja alle die wollen ihre skins austauschen, nur der streaming-rechner sollte es dann vielleicht lassen.

es wäre doch eine schande den willigen diesen anblick vorzuenthalten🤣🤣😉
 

Anhänge

  • steven1.png
    steven1.png
    1,8 MB · Aufrufe: 47
  • steven2.png
    steven2.png
    1,6 MB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:
U

User 7978

Zum Thema Lackierung:
Wie wäre es, wenn wir als Auflage machen, dass nur das Design beeinflusst werden darf. Sprich, es dürfen keine Sponsoren Logos verwendet werden bzw. diese kommen direkt aus ACC.
 
U

User 4396

Zum Thema Lackierung:
Wie wäre es, wenn wir als Auflage machen, dass nur das Design beeinflusst werden darf. Sprich, es dürfen keine Sponsoren Logos verwendet werden bzw. diese kommen direkt aus ACC.
Was ist dann mit Teamlogos? Ich denke, viele Teams würden einfach gern ein Logo oder Schriftzug vom Team auf dem Wagen haben wollen.
 
U

User 7978

Was ist dann mit Teamlogos? Ich denke, viele Teams würden einfach gern ein Logo oder Schriftzug vom Team auf dem Wagen haben wollen.
Das dann vielleicht als einzige Ausnahme. Ich denke es müsste sichergestellt werden, dass die vom Spiel vorgegebenen Sponsoren auf den vorgegeben Flächen verwendet werden.
 
U

User 18909

Das Problem: Es gibt offiziell nicht mal Templates. Bisher gab es da ja leider aus offizieller Hand eine klare, nicht verrückbare negative Aussage.
 
U

User 4396

Das Problem: Es gibt offiziell nicht mal Templates. Bisher gab es da ja leider aus offizieller Hand eine klare, nicht verrückbare negative Aussage.
Deshalb ja nur optional (auf lokaler Basis) zulassen, und keinesfalls verpflichtend.
Stream bleibt dann aus rechtlichen/lizenztechnischen Gründen eben auf ACC-Standard.
 
U

User 15904

Deshalb ja nur optional (auf lokaler Basis) zulassen, und keinesfalls verpflichtend.
Stream bleibt dann aus rechtlichen/lizenztechnischen Gründen eben auf ACC-Standard.
jupp, das wäre doch schonmal was.
man findet die anleitung zum skinnen in acc ja auch auf youtube und ich habe nicht mitbekommen das es irgendwelche konsequenzen für die anstiftung einer straftat gegeben hat😃😉.

das vr sich da rechtlich auf jeden fall auf der sicheren seite bewegen will verstehe ich aber zu 100%.
 
U

User 26065

IIRC hatte ich mal gelesen, dass es mit custom skins evtl. auch zu unverhersehbaren Fehlern kommen könnte.
Würde mich nicht wundern, dass es Probleme machen würde, wenn Clients und Server unterschiedliche Skins verwenden...
 
U

User 16707

Ich kann mir nicht vorstellen das die Customs Fehler verursachen. Das ist ja zu dem was Lokal und Server seitig verwendet wird identisch. Nur das Lokal noch eine Zusätzliche Maske angezeigt wird.
 
U

User 21002

Kann man denn sagen auf welcher Strecke die Grid-Quali ausgetragen wird?
 
U

User 15324

Die Admins haben jetzt auch erstmal Sommerpause respektive Urlaub. Habt Geduld, mir droht sogar die Gefahr der Warteliste. ;)
 
Oben